Literaturforum
Aktuelle Zeit: Samstag 18. September 2021, 21:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 391 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Montag 22. März 2010, 15:58 
Offline
Administratorin, die über den großen Teich gegangen ist.
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:55
Beiträge: 5724
Wohnort: Großraum Frankfurt/Main
Nach Greg Wise mit Persuasion und Dominic West mit P&P (einfach etwas hoch scrollen), hat Carte Noire jetzt einen weiteren JA-Auszug vorlesen lassen - S&S von Joseph Fiennes. Ich hab noch nicht rein gehört (höre gerade noch Clarissa zur Entspannung nach der Prüfung), aber vielleicht will sich ja jemand schon vorher eine Meinung bilden :mrgreen:

Und hier noch ein Link zu einem Blog, wo ein Mann ein halbes Jahr lang nur JA liest. Ich bin mal gespannt, was daraus wird...

_________________
Jane Austen Fanfiction Archiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Montag 22. März 2010, 15:58 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. März 2010, 18:43 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
^Oh ja, das werde ich im Auge behalten! Danke für den Link ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. März 2010, 22:00 
Offline
Fanfictionautorentraum
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 29. August 2007, 16:47
Beiträge: 313
Joseph Fiennes hab ich mir noch nicht angehört aber mir gefiel sehr wie Dominic West Darcys Hunsford Antrag gelesen hat , eine sehr angenehme Vorlesestimme!
Greg Wise mit Captain Wentworths Brief auf Persuasion fand ich auch ganz gut, aber seine Stimme fand ich nicht so schön wie Dominics.
Ich muss zugeben ,dass ich bei Captain Wentworths Brief die Worte mitgesprochen habe. :embarrassed:

Wirklich eine tolle Sache, diese entscheidenen Kapitel aus JAs Büchern von Männern vorgelesen echt :top:

_________________
"Once you've ruled out the impossible, whatever remains, however improbable, must be true"
~Sherlock Holmes in Sign of the Four by Sir Arthur Conan Doyle ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 19:51 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 17:03
Beiträge: 1037
Wohnort: Bayern
Angelika hat geschrieben:
Und hier noch ein Link zu einem Blog, wo ein Mann ein halbes Jahr lang nur JA liest. Ich bin mal gespannt, was daraus wird...


Bin mal gespannt auf den 1. April, wenns losgeht. :D Die ersten Einträge klingen ganz lustig...

_________________
Thursday, du darfst nie vergessen, dass unser Denken, sei es nun religiös, philosophisch oder wissenschaftlich, ebensolchen Moden unterliegt wie unser Musikgeschmack und unsere Kleidung. Es ist wie mit den Rockbands. Die Veränderungen dauern nur etwas länger.

Jasper Fforde - In einem anderen Buch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Freitag 26. März 2010, 17:15 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 15:59
Beiträge: 926
Wohnort: Sachsen
Heute im Newsletter von BBC 7

Emma
Jane Austen's well-meaning, but often insensitive heroine is observed with a mixture of anger and humour by her childhood friend Mr Knightley. Starring Eve Best, Robert Bathurst, Norman Rodway, Marcia Warren, David Bamber and Beth Chalmers, this is a two-part dramatisation by April de Angelis. The director is Jonquil Panting and it was first broadcast in 2000.
Thursday + Friday at 10am, 3pm and 3am

also am 2. und 3. April, wenn es interessiert und dann für sieben Tage online nachhörbar :wink:

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: "Emma"bei BBC Radio 7
BeitragVerfasst: Freitag 26. März 2010, 19:36 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Dezember 2005, 21:47
Beiträge: 288
Wohnort: Aus Berlin nach Bayern verschlagen
Nächste Woche Donnerstag, den 1.April (hoffentlich kein Aprilscherz) gibt es bei
http://www.bbc.co.uk/programmes/b00fc30f
"Emma"
Dramatisation of the classic tale of love and marriage, with Eve Best and Robert Bathurst

Momentan wird
"Clarissa" von Samuel Richardson (mit Richard Armitage in der Rolle als Lovelace und als Erzähler) gesendet (Download noch 2 Tage möglich)
http://www.bbc.co.uk/programmes/b006qfz6

man braucht dafür den:
BBC iPlayer (den kann man auf der Seite Downloaden)
normalerweise habe ich so meine Probleme mit solchen Programmen, aber das ging ganz einfach.


(Ich hab das mal hierher verschoben, scheint hier optimal zu passen. :wink:
Grüße, Udo )

_________________
One Ring To Find Them...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Samstag 27. März 2010, 00:46 
Offline
Administratorin, die über den großen Teich gegangen ist.
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:55
Beiträge: 5724
Wohnort: Großraum Frankfurt/Main
Elanor hat geschrieben:
Starring Eve Best, Robert Bathurst, Norman Rodway, Marcia Warren, David Bamber and Beth Chalmers, this is a two-part dramatisation by April de Angelis.

Das ist doch Mr. Collins aus P&P 95. Wen er wohl spricht? Mr. Elton?

_________________
Jane Austen Fanfiction Archiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Samstag 27. März 2010, 08:39 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Nein, er spricht Frank Churchill (soweit ich mich richtig erinnere) :D ... die Adaption lief schonmal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Samstag 27. März 2010, 14:00 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Dezember 2005, 21:47
Beiträge: 288
Wohnort: Aus Berlin nach Bayern verschlagen
@ Udo
Danke !
In Zukunft weiss ich, wohin der Beitrag gehört (Ich hab nur nach Emma geschaut)

_________________
One Ring To Find Them...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. März 2010, 20:09 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 917
Nächste Woche gibt es auf BBC Radio 7:

Sense and Sensibility


und:

Anne of Green Gables

Oliver Twist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. April 2010, 00:52 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. April 2007, 16:36
Beiträge: 333
Ui, danke für den Hinweis, das werde ich doch gleich mal weitererzählen. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. April 2010, 13:18 
Offline
Austenfrischling
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 9. Januar 2010, 19:15
Beiträge: 9
Wohnort: Worms
richtiger Name: Svenja
zum glück hab ichs noch rechtzeitig gesehen... ich freu mich schon :D

_________________
Zahme Vögel singen von Freiheit -
wilde Vögel fliegen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. April 2010, 21:46 
Offline
Austenfan
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 5. März 2010, 22:47
Beiträge: 34
Wohnort: Mainz
Außerdem bringen sie nächste Woche auf BBC Radio 7 auch:

Persuasion
with Juliet Stevenson, die Mrs. Elton aus Emma96 mit GP

Na, wenn das nicht eine Woche für heiße Ohren wird...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. April 2010, 15:06 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 15:59
Beiträge: 926
Wohnort: Sachsen
Und außerdem noch auf BBC7

Mansfield Park
in einer dreiteiligen Adaption.


Sense & Sensibility hat mir gut gefallen, eine Adaption schön nah am Buch und sogar die ZahstocherEtui Szene war dabei :top: auch die Stimmen waren ganz gut ausgesucht, vorallem Robert Ferrars schön näselnd, die weiblichen Ferrars fand ich nicht ganz so gut, dafür die Steels mit leichtem Akzent :fies_sei: die passen doch garnicht in die gute Gesellschaft ;D :fies_sei:
Elinor und Marianne gefielen mir auch gut und Edward kam gut als schüchtern und nicht so redegewand rüber.
meine Meinung: Wer des Englischen einigermaßen mächtig ist, das Buch gut kennt, es lohnt sich :ja:

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Sonntag 18. April 2010, 15:54 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 15:59
Beiträge: 926
Wohnort: Sachsen
imchma hat geschrieben:
Außerdem bringen sie nächste Woche auf BBC Radio 7 auch:

Persuasion
with Juliet Stevenson, die Mrs. Elton aus Emma96 mit GP

Na, wenn das nicht eine Woche für heiße Ohren wird...


Hat zufällig jemand den ersten Teil mitgeschnitten? Letzten Freitag, als es kam, war ich noch da, da ließ es sich aber noch nicht nachhören :P und meine Tochter hat die falsche Folge mitgeschnitten :nein:

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Freitag 21. Mai 2010, 23:04 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 15:59
Beiträge: 926
Wohnort: Sachsen
Auch wenn zur Zeit gerade nicht JA im Radio kommt, ich wollte eigentlich die wunderschöne Winnie the Pooh Lesung mit Alan Benett weiterhören, (frühmorgens um 6 Uhr hab ich leider keine Zeit) aber egal welche Episode ich anklicke, es kommt seit gestern immer:
Zitat:
This content doesn't seem to be working. Try again later
:< Funktioniert weder bei bbc3, 4 oder 7, meinen bevorzugten Sendern,Live hören geht aber.

Ich will doch das Ende von Murder in the Orient Express noch hören, heute mittag war ich zu spät zu Hause :wall:

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Samstag 22. Mai 2010, 11:42 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 917
Bei mir funktioniert es (zumindest heute): Winnie the Pooh


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Samstag 22. Mai 2010, 11:56 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 15:59
Beiträge: 926
Wohnort: Sachsen
Also das ist wirklich merkwürdig, wenn ich auf der Seite, so wie in deinem Link mit "listen now" anklicke, passiert dasselbe wie schon von mir beschrieben. Wenn ich allerdings die Seite vom iPlayer direkt aufrufe und mir die gewünschten Sendung aussuche, dan funktioniert es, siehe hier
Warum das so ist :?: :?: :?:
Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Freitag 4. Juni 2010, 19:57 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Nett: Ein neuentdecktes Pheromon im Urin von männlichen Mäusen wurde nach Mr Stick-in-the-mud äh Darcy himself bennannt - Darcin. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Freitag 4. Juni 2010, 20:23 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 00:46
Beiträge: 232
Wohnort: Nordhessen
Julia hat geschrieben:
Nett: Ein neuentdecktes Pheromon im Urin von männlichen Mäusen wurde nach Mr Stick-in-the-mud äh Darcy himself bennannt - Darcin. :D

Holy crab... ist das ein ein Aprilscherz? Die Wissenschaftlerin im Artikel heißt Jane Hurst??? :lach:

_________________
JANE AUSTEN changes my life. Thank you, dear lady.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Juni 2010, 11:12 
Offline
Administratorin, die über den großen Teich gegangen ist.
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:55
Beiträge: 5724
Wohnort: Großraum Frankfurt/Main
Julia hat geschrieben:
Nett: Ein neuentdecktes Pheromon im Urin von männlichen Mäusen wurde nach Mr Stick-in-the-mud äh Darcy himself bennannt - Darcin. :D

WTF? Meine Güte! :thud: Die Spinnen, die Briten!

_________________
Jane Austen Fanfiction Archiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Januar 2011, 17:17 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Schon etwas älter, aber ich kannte es noch nicht: Plots and Proposals :D

Englischunkundige können sich zumindest an Alan Rickman erfreuen. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Dienstag 29. März 2011, 15:04 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 15:59
Beiträge: 926
Wohnort: Sachsen
Magdalena hat geschrieben:
Angelika hat geschrieben:
Und hier noch ein Link zu einem Blog, wo ein Mann ein halbes Jahr lang nur JA liest. Ich bin mal gespannt, was daraus wird...


Bin mal gespannt auf den 1. April, wenns losgeht. :D Die ersten Einträge klingen ganz lustig...


Nun ist ein Jahr ja fast rum und er ist immer noch nicht fertig :fies_sei: aber schwer beeindruckt von JA, liest eigentlich noch wer diesen Blog mit?

Ich fand manche Bemerkungen aus der Sicht eines Mannes und bis dahin nicht JA- Lesers recht interessant.

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Dienstag 1. November 2011, 22:39 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 16:07
Beiträge: 3081
Im aktuellen "Spiegel" steht ein Artikel über eine Soziologin, die sich damit beschäftigt, warum Beziehungen heutzutage so schwer zu führen sind. Sie vergleicht in ihrem Buch die aktuelle Lage offenbar mit dem 19. Jahrhundert, als Gewährsfrau dient ihr u.a. wohl Jane Austen. Das Buch soll gut sein, aber um JA geht es wahrscheinlich nicht so sehr viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Freitag 4. November 2011, 09:43 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 917
Ich glaube du meinst dieses Buch hier.
(Man kann in der Buchvorschau nach Austen suchen und man wird sogar fündig...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Samstag 22. September 2012, 08:54 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Nette Referenz zu Jane Austen (bzw. Miss Bates/Mr Woodhouse) von Emma Thompson in einem Interview über Bücher für die NYT:

Zitat:
You’re organizing a literary dinner party and inviting three writers. Who’s on the list? 

Sappho, for a bit of ancient gender politics; Aphra Behn for theater gossip; and George Eliot because everyone who knew her said she was fascinating. All women, because they know how to get talking about the nitty-gritty so quickly and are less prone to telling anecdotes. I’d have gone for Jane Austen if I weren’t convinced she’d just have a soft-boiled egg and leave early.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Oktober 2012, 18:56 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Diesen Artikel finde ich ja ziemlich böse. Als ob Jane Austen sowas wie Rosamunde Pilcher im Kostüm ist. Vor allem gibt es auch ausgezeichnete Verfilmungen... aber gut, die muss der Autor ja nicht kennen. :rolleyes: Reicht ja, wenn er die Hollywoodversion von P&P kennt. :niwi:

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Zuletzt geändert von Kerstin am Mittwoch 3. Oktober 2012, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
Link verbessert. Tz... und sowas passiert mir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Oktober 2012, 20:45 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Weiß zwar nicht, was Jane Austen mit Jack Kerouac zu tun hat, aber was die "Biederkeit" der Verfilmungen betrifft liegt der Artikel gar nicht so falsch, meine ich. Wirklich progressiv und spannend ist Jane Austen auch aus meiner Sicht noch nicht verfilmt worden (was ja nicht zwangsläufig schlecht sein muss) - man begnügt sich bisher doch schon hauptsächlich mit dem "Abfilmen" der Handlung und hübscher Ausstattung. Und genau das wird ja in dem Artikel auch bezüglich "On the road" kritisiert:

Zitat:
was das Buch einmal bedeutet hat, lässt sich nicht anhand von Kostümen, Automarken oder Ladenschildern rekonstruieren


Da kann man natürlich wie immer - v.a. bezüglich der JA-Verfilmungen - unterschiedlicher Meinung sein. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Montag 15. Oktober 2012, 11:27 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Die gute Jane ist im Moment ja ungeheuer beliebt im Netz. ;)

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen in den Medien/etc.
BeitragVerfasst: Montag 15. Oktober 2012, 14:13 
Offline
Austenfan
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 14:15
Beiträge: 43
:danke: für den Link, Kerstin! Ich habe noch den "Fortsetzungs-Artikel" dazu gefunden. Der letzte Absatz erfreut mein Austen-Herz.
Fortsetzung


Zuletzt geändert von Kerstin am Montag 15. Oktober 2012, 16:35, insgesamt 1-mal geändert.
Link verschönert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 391 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Jane Austen - Lebensgeschichte (Becoming Jane) - INFOS
Forum: Film/Fernsehen/Kino
Autor: Catalina
Antworten: 483

Tags

Essen, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz