Literaturforum
Aktuelle Zeit: Samstag 18. September 2021, 20:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 391 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Montag 15. Oktober 2012, 19:43 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Das wäre auch ein schönes Chat-Thema! Spartipps mit Jane Austen. :lol:

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Montag 15. Oktober 2012, 19:43 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Januar 2013, 09:56 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Wer des Englischen mächtig ist, hat bestimmt Spaß an diesem Artikel. Manche der modernen Charakteranalysen zu P&P finde ich etwas weit hergeholt, aber es sind ein paar sehr interessante Ansätze dabei. Besonders lustig, wie ich finde: Mary Bennetts Beschwerdebrief an Jane Austen. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Montag 28. Januar 2013, 19:28 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 17. März 2009, 00:13
Beiträge: 134
Hier mal ein aktueller Text-Beitrag der BBC über den Kult um Jane Austen.

_________________
Grüsse, Armin

"He has got no good red blood in his body," said Sir James.
"No. Somebody put a drop under a magnifying-glass and it was all semicolons and parentheses," said Mrs. Cadwallader.

George Eliot, Middlemarch

Avatar: Mid on Halfpay, by C. Hunt, National Maritime Museum, aus Michael Lewis, A Social History of the Navy 1793-1815


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Freitag 8. Februar 2013, 23:54 
Offline
Austenfrischling

Registriert: Samstag 15. September 2012, 21:40
Beiträge: 6
Bin mir nicht sicher, ob hier die richtige Ablage für meinen Fund ist ... - interessanter Artikel über Charlotte Lucas im NewYorker:

http://www.newyorker.com/online/blogs/b ... hoice.html

_________________
It is a truth universally acknowledged that Mr Darcy has to be played by Colin Firth!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Samstag 9. Februar 2013, 21:32 
Offline
Emsige Missionarin für Jane Austen
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 17:01
Beiträge: 1157
ella2208 hat geschrieben:
... - interessanter Artikel über Charlotte Lucas im NewYorker:

Vielen Dank für das Auffinden des Artikels. Ich wäre sonst um den Genuss gekommen, weil ich selbst nie auf englischsprachigen Seiten nach Austen suche. Aber ich werde gerne auf solche Artikel aufmerksam gemacht.


Die Rolle der Charlotte Lucas fand ich schon immer faszinierend, weshalb ich Melody Joy auch dankbar war für den dieser Rolle gewidmeten Thread. (Vermutlich hattest du ihn längst selbst entdeckt.)

_________________
"To read ist to translate, for no two person's experiences are the same."
(W. H. Auden)

"Lesen heißt übersetzen, denn keine zwei Menschen teilen die gleichen Erfahrungen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Samstag 9. Februar 2013, 22:24 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 15:59
Beiträge: 926
Wohnort: Sachsen
Amadea hat geschrieben:
ella2208 hat geschrieben:
... - interessanter Artikel über Charlotte Lucas im NewYorker:

Vielen Dank für das Auffinden des Artikels. Ich wäre sonst um den Genuss gekommen, weil ich selbst nie auf englischsprachigen Seiten nach Austen suche. Aber ich werde gerne auf solche Artikel aufmerksam gemacht.

Die Rolle der Charlotte Lucas fand ich schon immer faszinierend,

Dem kann ich mich nur anschließen, auch ich fand den Artikel sehr interessant.

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Februar 2013, 00:28 
Offline
Austenfrischling

Registriert: Samstag 15. September 2012, 21:40
Beiträge: 6
Amadea hat geschrieben:
ella2208 hat geschrieben:
... - interessanter Artikel über Charlotte Lucas im NewYorker:

Vielen Dank für das Auffinden des Artikels. Ich wäre sonst um den Genuss gekommen, weil ich selbst nie auf englischsprachigen Seiten nach Austen suche. Aber ich werde gerne auf solche Artikel aufmerksam gemacht.


Die Rolle der Charlotte Lucas fand ich schon immer faszinierend, weshalb ich Melody Joy auch dankbar war für den dieser Rolle gewidmeten Thread. (Vermutlich hattest du ihn längst selbst entdeckt.)


Schön, dass Ihr den Artikel auch so gut fandet wie ich! Und danke für den Hinweis auf den Charlotte-Lucas-Thread - den hatte ich vorher noch nicht entdeckt, tut mir leid.

_________________
It is a truth universally acknowledged that Mr Darcy has to be played by Colin Firth!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Sonntag 17. Februar 2013, 20:27 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 16:07
Beiträge: 3081
So richtig passt es hier nicht her, aber weiß gerade nicht, wo sonst damit hin. Kennt jemand das hier:

P&P-PC-Spiel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Freitag 22. Februar 2013, 18:57 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 16:07
Beiträge: 3081
Da das Spiel offenbar niemand kennt, habe ich es mir mal besorgt - was tut man nicht alles.... ;-) Also Call of duty und Crysis 3 mal ausgesetzt und SuV gespielt. Jedenfalls ca. eine Std lang. Das hat gereicht. Jetzt weiß ich, warum das FSK 0 ist. Obwohl ich zwischendurch Mühe hatte, das Schmuckkästchen und den Staubwedel zu finden.... Falls jemand was für Kids sucht, bevorzugt so bis 6, ist das vielleicht was, um sie an SuV heranzuführen. Man wandert durch die Räume von Longbourn und Netherfield und später sicher auch Pemberley und muss Gegenstände sammeln sowie kleine Rätsel lösen. Nebenbei wird die Story von SuV erzählt. Nun ja.
Mein Fazit: Lieber Lara Croft als Lizzy Bennet....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Freitag 22. Februar 2013, 21:40 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Udo hat geschrieben:
Obwohl ich zwischendurch Mühe hatte, das Schmuckkästchen und den Staubwedel zu finden...


:lol: Ich bewundere Deinen Einsatz!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Freitag 22. Februar 2013, 21:56 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Udo hat geschrieben:
Mein Fazit: Lieber Lara Croft als Lizzy Bennet....

Also, Angelina Jolie als Elizabeth Bennet geht ja wohl mal GAR nicht. :freak:

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Samstag 23. Februar 2013, 11:44 
Offline
Master of Science in Physics, headbanging Austen Fan und etwas ganz Besonderes!
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 18:16
Beiträge: 1430
Wohnort: Schweiz
richtiger Name: Nina
Kerstin hat geschrieben:
Also, Angelina Jolie als Elizabeth Bennet geht ja wohl mal GAR nicht. :freak:


Ach komm, in der Verfilmung von Pride & Prejudice & Zombies würds doch gehen :fies_sei:

Wie schade, dass das Spiel nichts taugt, sonst wär ich wohl in Versuchung geraten :mrgreen: Aber wenn ich mal Kinder hab, werden die dazu gezwungen :fg:

_________________
Diesen Beitrag widme ich Geralt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Februar 2013, 13:31 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 16:07
Beiträge: 3081
Ich finde auch, dass sie als Zombie-Jägerin nicht die schlechteste Besetzung wäre. :wink: Das würde den Erfolg an der Kinokasse sicher befördern....

Das Spiel ist vermutlich nicht schlecht, so recht beurteilen kann ich das nicht, weil mir die Perspektive eines Kleinkindes meistens fehlt, außerdem der Vergleich zu anderen Spielen dieser Art.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Dienstag 19. März 2013, 14:42 
Offline
Master of Science in Physics, headbanging Austen Fan und etwas ganz Besonderes!
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 18:16
Beiträge: 1430
Wohnort: Schweiz
richtiger Name: Nina
Das passt hier wohl am ehesten rein, auch wenns nichts mit "Medien" und nur ganz am Rande mit "Austen" zu tun hat: In der Schweiz haben wir eine Ladenkette (Globus, wenns wer kennt, ist eher so ein "Luxus-Laden"), die einerseits in der Lebensmittelabteilung gerade "Englsiche Wochen" hat (Hab geschaut, die Clotted Cream war nach nem halben Tag ausverkauft :eek: ) und andererseits bei den Kleidern das Thema "Sinn und Sinnlichkeit". Muss immer schmunzeln, wenn ich dran vorbeilaufe. Die Kleider selbst haben allerdings nichts mit der Verfilmung/dem Roman/JA/Regency im allgemeinen zu tun. Aber trotzdem...

_________________
Diesen Beitrag widme ich Geralt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Sonntag 14. April 2013, 17:00 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 16:07
Beiträge: 3081
Interessant:

Lehrer lieben Stolz und Vorurteil

Aber wenn ich mir die Liste so ansehe, habe ich das Gefühl, dass hauptsächlich Lehrerinnen geantwortet haben bei der Umfrage.... Vielleicht habe ich aber auch nur Vorurteile...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Sonntag 14. April 2013, 22:22 
Offline
Begeistertes Missionierungsopfer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Januar 2007, 03:03
Beiträge: 1750
Udo hat geschrieben:
Interessant:

Lehrer lieben Stolz und Vorurteil

Aber wenn ich mir die Liste so ansehe, habe ich das Gefühl, dass hauptsächlich Lehrerinnen geantwortet haben bei der Umfrage.... Vielleicht habe ich aber auch nur Vorurteile...


Hm,

Auf die Liste geschafft haben es außerdem aktuelle Bestseller wie die “Twilight”-Vampirromane von Stephanie Meyer :lach: :thud:
Das spricht wohl für Udos These. :fies_sei:

_________________
~ Der Weg ist das Ziel ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. April 2013, 08:53 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Das ist ja mal eine witzige Idee.

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. April 2013, 20:03 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Pünktlich zum "Emma"-Groupread und unserer angelaufenen Diskussion zum Thema Manipulation: Hier ein Artikel über einen Mathematiker, der Jane Austen als "Begründerin" der Spieltheorie ausgemacht zu haben meint. Naja. Auf den ersten Blick nicht sehr überzeugend, aber vielleicht kurios genug, um interessant zu sein. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Mai 2013, 18:38 
Offline
Austenfrischling
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 10:30
Beiträge: 20
Wohnort: Schönbühl (Bern)
richtiger Name: Wolfgang Paul
Ja, es ist interessant!

Ich habe die Einleitung des Buchs gelesen und stimme mit dem letzten Satz überein:
Zitat:
Why do people do what they do? This question is too interesting to be confined to either novels or mathematical models, the humanities or the social sciences, the past or the present.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Juni 2013, 08:50 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 16:07
Beiträge: 3081
Passt das hierher? Zum "etc."?

Austen verdrängt Darwin?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Juni 2013, 17:56 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Davon habe ich auch schon gehört. Interessanterweise ist dieses Vorhaben das Resultat der öffentlichen/medialen Empörung, als angekündigt wurde, die bisher einzige Frau auf den Pfundnoten (Elizabeth Fry) durch Winston Churchill zu ersetzen. Jane Austen ist wohl er größtmögliche gemeinsame Nenner, die Gemüter zu beruhigen. Bin gespannt, welches der verschiedenen Porträts sie als Grundlage wählen - schon irgendwie ironisch, eine Person zu wählen, von der es kein als repräsentativ geltendes Porträt gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Juli 2013, 07:59 
Offline
Nähendes Boardmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. Juni 2009, 08:21
Beiträge: 99
Jane Austen to be face of the Bank of England £10 note :)

_________________
Kleidertruhe.at - Auf den Spuren von Jane Austen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Juli 2013, 20:26 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Ab 2017 lohnt sich also ein Urlaub in England doppelt :wink:... Ich hoffe, bis dahin macht sich nochmal jemand Gedanken über das Design, bzw. das Zitat. Hat das der/die Praktikant(in) im Internet gefunden, oder wie kommt man darauf, eine von Miss Bingleys Binsenweisheiten als repräsentatives Zitat auszuwählen?
Über das aufgeweichte Porträt muss man ja gar nichts mehr sagen. :roll:

Trotzdem eine sehr gelungene (unbeabsichtigte) Ironie, JA auf einem Geldschein abzudrucken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Montag 29. Juli 2013, 22:42 
Offline
Begeistertes Missionierungsopfer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Januar 2007, 03:03
Beiträge: 1750
Jane Austen , Twitter und Trolls

Die Zehn-Pfund-Note hat wohl einiges ausgelöst, wie bei stern.de zu lesen ist:

stern

Mehrere englischsprachige Meldungen sagen in etwa:


> British authorities and media are calling for a report abuse button for Twitter in the wake of a 12 hour campaign of abuse aimed at feminist leader Caroline Criado-Perez last week. She was threatened with rape over the course of a 12-hour Twitter hate campaign as a result of her work to get more women’s faces placed on British currency. The severity of the attack was so great that Criado-Perez filed a police report against her Twitter abusers on Sunday afternoon. According to the BBC, a 21-year-old man has now been arrested on suspicion of the crime. <

?????

_________________
~ Der Weg ist das Ziel ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. August 2013, 13:38 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. Februar 2011, 12:54
Beiträge: 63
Jane Austen bedroht das Patriarchat und es schlägt zurück? :wall:

Ich kann ja dieses ganze "Hate-Trollen" sowieso nicht nachvollziehen, weil ich persönlich meine Energie nicht auf solche Emotionen verschwenden möchte. Aber dieser Fall macht mich doch besonders fassungslos. Wie beschränkt, dreist und unterbeschäftigt kann man sein?

_________________
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

Samuel Becket


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. August 2013, 19:55 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Mal was Netteres: Die Sängerin Kelly Clarkson darf den von ihr ersteigerten Ring von Jane Austen nicht aus England ausführen - schließlich handelt es sich um einen "nationalen Schatz". :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Montag 5. August 2013, 11:18 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 917
Dann darf ich den Ring auch nicht kaufen und nach Deutschland mitnehmen? Schade.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Dienstag 13. August 2013, 09:18 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 16:07
Beiträge: 3081
Ein Ring, Britanniens Kultur zu retten...

Sammeln für Austen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Dienstag 13. August 2013, 09:41 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 917
Schon merkwürdig, dass sie den Ring dann überhaupt von Nicht-Briten haben ersteigern lassen.
Ob man jetzt wohl auch die Nicht-Britischen Kulturgüter in den Britischen Museen auch wieder in die Ursprungsländer zurückbringen wird?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Dienstag 13. August 2013, 14:30 
Offline
Administratorin, die über den großen Teich gegangen ist.
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:55
Beiträge: 5724
Wohnort: Großraum Frankfurt/Main
Ich weiß nicht, ob das schon mal jemand geteilt hat, aber gut... Ein Affe mit ungewöhnlichen Vorlieben

Und noch ein netter Artikel in der NY Times.

_________________
Jane Austen Fanfiction Archiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 391 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Jane Austen - Lebensgeschichte (Becoming Jane) - INFOS
Forum: Film/Fernsehen/Kino
Autor: Catalina
Antworten: 483

Tags

Essen, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz