Literaturforum
Aktuelle Zeit: Sonntag 16. Dezember 2018, 05:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. März 2010, 19:30 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 23:10
Beiträge: 210
Wohnort: irgendwo in Sachsen
@Mae

Wau! Das haut mich ja um. Ist das dein Hobby? Tolle und saubere Verarbeitung und wie ich vermute, steckt da auch viel Handarbeit (nicht nur Nähmaschine) drin. Zummindest sah es bei den Nahaufnahmen dannach aus. Die handgemachten Knopflöcher, Schnürrlöcher...Respekt! Was machst du mit den vielen Kostümen? Würde mich wirklich interessieren.
Deine Seite gefällt mir übrigens.

LG Ramona

_________________
"Die Liebe ist ein Stoff, den die Natur gewebt und die Fantasie bestickt hat.“ Voltaire


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 26. März 2010, 20:10 
Offline
Kostümfetischist
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 20:31
Beiträge: 33
Wohnort: Nürnberg
Vielen Dank. Freut mich, wenn euch die Kleider gefallen. :danke:

Also ich hab das Schneidern auch nie wirklich gelernt (wenn man mal von den Handarbeitsstunden in der Schule absieht). Ist ein reines Hobby und hat mit dem nähen von Teddybären in der 6. Klasse angefangen. Inzwischen hab ich schon einiges an Kostümen beisammen. Die meisten lagern in meinem alten Zimmer bei meinen Eltern (hätte bei mir gar nicht so viel Platz). Hin und wieder werden ein paar bei passender Gelegenheit getragen - vorallem die Herr-der-Ringe-Kostüme. Ich hoffe ja noch immer sehr auf ein Treffen im Jane-Austen-Stil... dann müssten die Empire-Kleider nicht im Schrank verstauben. Möchte hier nicht mal jemand einen kleinen Hausball veranstalten? :D

Ansonsten macht mir das Nähen an sich einfach riesig Spaß (vorallem das Nähen von Hand) und gerade wenn ich für manche Kleider sehr lange brauch; der Weg ist das Ziel :rolleyes:. Leider bleibt da nicht mehr so viel Zeit für andere Dinge.... Hab hier im Forum noch nicht mal die Hälfte der Sachen gelesen, die mich interessieren *hmpf*.

@ Kerstin
Übrigens: vielen Dank für den chicen Titel :wink:

_________________
Heutzutage gilt ein Mann schon als Gentleman, wenn er die Zigarette aus dem Mund nimmt, bevor er eine Frau küßt.

Barbra Streisand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 19. November 2010, 10:10 
Offline
Austenfrischling
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. November 2010, 10:51
Beiträge: 7
Wohnort: Nähe von Köln
richtiger Name: Andrea
So jetzt kommen die ersten angedrohten Fragen zu meinem Outfit. Vielleicht hat ja der eine oder andere meine Vorstellung gelesen.

Und nun ein Wort der Warnung, für Puristen bin ich ein rotes Tuch, denn puristisch wird mein Kleid nicht.

Die Tage kam der erst Stoff ins Land, hatte nen weiten Weg von New Delhi nach Köln hinter sich, aber ich bin der Meinung in Indien werden mit die prächtigsten Stoffe gewebt.

Als aus dem Teil soll die Schleppe werden...bin mal gespannt was erfahrenere Schneiderinnen unter euch dazu sagen.
Bild

Die Bordüre im Detail
Bild

Im Moment warte ich auf Stoffprben fürs Kleid, ich hatte da an nette Seidenstöffchen gedacht, einen in Jaquardoptik in Gold, und einen in Bordeaurot.
Ich bin schon ganz hibbelig.

Achja die Schlepp ist in etwa so geplant:
Bild
links von vorne, rechts von hinten


Zuletzt geändert von Angelika am Freitag 19. November 2010, 12:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bilder als Thumbnails // Angelika


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 19. November 2010, 15:10 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Also, der Stoff ist schon mal wirklich schön! :top: Der Teil soll ja nicht A wie authentisch, sondern A wie angelehnt sein. ;D Von daher werden dich hier keine Kostümpuristen mit Tomaten bewerfen. :tomate:
Es dürfte kein Problem sein, aus dem Sari eine Schleppe zu basteln, durch die Stickerei ist er ja vermutlich schwer genug und sieht aus, als ob er gut fällt.

Ich würde dir ja raten, mal in Köln in die Stofferia zu gehen. ;)
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 20. November 2010, 07:33 
Offline
Austenfrischling
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. November 2010, 10:51
Beiträge: 7
Wohnort: Nähe von Köln
richtiger Name: Andrea
Stofferia...uh oh...das war garnicht gut, der Tip meine ich....ich hab ja eh schon in Richtung Stoffe ne Vollmacke...und dann ist der Laden gar nicht weg von den ganzen Indern....böööööse Falle....und dann noch in der Nähe Neumarkt/Schildergasse/Hoghestr.

Dummerweise hält meine Bahn (Auto nach Köln am Samstag...nöööh muss ich nicht haben...) dann auch noch am Neumarkt.

Gut ich werde mal Häupter meiner Lieben durchzählen und höchstwahrscheinlich gleich mal ins Städtle düsen... erst Stoffe kaufen, dann beim Inder die Bordüren und dann lecker indisch spachteln....

Alleine als ich die Dupionseide gesehen habe auf den Photos...ich liebe Seide...diese leise knisternde Gefühl auf der Haut, und das rascheln wenn man sich bewegt...

Achja der komplette Sari, so ca. 5,5 x 1,15 Meter Stoff wiegt um die 800 Gramm. Ich hab definitiv schwerere Teile zu Hause.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 20. November 2010, 13:11 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Stoffsucht ist etwas völlig normales beim nähenden Volk. :D Es gibt nur wenige, die der Versuchung widerstehen können. Ein weiterer Tipp ( ganz böse, ich weiß...:fg: ). Am 12.12. ist in Leverkusen Opladen ein holländischer Stoffmarkt. Dort wird man auch GARANTIERT fündig und die haben auch noch allerlei Krimskrams fürs Verschönern. ( Borten, Bänder etc... ) Die Auswahl ist riesig und die Preise sind okay. :)
Die Stofferia hat ja eine wunderschöne Auswahl, allerdings auch ziemlich üppige Preise.
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 20. November 2010, 13:40 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 00:46
Beiträge: 232
Wohnort: Nordhessen
Das geht nicht nur dem nähenden Volk so, sondern auch den Häkelnden und Kreuzstickenden wie mich, das nennt sich dann Wollsucht u Stickvorlagensucht... ;D Gerade letzens habe ich mir ein dutzend Knäuel eines Merino-Seiden-Gemisches gegönnt. Whoa... :lach: Oder die hier: Stickteufelchen :D

Sorry, Kerstin, leider weiß ich nicht, woran es liegt, das das "schöne Link" einfügen bei mir nicht funktioniert. Ich richte mich nach den Vorgaben im Mitgliederbereich und dem dortigen Beispiel. Der Link erscheint in meinem Beitrag richtig, aber er selbst funktioniert nicht: Object not found... vielleicht weißt Du, woran das liegt?

Adminedit
Seltsam... ich weiß nicht, wo der Fehler liegt. :gruebel: Versuche es mal so.. erst den Namen des Links schreiben ( also z.B. Stickteufelchen, den mit der rechten Maustaste markieren und dann auf URL klicken. Dadurch wird das Wort automatisch zwischen diese eckigen Klammern gesetzt. Dann in die erste URL Klammer gehen und hinter das URL ein= einfügen und per Kopieren die Internetadresse. Wichtig ist, die Adresse muss mit einem url= beginnen und in den eckigen Klammern stehen.

_________________
JANE AUSTEN changes my life. Thank you, dear lady.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 20. November 2010, 14:03 
Offline
Austenfrischling
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. November 2010, 10:51
Beiträge: 7
Wohnort: Nähe von Köln
richtiger Name: Andrea
Aaaaalso....ich war in Kölle...sogar mit dem Auto, da ich sehr früh abgezischt bin gabs auch ein nettes Plätzchen im Parkhaus, und ich konnte sogar etwas geniessen was ich noch nie erlebt habe. Ich stand vor meiner "Lieblingskirche" und da leuteten sogar die Glöcklein. Also wenn der Dom die Glocken leutet da fliegen einem glatt die Ohren weg. Aaah mir wurde ganz ulkig umme Augen, ich liebe diese Kathedrale...hach ja...ööh ja

Ich bin dann in die Stofferia reingeflitzt, nunja...was glaubt ihr...nix gefunden :thud: aber die Dame die mich sehr geduldig beraten hat empfahl mir "Stoffe Müller" quasi umme Ecke (gegenüber von der Oper), und da war wiederum ne Dame die mich Unwissenden sehr angenehm beraten hat.

Doch, das waren beides Verkäuferinnen die wirklich sehr positiv von dem Gewohnten abstachen. Das muss man mal anmerken. Weiss der Teufel was sie von dieser T-Shirt, quasi Schimanskijacke, Schlotterjeans und Turnschuh tragenden Tante gedacht haben, aber sie waren sehr professionel.

Ende vom Lied, beim Müller hab ich dann den Kleiderstoff erstanden und auch den Stoff für das öööh Jacken/Westenstück der Schleppe. ich blieb auch noch unter der Maximalmarke, was recht angenehm war.

Das Kleid wird nun doch keine Seide aber der Stoff hat diesen seigen Look und Griff und ist dezent bestickt mit so Ranken, das Oberteil ist ich nenns mal Maroonfarbene Dupionseide...die fasst sich klasse an.

Ich hab die Stoffe mal zusammengelegt.
Bild1

Und hier die neuen Stöffchen mal en Detail
Bild2

Also mir gefällts

@ Arianrhod....wenn ich sowas machen müsste, würde ich dem Wahnsinn anheim fallen... :thud:

Adminedit
Eine schöne Anleitung zum Bilder einfügen ist übrigens auch HIER zu finden! ;D Und Photobucket bietet sogar eine Adresse an für die Bilder als KLEINE Vorschau ( damit sprengt man auch nicht den Rahmen hier!)
Einfach die Adresse hinter IMG THUMB kopieren und einfügen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 20. November 2010, 14:12 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Stoff Müller hätte ich jetzt FAST vergessen. ( Ich muss mal wieder nach Köln, vor allem in den englischen Laden. ;) ) Stimmt, die haben auch eine gute Auswahl und sind es gewohnt, seltsame Leute zu bedienen. Frauen, die durch den Laden schleichen und Stoff streicheln. :stupid:

Ich stricke leider auch... das sind zwei platzraubende Hobbies!

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 20. November 2010, 20:00 
Offline
Master of Science in Physics, headbanging Austen Fan und etwas ganz Besonderes!
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 18:16
Beiträge: 1430
Wohnort: Schweiz
richtiger Name: Nina
Arianrhod hat geschrieben:
Das geht nicht nur dem nähenden Volk so, sondern auch den Häkelnden und Kreuzstickenden wie mich, das nennt sich dann Wollsucht u Stickvorlagensucht... ;D


Wie wahr, wie wahr... Wär ja langweilig, wenn ich jedesmal nur die Wolle kaufen würde, die ich gerade brauche!

_________________
Diesen Beitrag widme ich Geralt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Dezember 2010, 21:09 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 00:46
Beiträge: 232
Wohnort: Nordhessen
Jessamyn's Regency Costume Companion
Eine schöne Seite zum Stöbern und Staunen, nicht nur für unsere handarbeitsbegeisterten Forumsmitglieder/innen.

_________________
JANE AUSTEN changes my life. Thank you, dear lady.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Dezember 2010, 15:04 
Offline
Austenfrischling
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. November 2010, 10:51
Beiträge: 7
Wohnort: Nähe von Köln
richtiger Name: Andrea
So heute war die erste Anprobe...ich war durchaus schon was aufgeregt. Also ich finde die Empire/Regency Mode recht kleidsam vorallem für uns Madels die sich im dreistelligen Kilobereich bewegen. Die Schleppe wird noch unterfüttert und bekommt noch ne Bordüre und unterm Busen kommt kommt noch ne kleine Bordüre hin. An den Schultern wird auch noch was gemacht, die rechte Schulter hängt irgendwie, da schein ich was schmaler zu sein als links.

Schon krass wie man in so nem Outfit ausschaut, ich bin richtig zusammengezuckt.

So und nu versuch ich mal Bilder einzufügen....
Bild
das Unterkleid

Bild
Moi mit tausenden Nadeln zusammengehalten

Also ich hab jetzt die Bilder richtig winzig gemacht...die Originale sind in etwa 3100irgendwas mal 2000irgendwas gross. Ich seh gerade nen Dateianhang kann ich nicht anhängen, weil das Kontingent ausgeschöpft ist....hmmmm


Zuletzt geändert von Angelika am Mittwoch 15. Dezember 2010, 15:41, insgesamt 2-mal geändert.
Bilder als Thumbnail // Angelika


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Dezember 2010, 15:26 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 15:59
Beiträge: 923
Wohnort: Sachsen
Das sieht ja schon sehr gut aus :top:

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 27. August 2011, 13:41 
Offline
Austenfrischling
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2011, 00:26
Beiträge: 7
Wohnort: Düsseldorf
richtiger Name: Petra
Auch ich hab vor ein paar Jahren versucht ein Empire Kleid zunähen, leider ist es nicht ganz so gut geglückt. Damals bin ich auf einen Empire Ball gegangen und da musste dann auch ein passendes Kleid her :wink: .
Dieser Abend war einfach was ganz besonderes, man fühlte sich in eine andere Zeit versetzt, leider hatte ich seit damals keine Gelegenheit mehr mein Kleid nochmal zutragen.
Ich hab aber noch eine Frage. Wenn Ihr Euch Kleider selbst näht, benutzt Ihr dann ein Schnittmuster? Oder versucht Ihr es ohne?
Ich hab auf der Seite http://www.neheleniapatterns.com auch Schnittmuster im Empire Stil gefunden. Mich würde interessieren ob man damit arbeiten kann. Denn so ganz ohne Schnittmuster finde ich es schon recht schwierig ein Kleid zunähen.
Ich hab noch eine Frage. Wie wurden früher die Kleider geschlossen? Ich hab für mein Unterkleid Häckchen genommen, die im Rücken geschlossen wurden. Ich fand das ganze ein wenig umständlich, da man immer Hilfe brauchte um an alle Häckchen dran zukommen. Oder man musste sich ziemlich verrenken :/ .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 27. August 2011, 17:00 
Offline
Nähendes Boardmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. Juni 2009, 08:21
Beiträge: 99
Eva und ich nähen unsere Kleidchen selbst (alles andere wäre ja unlustig ;) ). Unsere bisherige "Empiresammlung" findest Du hier (unter den Fotos findest Du auch immer die verwendeten Schnittmuster). Wenn ich Dir EIN Schnittmuster empfehlen müsste, wäre es das Front Closing Gown von Past Patterns. Sehr schönes und auch sehr bequemes Kleid, das vorne mit Nadeln und Bändern geschlossen wird... Auch das Frontklappenkleid ist ein sehr schönes Schnittmuster; und da es auch vorne geschlossen wird, ersparst Du Dir auch bei diesem Kleid weitere Verrenkungen :)

Bisher habe ich eigentlich nur mit einem Schnittmuster schlechte Erfahrungen gemacht: Rocking Horse Farm (Regency Robe mit Überkleid). Hier musste ich sehr viel ändern und ich kenne bisher auch niemanden, dem der Schnitt ohne Probleme gepasst hätte :nein:

_________________
Kleidertruhe.at - Auf den Spuren von Jane Austen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 28. August 2011, 20:38 
Offline
Austenfrischling
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2011, 00:26
Beiträge: 7
Wohnort: Düsseldorf
richtiger Name: Petra
Danke für die Tipps. Ich nähe eingentlich auch meine Kleider selbst, nur ist das Empirekleid leider nicht ganz so gut geglückt.
Leider fehlt mir momentan ein wenig die Zeit zum nähen, aber wenn die "kalte Jahreszeit" wieder beginnt und man wieder etwas mehr Zeit in der Wohnung verbringt dann werde ich mich auch wieder mit dem nähen beschäftigen :wink: .
Gibt es eigentlich auch ein "no go" bei der Stofffarbe?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 29. August 2011, 10:04 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Eigentlich nur alles quietschige. Synthetische Farbstoffe gab es zu der Zeit noch nicht, ein knalliges Pink ist also nicht gut. Und natuerlich offensichtliche Synthetikstoffe. So lange es nicht so auffallend ist, geht es, aber Hochglanzsatin ist auch :thud:

Gruss
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Dandy oder Gentleman? Fragen rund um die Zeit
Forum: Ihre Zeit
Autor: Catalina
Antworten: 456
Zombies, Aliens und alles andere Eingefügte
Forum: Prequels/Sequels/u.a.
Autor: Angelika
Antworten: 91
Alles über das Forentreffen
Forum: Das Leben, das Universum und der ganze Rest
Autor: Catalina
Antworten: 208
Der Thread rund um alle Filme, Schauspieler und Klatsch
Forum: Film/Fernsehen/Kino
Autor: Kerstin
Antworten: 342
Tipps und Termine rund um Austen, GB und Co.
Forum: Das Leben, das Universum und der ganze Rest
Autor: meli
Antworten: 13

Tags

USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA

Impressum | Datenschutz