Aktuelle Zeit: Donnerstag 30. März 2017, 06:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1412 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuelle Kinofilme
BeitragVerfasst: Freitag 10. April 2015, 19:24 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 15:59
Beiträge: 894
Wohnort: Sachsen
Heute endlich geschafft, aber---
kann es sein, daß noch keiner "Shaun- das Schaf" gesehen hat?
Alle keine Kinder, Nefffen/Nichten oder Enkel zum Mitnehmen als Alibikind?
Man kann auch ohne Kind hingehen, d.h. mein Alibikind ist ja auch schon 22 :D das zählt also auch nicht mehr.
Der film ist für Erwachsene genauso gut wie für Kinder, er macht einfach Spaß und unbedingt bis zum Ende des Abspanns sitzen bleiben :wink: ;D

Aber der Film ist echt witzig, und wer die Serie mag, der sollte den Film nicht verpassen. (gibt sogar einen winzig kleinen versteckten Tolkien- Hinweis, für LotR- Leser)

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuelle Kinofilme
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Dezember 2016, 13:42 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 15:59
Beiträge: 894
Wohnort: Sachsen
Also ich geh ja nicht so häufig ins Kino, weil mir entweder die Zeit oder meist die Lust fehlt, manchmal reizen mich die neuen Filme auch nicht sonderlich, aber dieser Thread hier scheint auch von Allen anderen gemieden zu werden. Oder bin ich nicht die einzige, die sich zum Kinomuffel entwickelt hat?
Trotz allem war ich letzte Woche Freitag im Kino und schwer begeistert:

Florence Foster Jenkins
mit Meryl Streep und Hugh Grant

ist ein Film, der einerseits viele Stellen bietet, wo man sich vor Lachen kaum halten kann aber andererseits viele Stellen zum Mitfühlen. Taschentücher sollten schon dabei sein.
Ich hatte schon gelegentlich von der Dame gehört und auch schon mal eine ihrer Aufnahmen gehört, dagegen singt Mary Bennet wie eine Nachtigall, aber was Meryl Streep in dieser Rolle leistet ist wirklich super und durchaus einen Oskar wert. Dabei hat sie schon so viele. Und Hugh Grant ist ihr wirklich ebenbürtig.
Ich finde diesen Film großartig, er schafft es die Geschichte zu erzählen, ohne die Protagonisten ins Lächerliche zu ziehen, was ja bei der Geschichte leicht passieren könnte. Die Art des Erzählens und das Erzähltempo erinnert stark an Filme aus der Zeit, da ich sehr gerne Filme aus der Zeit sehe, fand ich das sehr angenehm.

Leider hatte ich keine Zeit für die Omu- Fassung, da werd ich auf sie BluRay warten müssen.
Also auf jedenfall eine Empfehlung :top: :top: :top: :top: :top:

Elanor

P.S. in irgendeinem Nebensatz wird Sogar Jane Austen erwähnt :wink:

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1412 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Tags

Fernsehen, Filme, Kino

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA

Impressum