Literaturforum
Aktuelle Zeit: Dienstag 18. Dezember 2018, 19:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 1. April 2008, 09:53 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 12:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Kennt ihr diese Pelisse schon? Sie soll tatsächlich von Jane Austen stammen und ist im Hampshire Museum zu bewundern.

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. April 2008, 19:41 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 17:03
Beiträge: 1037
Wohnort: Bayern
Ich poste die Fotos jetzt doch gleich hier, da ja wirklich nur das Unterkleid zu sehen ist. Wenn es mal Bilder von mir im Kleid gibt, kommen die aber in den Mitgliederbereich.

Den Schnitt für das Unterkleid haben wir uns so zusammengesucht. Das Unterkleid kann man seitlich schnüren. Vorne im Ausschnitt und unterm Brustbereich sind jeweils Tunnelzüge für eine gute Passform.
Wie man sieht, haben wir insgesamt nicht so arg auf die Optik geschaut (z. B. bei den weißen Schrägbändern), aber wir waren beide etwas bequem und haben uns gesagt: Man sieht es unter dem Kleid ja dann eh nicht mehr!
Zwar ist mein Unterkleid weit von Perfektion entfernt (mal davon abgesehen, dass ich den Saum noch umnähen muss... :rolleyes: ), aber ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden damit und stolz auf mich :D . Es ist halt ein Anfängerwerk und ohne die Unterstützung und tatkräftige Hilfe meiner Freundin wäre ich hoffnungslos aufgeschmissen gewesen...


Dateianhänge:
Vorderansicht 1.jpg
Vorderansicht 1.jpg [ 96.49 KiB | 311-mal betrachtet ]
Rückansicht 2.jpg
Rückansicht 2.jpg [ 92.96 KiB | 309-mal betrachtet ]
Rückansicht 1.jpg
Rückansicht 1.jpg [ 89.42 KiB | 311-mal betrachtet ]

_________________
Thursday, du darfst nie vergessen, dass unser Denken, sei es nun religiös, philosophisch oder wissenschaftlich, ebensolchen Moden unterliegt wie unser Musikgeschmack und unsere Kleidung. Es ist wie mit den Rockbands. Die Veränderungen dauern nur etwas länger.

Jasper Fforde - In einem anderen Buch
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. April 2008, 19:43 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 17:03
Beiträge: 1037
Wohnort: Bayern
Man kann leider nur drei Dateien an einen Post hängen...
Hier kommt das vierte Bild:


Dateianhänge:
Vorderansicht 2.jpg
Vorderansicht 2.jpg [ 99.02 KiB | 309-mal betrachtet ]

_________________
Thursday, du darfst nie vergessen, dass unser Denken, sei es nun religiös, philosophisch oder wissenschaftlich, ebensolchen Moden unterliegt wie unser Musikgeschmack und unsere Kleidung. Es ist wie mit den Rockbands. Die Veränderungen dauern nur etwas länger.

Jasper Fforde - In einem anderen Buch
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. April 2008, 22:22 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Das sieht doch für einen Nähanfänger wirklich schon gut aus! :top: Ist das der Simplicity Schnitt?

Ich hätte allerdings statt Metallösen doch lieber Handösen gemacht... ( gut, das kann meine Maschine! :rolleyes: ). Ich hoffe, die Metallteile stören nicht auf der Haut. Ansonsten.. man sieht sie ja eh nicht. ;)
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 4. April 2008, 15:13 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 17:03
Beiträge: 1037
Wohnort: Bayern
Das Oberteil stammt von einem Burda-Schnitt (ich glaube, es war ein Mieder oder so...Allerdings haben wir den Schnitt nicht eins zu eins übernommen), bei dem Rock bin ich mir gar nicht mehr so sicher, woher der Schnitt war... Ich glaube, den hatte meine Freundin schon. Den Simplicity-Schnitt verwenden wir nur für das Kleid, dass man letztendlich dann auch sieht. Allerdings hab ich das mit der Schulternaht vermasselt... :steinigung: Wir hatten zwar noch besprochen, dass wir beim Vorderteil dann die Schulternaht versetzen, aber ich dumme Kuh habs dann vergessen und in dem Moment, als ich den Stoff an genau der Stelle entlang schneide, sagt meine Freundin: Wollten wir da nicht noch ein paar Zentimeter dazugeben? Aber da wars dann schon zu spät. Und das Teil nochmal auf den Stoff aufzeichnen und ausschneiden wollte ich nicht... (ich bin ein ziemlich bequemer Mensch). Aber ich habe mir gesagt, dass ich das bei meinem nächsten Kleid dann ganz sicher nicht vergesse. :rolleyes:

_________________
Thursday, du darfst nie vergessen, dass unser Denken, sei es nun religiös, philosophisch oder wissenschaftlich, ebensolchen Moden unterliegt wie unser Musikgeschmack und unsere Kleidung. Es ist wie mit den Rockbands. Die Veränderungen dauern nur etwas länger.

Jasper Fforde - In einem anderen Buch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 4. April 2008, 23:04 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Basteln ist doch immer gut! ;D
Hebt es denn vorne etwas? Ich habe einen ( noch nicht ausprobierten) Schnitt für einen bodiced petticoat, der hat vorne Stäbchen drin, damit der Charakter schön liegt!
Aber wenn man das Band hoch genug ansetzt, müßte es auch schon einen gewissen Hebeeffekt haben.
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 5. April 2008, 18:31 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 17:03
Beiträge: 1037
Wohnort: Bayern
Kerstin hat geschrieben:
Basteln ist doch immer gut! ;D
Hebt es denn vorne etwas? Ich habe einen ( noch nicht ausprobierten) Schnitt für einen bodiced petticoat, der hat vorne Stäbchen drin, damit der Charakter schön liegt!
Aber wenn man das Band hoch genug ansetzt, müßte es auch schon einen gewissen Hebeeffekt haben.
Grüße
Kerstin


Es hebt schon. Zumindest soll es das einmal. Seitlich muss ich nämlich noch Haken oder ähnliches einbauen, da die Schnürung nicht so fest zusammenhält, alsdass man vorne fest anziehen könnte. Aber ich bin zuversichtlich, dass es dann hebt. :D

_________________
Thursday, du darfst nie vergessen, dass unser Denken, sei es nun religiös, philosophisch oder wissenschaftlich, ebensolchen Moden unterliegt wie unser Musikgeschmack und unsere Kleidung. Es ist wie mit den Rockbands. Die Veränderungen dauern nur etwas länger.

Jasper Fforde - In einem anderen Buch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 5. April 2008, 22:55 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Ah, stimmt, hinten ist ja keine Schnürung. :gruebel: Okay, ich würde basteln. ( auch wenn es wohl nicht A ist. :D)
Ich würde hinten in der Mitte eine Schnürung einbauen, nicht an der Seite. Und zwar am rückwärtigen Mittelteil, unterhalb des Bogens. Da, wo man in etwa einen BH Verschluss hätte. Einfach Schlaufen in die Naht ( von Hand, kein Problem!) und dann eine Schnürung. Ich denke, das hätte einen Hebeeffekt!
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 8. April 2008, 20:42 
Offline
Austenfrischling
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Dezember 2005, 19:55
Beiträge: 19
Wohnort: Wiesbaden
Hallo Ihr Lieben,

dies ist zwar nicht ganz zum Thema selber nähen, aber schaut mal im esprit-shop.de rein, da sind super süße Empire-Kleider und Empire-Shirts drin. Sehen ähnlich aus, wie das süße Kleid von Magdalena. Diesen Sommer der große Trend. Vielleicht als Tipp für die, die nicht so fit sind im Nähen (wie ich z. B.). Ich bin begeistert, dass man sie jetzt auch fertig kaufen kann... Magdalena, Respekt!!! Sieht super aus!!!

Liebe Grüße
Gabi

_________________
"Die Gewohnheit, Lieben zu lernen, auf die kommt es an." Jane Austen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. April 2008, 16:07 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
Also, ich hätte mal ne Frage.
Ich würde gerne ein kleines Täschchen nähen, das ein wenig so aussieht wie man zu Zeiten von Jane Austen vielleicht getragen hätte. Es soll wirklich klein sein. Etwa so wie ein Schminktäschchen was in jede Handtasche passt.
Mit Kordel zu verschließen. Hat jemand so ein Muster?

Ich möchte langsam Anfangen mit den nähen *g*

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. April 2008, 16:15 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Sowas wie das da?
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. April 2008, 17:05 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
Super, ja das ist super. Ich muss mir nur n bissel die Anleitung durchlesen.. Das mit den Bierdeckeln kapier ich ja, aber wies weitergeht ist mir noch etwas unklar. Genauso wie die das meinen mit der Kordel *g* Aber das wird schon.
Sobald ich es habe setz ich hier ein Foto rein wenn es interessiert wie mein Erstlingswerk dann aussieht.

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. April 2008, 17:47 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Ansonsten gäbe es noch diese.
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. April 2008, 18:25 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 17:03
Beiträge: 1037
Wohnort: Bayern
Kerstin hat geschrieben:
Ah, stimmt, hinten ist ja keine Schnürung. :gruebel: Okay, ich würde basteln. ( auch wenn es wohl nicht A ist. :D)
Ich würde hinten in der Mitte eine Schnürung einbauen, nicht an der Seite. Und zwar am rückwärtigen Mittelteil, unterhalb des Bogens. Da, wo man in etwa einen BH Verschluss hätte. Einfach Schlaufen in die Naht ( von Hand, kein Problem!) und dann eine Schnürung. Ich denke, das hätte einen Hebeeffekt!
Grüße
Kerstin

Ja, da hast du sicher recht. Aber bei uns waren die Argumente für die Seitenschnürung, dass man sich gut selber umziehen kann und dass am Rücken mit dem Oberkleid dann nicht die Schnürung unter der Knopfleiste liegt und dann im Rücken drücken könnte.

@kleppi68: Danke für das Kompliment! Aber ohne die richtige Unterstützung hätte ich das Projekt Empire-Kleid auch nicht angepackt, da wäre ich als Nähanfänger hoffnungslos überfordert gewesen.

_________________
Thursday, du darfst nie vergessen, dass unser Denken, sei es nun religiös, philosophisch oder wissenschaftlich, ebensolchen Moden unterliegt wie unser Musikgeschmack und unsere Kleidung. Es ist wie mit den Rockbands. Die Veränderungen dauern nur etwas länger.

Jasper Fforde - In einem anderen Buch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. April 2008, 18:39 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
Kerstin hat geschrieben:
Ansonsten gäbe es noch diese.
Grüße
Kerstin



irgendwie kann ich die Seite nicht öffnen.

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. April 2008, 18:46 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Nili hat geschrieben:
Kerstin hat geschrieben:
Ansonsten gäbe es noch diese.
Grüße
Kerstin



irgendwie kann ich die Seite nicht öffnen.

Das ist eine Acrobat Reader Datei, gibt es für Apple kein entsprechendes Programm?

Magdalena hat geschrieben:
Ja, da hast du sicher recht. Aber bei uns waren die Argumente für die Seitenschnürung, dass man sich gut selber umziehen kann und dass am Rücken mit dem Oberkleid dann nicht die Schnürung unter der Knopfleiste liegt und dann im Rücken drücken könnte.

Auch wieder wahr. Aber irgendwo braucht man schon eine Schnürung, damit es "hebt". ;)

Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. April 2008, 19:49 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
Kerstin hat geschrieben:
Nili hat geschrieben:
Kerstin hat geschrieben:
Ansonsten gäbe es noch diese.
Grüße
Kerstin



irgendwie kann ich die Seite nicht öffnen.

Das ist eine Acrobat Reader Datei, gibt es für Apple kein entsprechendes Programm?

Kerstin


doch und ich hab auch alle Adobes eigentlich installiert

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 2. Mai 2008, 23:50 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Ich habe hier was für die Mädchen.. ;D
Eine virtuelle Regency-Anziehpuppe! ;)

Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. Mai 2008, 00:05 
Offline
Emsige Missionarin für Jane Austen
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 17:01
Beiträge: 1156
Also in diese Kategorie hier verirre ich mich ja sonst nie. Aber die virtuelle Anziehpuppe ist ja wirklich schnuckelig. Die verleitet einen, wieder zum Spielkind zu werden.

Ich hab' sie schon entzückend für einen Ball hergerichtet. Nur fehlt noch so was wie ein Diadem als Haarschmuck? Oder hab' ich das auf die Schnelle übersehen? :gruebel:

_________________
"To read ist to translate, for no two person's experiences are the same."
(W. H. Auden)

"Lesen heißt übersetzen, denn keine zwei Menschen teilen die gleichen Erfahrungen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. Mai 2008, 00:31 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Leider geht nur Haarband und Feder oder dieser komische Puschel, der mich allerdings mehr an einen verkohlten Wattebausch erinnert. ;)

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. Mai 2008, 01:09 
Offline
Emsige Missionarin für Jane Austen
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 17:01
Beiträge: 1156
Kerstin hat geschrieben:
Leider geht nur Haarband und Feder...

:lach: Danke für die Aufklärung. Bei der Feder dachte ich doch tatsächlich Was ist das denn für 'ne merkwürdige Perücke? :fies_sei: Und der Puschel geht gar nicht. :flop:
Die Haarbänder hätte ich ohne Dich übrigens nicht gefunden. :danke:

War also demnach ein Diadem als Haarschmuck (für einen Ball) zeitgemäß? Ich hatte schon mit so was hier :nana: gerechnet. :D

_________________
"To read ist to translate, for no two person's experiences are the same."
(W. H. Auden)

"Lesen heißt übersetzen, denn keine zwei Menschen teilen die gleichen Erfahrungen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. Mai 2008, 12:01 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Nö, diese Haarreifen waren schon schwer en vogue, weil sie ja bei den Römerinnen und Griechinnen auch "in" gewesen waren.
Kuckst du hier. Madame Bonaparte wußte, was man so trägt! ;)
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Mai 2008, 17:12 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
Kerstin hat geschrieben:
Ich habe hier was für die Mädchen.. ;D
Eine virtuelle Regency-Anziehpuppe! ;)

Grüße
Kerstin


ich bin begeistert!!!

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 26. Mai 2008, 16:34 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 17:03
Beiträge: 1037
Wohnort: Bayern
Bei meinem Kleid ist es jetzt ein Stückchen weitergegangen. Es ist mal zusammengesteckt und hier gibts mal die ersten Fotos (ein weiteres ist im Mitgliederbereich):


Dateianhänge:
Rückansicht.jpg
Rückansicht.jpg [ 66.96 KiB | 312-mal betrachtet ]
Vorderansicht.jpg
Vorderansicht.jpg [ 72.61 KiB | 313-mal betrachtet ]

_________________
Thursday, du darfst nie vergessen, dass unser Denken, sei es nun religiös, philosophisch oder wissenschaftlich, ebensolchen Moden unterliegt wie unser Musikgeschmack und unsere Kleidung. Es ist wie mit den Rockbands. Die Veränderungen dauern nur etwas länger.

Jasper Fforde - In einem anderen Buch
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 27. Juni 2008, 13:11 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 17:30
Beiträge: 245
Kerstin hat geschrieben:
Ich habe hier was für die Mädchen.. ;D
Eine virtuelle Regency-Anziehpuppe! ;)

Grüße
Kerstin


Entzückend.

