Literaturforum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 20. November 2019, 23:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Juli 2008, 10:02 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 20:11
Beiträge: 3007
Bild

Stolz & Vorurteil (Universal Pictures)

Format: DVD
Erscheinungsdatum: 2006 (2005 im Kino)
Darsteller: Keira Knightley (Elizabeth Bennet), Matthew Macfadyen (Fitzwilliam Darcy), Rosamund Pike (Jane Bennet), Brenda Blethyn (Mrs Bennet), Donald Sutherland (Mr Bennet), Tom Hollander (Mr Collins), Judi Dench (Lady Catherine de Bourgh)
Regisseur: Joe Wright
Drehbuch: Deborah Moggach
Länge: ca. 121 Min.
Sprache: Deutsch, Englisch
Untertitel: Englische UT, ausblendbar

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Juli 2008, 10:04 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 20:11
Beiträge: 3007
Diese deutsche DVD-Version bietet einiges an Extras:

- Alternatives Ende (US-Filmschluss)
- Audiokommentar von Joe Wright
- Dokumentation über Jane Austens Leben
- Dokumentation über „Die Kunst der Verabredung“
- Blick „Hinter die Kulissen“
- Dokumentation über die Drehorte: „Die Häuser“ --- hier kann man auf einer Karte jedes einzelne Herrenhaus anklicken, in dem ein Teil des Films gedreht wurde, und kann sich einen kurzen Film über die Dreharbeiten anschauen
- „Die Bennets“
- Galerie von Bildern aus dem 19. Jahrhundert (Kleidungsstücke, Möbel etc.)

-------------------------
(So, jetzt seid ihr an der Reihe! :biggrin: )

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Juli 2008, 10:33 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 11:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Jaaa, die kenne ich. :D Vor allem über den alternativen Filmschluss wurde hier ja bereits diskutiert. ;D

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Juli 2008, 10:43 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 20:11
Beiträge: 3007
Caro hat geschrieben:
Jaaa, die kenne ich. :D Vor allem über den alternativen Filmschluss wurde hier ja bereits diskutiert. ;D


Stimmt. :lol: Wen's interessiert, der kann hier weiterlesen. ;D

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Juli 2008, 17:58 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Adminedit
Caro hat geschrieben:
Jaaa, die kenne ich. :D Vor allem über den alternativen Filmschluss wurde hier ja bereits diskutiert. ;D

Bitte keine Diskussionen über den Inhalt in diesem Bereich und auch kein "habe ich auch".
Interessant wäre es nur, wenn jemand z.B. eine ausländische DVD hat ( weil sie bei Ebay halt grade so günstig war..) und die technischen Details wie Untertitel und Beiwerk abweichen.
Oder sie kaufen möchte und nun wissen will, was an seiner Version anders ist.
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Januar 2009, 00:36 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Was ich mich schon sehr lange frage: wieso gibt es unterschiedliche Fassungen? Eigentlich, dachte ich, wird der Film gedreht, geschnitten und dann im Kino gezeigt und kommt dann hoffentlich mal auf DVD heraus. Aber wieso gibt es da so viele Unterschiede?
Schon alleine auf Pay TV werden sehr häufig Verfilmungen mit längeren Szenen gezeigt, anderen Schnitten. Das kapiere ich einfach nicht!

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Januar 2009, 20:44 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 15:07
Beiträge: 3071
Tina hat geschrieben:
Was ich mich schon sehr lange frage: wieso gibt es unterschiedliche Fassungen? Eigentlich, dachte ich, wird der Film gedreht, geschnitten und dann im Kino gezeigt und kommt dann hoffentlich mal auf DVD heraus. Aber wieso gibt es da so viele Unterschiede?
Schon alleine auf Pay TV werden sehr häufig Verfilmungen mit längeren Szenen gezeigt, anderen Schnitten. Das kapiere ich einfach nicht!


Soweit ich weiß, gibt es dafür einige Gründe. Zunächst hat es sich gezeigt, dass Filme mit gewaltiger Überlänge beim Kinopublikum nicht ankommen. Deshalb gibt es eine Schnittversion fürs Kino. Für die DVD ist dann eine längere Version möglich.
Außerdem kommt es wohl vor, dass die Produktionsfirma tüchtig mitredet, was im Film erscheinen soll - und so die Freiheit des Regisseurs beschränkt. Das gilt vor allem für besonders heftige oder anstößige Szenen, die man glaubt, dem Publikum nicht zumuten zu können. Für die DVD gibt man dem Regisseur dann die Möglichkeit, seine Fassung zu veröffentlichen.
Und natürlich geht es um Kohle: Mit der Normalfassung im Kino kassieren, mit der Version des Regisseurs auf dem DVD-Markt, und dann gleich noch mal mit der supersuperlangen Version. Und noch mal mit der Version in der Sammelbox. Und noch mal mit der limited edition. Und noch mal mit der Box, in der Gollum gleich dabei ist.... usw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Januar 2009, 20:48 
Offline
Admin, FF-Meisterin, Glorfindelgutfinderin & Literaturjunkie
Benutzeravatar

Registriert: Montag 31. Juli 2006, 21:16
Beiträge: 691
Wohnort: Nürnberg
Außerdem kann es sein dass von Land zu Land editiert wird, weil in bestimmten Ländern einige Szenen die FSK Angabe hochsetzten würden oder bestimmte Länder eben ihren Filmkuss am Ende brauchen weil sie so gepolt sind ;)

_________________
Zita-Bekehrerin (direkt/indirekt): Angelika - Kerstin - Aslan - Magdalena - Sachmet - Udo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. Januar 2009, 00:10 
Ich dachte, hier sollte es nur um technische Details und Unterschiede gehen. :gruebel:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. Januar 2009, 08:24 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Adminedit
Ich lege das jetzt mal großzügig aus. Wenn jemand eine Version hat, wo aus landestechnischen Gründen geschnitten wurde, kann er es hier natürlich auch mitteilen.
Ansonsten gilt.. hier geht es in der Tat nur um die technischen Details. Ist der Film kürzer, länger, anderes Ende, Untertitel ja oder nein...
Keine Diskussion um "hab ich auch", "ist besser als" oder "hat Preis XY gewonnen".
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. Januar 2009, 15:26 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 15:07
Beiträge: 3071
Ich denke auch, dass das nicht wirklich off topic war. Wir sprachen darüber, warum es verschiedene Filmversionen gibt, das ist ja durch den Obertitel des Threads gedeckt.

Aber ich reiche mal ne kleine Info nach, die sicher passt (auch wenn sie niemanden überraschen dürfte, der sich das mal bei Amazon angesehen hat :) ): Die Samtedition des Films enthält keinerlei Unterschiede - es ist exakt diese DVD, nur im roten Schuber. Der fühlt sich in der Tat gut an und sieht auch nett aus, das ist aber auch alles. Was für Stofffetischisten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. Januar 2009, 11:27 
Die Begründung von Kerstin ist auch nachvollziehbar. Danke für die Erklärung, Kerstin, so leuchtet es mir ein. :danke:

Aber dass Udo jetzt nachsetzt? Bist du Kerstins Beschützer? :lach: Und plötzlich ist eine "Samtedition" im Gespräch. Soll das ein Verwirrthread werden? (Udo: du hast diese Info nur aus dem Netz, du besitzt nicht beide Versionen, oder? Kann man sich dann darauf verlassen?)

Oder ist dies auch ein Gesprächs- und Informationsthread, wenn jemand aktuell eine Version kaufen will. Und nicht nur eine bloße Sammlung der Unterschiede der Filme (was für mich keinen Sinn ergíbt, weil es bestimmte Versionen in der Zukunft gar nicht mehr geben wird).

:lupe:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. Januar 2009, 13:37 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 15:07
Beiträge: 3071
Hazel hat geschrieben:
Aber dass Udo jetzt nachsetzt? Bist du Kerstins Beschützer?


Ich glaube eher, dass alle Welt vor Kerstin beschützt werden muss. :D
Nein, ich wollte mich nur rechtfertigen, weil ich ja unter Verdacht stand, off topic gewesen zu sein. Und um bei der Gelegenheit auch für mich zu klären, was hier ok ist und was nicht.

Zitat:
Und plötzlich ist eine "Samtedition" im Gespräch. Soll das ein Verwirrthread werden? (Udo: du hast diese Info nur aus dem Netz, du besitzt nicht beide Versionen, oder? Kann man sich dann darauf verlassen?)


Das wiederum passt doch 100% - es geht hier doch ausdrücklich um "Technische Details und Unterschiede". Und ja, ich denke schon, dass das hier ein "Gesprächs- und Informationsthread" ist, oder?? Jedenfalls würde ich erwarten, dass ich hier Infos darüber bekomme, welche Version eines Films ich mir am ehesten kaufen sollte - in Bezug auf die technischen Unterschiede. Deshalb scheint mir der Hinweis auf die Samtedition auch ok, denn man kann ja im Laden davor stehen und denken: Huch, die ist ja hübsch, die ist sicher vollgepackt mit extra Bonuszeugs. Ist sie nicht. Und ja, ich habe tatsächlich für kurze Zeit beide Versionen besessen. Die Samtedition hab ich als Geschenk gekauft. Die Info ist also verbürgt.
Aber natürlich kann man hier auch einfach stumpf die technischen Details der Versionen auflisten, im Grunde reicht das auch. Vielleicht können ja die Admins, wenn es mal wirklich eine neue Version des Films gibt (Director`s cut oder so), deren Details aufgelistet werden, diesen Beitrag nach oben in diesen Thread verschieben? Dann sieht man gleich die Unterschiede - ohne sich durch allzu viel Geplapper durchkämpfen zu müssen. ;D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. Januar 2009, 15:40 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Udo hat geschrieben:
Hazel hat geschrieben:
Aber dass Udo jetzt nachsetzt? Bist du Kerstins Beschützer?


Ich glaube eher, dass alle Welt vor Kerstin beschützt werden muss. :D

PAH! :beleidigt: ( auch wenn das jetzt total :offtopic: war...)

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 23. Januar 2009, 17:27 
Offline
fußballbegeisterte Administratorin im Ruhestand
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 16:16
Beiträge: 1591
Wohnort: Berlinerin im tiefsten Sachsenlande
Hier soll es nur um die Unterschiede verschiedener Ausgaben gehen (UTs, Bonus usw.)

Inhalte (ich finde Verfilmung X besser als Verfilmung Y, weil ...) bitte in den entsprechenden INHALTLICHEN Threads diskutieren. Klar muss es nicht jede Ausgabe ewig geben. Aber in diesem Moment kann es eben interessant sein. In diesem Thread werden sicher keine Post erwartet, die wie in Stein gehauen für die Ewigkeit stehen ;). Das hier ist fast so wie die Frage "Welche Übersetzung" bei den Büchern.

Solche Fragen gehen in den oft großen inhaltlichen Threads einfach unter und werden deshalb immer wieder gestellt. Hier wollen die Addmins einfach einen schnellen Zugriff auf die reinen technischen Fakten ermöglichen.

_________________
Gruß Sonja
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

Nach der EM ist vor der WM :aetsch:

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 12. Februar 2011, 17:58 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 15:07
Beiträge: 3071
Inzwischen gibt es ja auch die Blu-ray-Version:

Verpackung: HD Keep Case
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS 5.1
Italienisch DTS 5.1
Spanisch DTS 5.1
Japanisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Koreanisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Portugiesisch, Griechisch, Kanadisches Französisch, Chinesisch; Englisch für Hörgeschädigte
Region: A, B, C
Disc Kapazität: BD-50 GB
Bildformat(e): 1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec: MPEG-4/AVC
Spieldauer: 127 Minuten
Veröffentlichung: 27.05.2010 (Release)

Abgesehen von der etwas besseren Bildqualität (beim Ton konnte ich keinen großen Unterschied feststellen) gibt es Unterschiebe beim Bonusmaterial: So fehlen im Vergleich zur normalen DVD die "Bilder aus dem 19. Jh." und die "Stammbäume". Dafür hat die Blu-ray das Making-of "HBO First Look: Pride & Prejudice", das sich zum Teil mit dem Material der DVD überschneidet, aber auch einige Interview-Szenen enthält, die nicht auf der DVD sind (dafür fehlen wiederum andere, die auf der DVD sind).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Stolz und Vorurteil
Forum: Pride and Prejudice
Autor: Claudia
Antworten: 736
Stolz und Vorurteil - die deutsche DVD
Forum: "Pride and Prejudice"
Autor: Johanna
Antworten: 32
Stolz und Vorurteil auf der Bühne 2010
Forum: "Pride and Prejudice"
Autor: doris-anglophil
Antworten: 217
Musikfrage P&P 2005
Forum: "Pride and Prejudice"
Autor: Kerstin
Antworten: 8
Online P&P 2005 Soundtrack
Forum: Linktipps
Autor: missha
Antworten: 9

Tags

DVD, Kino, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA

Impressum | Datenschutz