Literaturforum
Aktuelle Zeit: Montag 20. August 2018, 01:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: baukunst usw.
BeitragVerfasst: Freitag 7. September 2012, 15:51 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 15:59
Beiträge: 923
Wohnort: Sachsen
Miss Hamilton hat geschrieben:
@Elanor: Nein, der Eingangsbereich schaut zwar ähnlich aus, aber das in S&S war Wrotham Park

Hm, Mist: "not open for the public" und das so nah an London, es hätte so schön sein können :heul:
aber es gibt ja noch genug anderes zu sehen ;D

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: baukunst usw.
BeitragVerfasst: Freitag 7. September 2012, 16:01 
Offline
Master of Science in Physics, headbanging Austen Fan und etwas ganz Besonderes!
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 18:16
Beiträge: 1430
Wohnort: Schweiz
richtiger Name: Nina
Man kann nicht alles haben: Die Mausefall und Wrotham geht wohl ned :lach:

_________________
Diesen Beitrag widme ich Geralt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Baukunst usw.
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Juni 2015, 16:03 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 16:07
Beiträge: 3059
Vielleicht passt das hierher, weil hier mal über das Gemäuer geschrieben wurde. Das angebliche Vorbild für Pemberley wird verkauft:
Wentworth Woodhouse

Ich kann allerdings keinen schlüssigen Beleg entdecken, warum gerade dieses Haus Austen als Vorlage gedient haben soll - der Hinweis auf den Namen Witzwilliam reicht ja wohl kaum.
Lustiger finde ich, dass beide Namensteile in anderen Austen-Romanen auftauchen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Baukunst usw.
BeitragVerfasst: Montag 15. Juni 2015, 09:46 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 916
Udo hat geschrieben:
Vielleicht passt das hierher, weil hier mal über das Gemäuer geschrieben wurde. Das angebliche Vorbild für Pemberley wird verkauft:
Wentworth Woodhouse

Ich kann allerdings keinen schlüssigen Beleg entdecken, warum gerade dieses Haus Austen als Vorlage gedient haben soll - der Hinweis auf den Namen Witzwilliam reicht ja wohl kaum.
Lustiger finde ich, dass beide Namensteile in anderen Austen-Romanen auftauchen.


Und der Name Watson auch.

In dem Artikel wird leider nicht erklärt, warum man überzeugt ist, dass das Haus als Vorlage gedient haben könnte. Da hilft dieser Blogbeitrag schon eher weiter: Will the real model for Pemberley please step forward?
Jane Barchas, die Autorin des Blogbeitrages, hat auch ein Buch geschrieben, das sich unter anderem mit der Namensgebung in einigen JAs Romanen (Northanger Abbey, Persuasion, Sense & Sensibility) beschäftigt: History, Location, and Celebrity.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Tags

Bau, Flug, Wikipedia

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA

Impressum | Datenschutz