Literaturforum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 20. November 2019, 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hauben bei verheirateten Frauen
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Oktober 2013, 09:28 
Offline
Austenfrischling

Registriert: Montag 30. September 2013, 13:04
Beiträge: 12
Hallo zusammen,

ich hätte eine Frage bezüglich der Hauben bei Frauen. Bei P&P (1995) ist mir aufgefallen, dass nur die verheirateten Frauen diese Hauben tragen (ich hoffe das Wort Haube ist korrekt). Gab es dafür einen bestimmten Grund? Oder war es als Erkennungsmerkmal gedacht - diese Frau ist vergeben? Werden diese dann auch unter den Kappen/Hüten getragen?

Freue mich auf mehr Infos :)

LG
Mrs.Rochester


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hauben bei verheirateten Frauen
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Oktober 2013, 14:41 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Hallo Mrs Rochester
Rate mal, woher der Ausdruck "Unter der Haube" herkommt. ;) Verheiratete Frauen haben ihre Haare verdeckt, das galt schon im Mittelalter. Selbst wenn es nur ein dünner Schleier war, Hauptsache man war nicht mehr barhäuptig. Die wallenden Locken durfte dann nur noch der Ehemann sehen. Und es war natürlich ein Zeichen, dass man vergeben war.

Bei den Hüten kommt es darauf an, diese Hauben hatten natürlich den praktischen Aspekt, dass die Haare an Ort und Stelle blieben und nicht so schnell verschmutzten. Damit konnte man sie auch unter den Schutenhüten tragen. Bei anderen Hüten wäre das eher unpraktisch, so ein Reitzylinder sitzt jetzt nicht wirklich gut auf einer Spitzenhaube. ;)

Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hauben bei verheirateten Frauen
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Oktober 2013, 15:13 
Offline
Austenfrischling

Registriert: Montag 30. September 2013, 13:04
Beiträge: 12
Kerstin hat geschrieben:
Rate mal, woher der Ausdruck "Unter der Haube" herkommt.


Liebe Kerstin,

danke dafür. Da hätte ich aber mal selbst daraufkommen können :wink:
Das macht natürlich Sinn!
Allerdings finde ich es schon seltsam, weil die Haare ja doch zusammengebunden waren. Das ausschließlich der Ehemann sie mit offenen Haaren sehen durfte ist nachvollziehbar. Aber warum Leute die man evtl. schon Jahre kennt, dass nicht mehr sehen dürfen ist schon ein bisschen "seltsam". Naja andere Zeiten, andere Sitten. Eigentlich bin sowieso für mehr Hüte - also Hüte für alle :)

LG
Mrs.Rochester


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hauben bei verheirateten Frauen
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Oktober 2013, 15:47 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Naja, das hat halt auch was mit der Symbolik zu tun.

Andererseits war es natürlich auch sehr praktisch, denn die Haare wurden nicht so oft gewaschen und so eine Haube schützt halt schlicht vor dem Dreck. Darum trugen ja auch unverheiratete Frauen Hauben, es war ja nicht verboten, als Single seine Haare zu bedecken. ;)
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hauben bei verheirateten Frauen
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Oktober 2013, 14:55 
Offline
Nähendes Boardmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. Juni 2009, 07:21
Beiträge: 99
Nicht nur verheiratete Frauen haben Hauben getragen, auch "in die Jahre gekommene Single-Damen". Würde mich interessieren, wann Jane Austen damit begonnen hat. Ich fühl mich eigentlich noch zu jung dafür, aber es würd das morgendliche "Frisuren-Basteln" stark vereinfachen ;-)

_________________
Kleidertruhe.at - Auf den Spuren von Jane Austen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hauben bei verheirateten Frauen
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Oktober 2013, 08:32 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
Julchen hat geschrieben:
Würde mich interessieren, wann Jane Austen damit begonnen hat.


Ich kann mich nur an eine immer mal wieder in Biographien zitierte Aussage eines Familienmitgliedes erinnern, demnach sie und Casandra "viel zu früh" damit angefangen hätten, sich wie "alte Jungfern" zu kleiden. Da ging es auch um die Hauben. Ich schau bei Gelegenheit mal, ob es da auch eine ungefähre Jahreszahl gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Suche Zitat über Romanszenen ohne Frauen
Forum: Vermischtes
Autor: ichliebekitsch
Antworten: 2
Groupread "Frauen und Töchter" / Start 04.10.2009
Forum: Klassiker
Autor: Julia
Antworten: 166
Das Leben der Frauen in China
Forum: Moderne Literatur
Autor: Miranda
Antworten: 8
Frauen in der Literatur Anfang 19. Jahrhundert
Forum: Klassiker
Autor: julemaus
Antworten: 25

Tags

Erde, Frauen, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA

Impressum | Datenschutz