Ich hatte als Kind eine ganze Familie im Rokoko-Stil, Anziehpuppen aus sehr festen Karton, genial bedruckt, mit entsprechender Ausstattung.

Du weißt nicht zufällig ob es dies heute noch gibt, wenn irgend möglich im Regency Stil.
Das wäre meiner bescheidenen Meinung nach ein durchaus angemessenes Geschenk für ein junges Mädchen. Die Saat kann nicht früh genug gesäht werden, meine ich. :wink:

_________________
Allen ist das Denken erlaubt. Vielen bleibt es erspart.
Curt Goetz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 21. März 2010, 21:24 
Offline
Kostümfetischist
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 20:31
Beiträge: 33
Wohnort: Nürnberg
Ich habs endlich geschafft meine Homepage zu akualisieren und die meisten Empire Kleider reinzustellen, die ich bisher gemacht habe. Und da ich nicht wusste, wo ich das am Besten kundtun soll, schreibe ich es jetzt einfach mal hier rein :rolleyes:.

_________________
Heutzutage gilt ein Mann schon als Gentleman, wenn er die Zigarette aus dem Mund nimmt, bevor er eine Frau küßt.

Barbra Streisand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 21. März 2010, 21:37 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Mae hat geschrieben:
Ich habs endlich geschafft meine Homepage zu akualisieren und die meisten Empire Kleider reinzustellen, die ich bisher gemacht habe. Und da ich nicht wusste, wo ich das am Besten kundtun soll, schreibe ich es jetzt einfach mal hier rein :rolleyes:.

Wie wäre es mit einem direkten Link dorthin? Dann müsste man nicht in deinem Profil suchen. ;)
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 22. März 2010, 00:06 
Offline
Kostümfetischist
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 20:31
Beiträge: 33
Wohnort: Nürnberg
@ Kerstin
Das ist natürlich auch ne Idee ;D

Hier gehts entlang...

Liebe Grüße,
Mae

_________________
Heutzutage gilt ein Mann schon als Gentleman, wenn er die Zigarette aus dem Mund nimmt, bevor er eine Frau küßt.

Barbra Streisand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 22. März 2010, 00:13 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Mae hat geschrieben:
@ Kerstin
Das ist natürlich auch ne Idee ;D

Hier gehts entlang...

Liebe Grüße,
Mae

Für die tollen Kleider hast du dir eindeutig einen neuen Rangnamen verdient. ;)
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. März 2010, 19:01 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. Mai 2009, 19:31
Beiträge: 148
Wohnort: wien
richtiger Name: marion
Die Kleider und Schnitte sind ein Hit. Bist du Schneiderin oder Kostümbildnerin?ich bin nur Hobbyschneiderin. Ich nähe meistens nur für meine zwei Mädchen selten für mich. Aber das Kleid aus einen Stoff vom Ikea ist eine super Idee. Werde ich auch mal versuchen.
Mach weiter so. deine Homepge ist toll.

_________________
" Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen."
Don Bosco


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Dandy oder Gentleman? Fragen rund um die Zeit
Forum: Ihre Zeit
Autor: Catalina
Antworten: 456
Für Janeites die schon alles haben...
Forum: Ebay, Amazon & Co.
Autor: Julia
Antworten: 137
Zombies, Aliens und alles andere Eingefügte
Forum: Prequels/Sequels/u.a.
Autor: Angelika
Antworten: 91
Tipps und Termine rund um Austen, GB und Co.
Forum: Das Leben, das Universum und der ganze Rest
Autor: meli
Antworten: 13
Der Thread rund um alle Filme, Schauspieler und Klatsch
Forum: Film/Fernsehen/Kino
Autor: Kerstin
Antworten: 342

Tags

USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA

Impressum | Datenschutz