Literaturforum
Aktuelle Zeit: Montag 20. Januar 2020, 20:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 26. Mai 2006, 09:19 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2005, 17:19
Beiträge: 498
Wohnort: Reutlingen
Oh Gott! Das gibt's ja wohl nicht! Die haben noch nicht mal Webradio!? Ich fass' es nicht. :eek: :tot:

Kann das evtl. jemand aufnehmen? Ist dann zwar nur auf Kassette...

Das mit 1959 habe ich auch gelesen. LOL.

_________________
>> Fessa sum.
>> Es lebe das 'ß'!
>> Photos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Freitag 26. Mai 2006, 09:19 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 29. Mai 2006, 17:09 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2005, 17:19
Beiträge: 498
Wohnort: Reutlingen
Hat es jemand aufgenommen?

_________________
>> Fessa sum.
>> Es lebe das 'ß'!
>> Photos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 29. Mai 2006, 19:15 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
Ich hab jemanden beauftragt, weiß aber noch nicht, obs geklappt hat...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Mai 2006, 06:37 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
Hat geklapppt... Schaut mal in den Mitgliederbereich. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Mai 2006, 11:52 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Danke Julia!
Falls jetzt jemand zu spät kommt, bitte laut schreien. Es findet sich sicher jemand, der es dann erneut hochlädt! ;)
Grüße,
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Mai 2006, 18:54 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
Naja, 51 MB? Das dauert selbst mit DSL ne halbe Ewigkeit... Zumal das Ding am Stück ist. Einfach schnell sein. :wink:

Hab Euren Dank weitergeleitet... :)

edit: *argh* Habs gerade das erste Mal gehört. ;( Erstaunlich wie man es mal wieder geschafft hat, so ziemlich jeden Funken Humor und Schärfe herauszufiltern. Und eine reine Verkupplungs-Story drauszumachen. Und ich glaube es sind wohl gerade mal drei Original-Austen Sätze drin. Schade...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. September 2008, 22:18 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
Den ersten Teil habe ich heute zufällig gehört, der zweite Teil kommt nächsten Mittwoch:

20:30 Uhr Lesezeit

Elmar Gunsch liest aus Jane Austens "Northanger Abbey" (1. Lesung)
"Niemand, der Catherine Morland als Kind gekannt hatte, wäre auf den Gedanken gekommen, dass sie zur Romanheldin bestimmt sei." So verführerisch beginnt "Northanger Abbey", jener Roman, den die zur Zeit der Niederschrift (1798) 23-jährige Jane Austen als Parodie auf die Mode der "gothic novel", des Schauerromans, konzipiert hatte und der ursprünglich den Titel "Susan" tragen sollte. Austen erzählt vom Ausflug Catherine Morlands ins Kurbad Bath, von Liebe, Grundbesitz und Geld. Hans Pleschinski schreibt in seinem Nachwort für Claudia Otts Neu-Übersetzung von "Northanger Abbey" im Manesse Verlag: "Geld fungiert drastisch als ebenso bestimmendes Daseinselement wie Witz, Schönheit oder Güte." Für den Deutschlandfunk liest Elmar Gunsch den Anfang dieses lange unterschätzen Klassikers der Weltliteratur.

2. Lesung am Mittwoch 24.9.08, 20:30 Uhr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Montag 22. September 2008, 10:46 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
Und nochmal Radio, dieses Mal auf Englisch und wohl eher was für FF-Fans:

BBC 4 - "Unseen Austen", Donnerstag 25.09. 15:15 Uhr (14:15 Uhr Ortszeit)

Zitat:
Unseen Austen - By Judith French.

Impertinent young Lydia Bennet discovers that it is her sister Elizabeth who is the heroine of Pride and Prejudice and that her own love life is all offstage. She sets about putting matters right.


Das Hörspiel kann man per Webradio hören und noch für 7 Tage nach der Ausstrahlung (siehe Link oben).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Dienstag 23. September 2008, 10:38 
Der Plot klingt interessant!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Februar 2009, 02:57 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
BBC 7 bringt "Emma" und "Persuasion" als mehrteiliges Hörspiel.

Man kann alle Episoden noch 7 Tage nach der Ausstrahlung per Webradio hören.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Samstag 14. November 2009, 12:40 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 14:59
Beiträge: 923
Wohnort: Sachsen
Auch wenn es nicht JA ist, aber ich denke, hier passt es am Besten:
auf BBC7 kam diese Woche eine sehr gute Lesung von "The Canterville Ghost" von Oscar Wilde, gelesen von Alistair McGowan.
Wen es interessiert, man kann es noch ca 5 Tage hören, bzw. aufnehmen.
siehe http://www.bbc.co.uk/programmes/b008hvvx

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Freitag 11. Juni 2010, 05:43 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
Wers im Januar verpasst hat: Bis übermorgen kann man hier noch "Jane Austen's iPod" hören, ein paar Arrangements von Stücken, die JA in ihrer Notensammlung hatte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Freitag 11. Juni 2010, 11:58 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 14:59
Beiträge: 923
Wohnort: Sachsen
Julia hat geschrieben:
Wers im Januar verpasst hat: Bis übermorgen kann man hier noch "Jane Austen's iPod" hören, ein paar Arrangements von Stücken, die JA in ihrer Notensammlung hatte.

Danke für den guten Tip :bravo: :bravo: :bravo:

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 22. August 2011, 08:56 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. Februar 2011, 11:54
Beiträge: 63
Seit heute liest Eva Mattes in "am Morgen vorgelesen" in 15 Folgen "Gefühl und Verstand" in der Grawe-Übersetzung. Es läuft also noch die kommenden drei Wochen jeweils Mo bis Fr von 8:30 Uhr bis 9:00 auf NDR Kultur. Ein Genuss, wie ich finde.

Gruß Xtiane

_________________
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

Samuel Becket


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2011, 16:14 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 14:59
Beiträge: 923
Wohnort: Sachsen
und mal wieder BBC 4Extra,

Northanger Abbey

Kann man per Internet live hören oder bis 7 Tage danach noch ebenfalls über die BBC Webseite.
Für Alle, die es noch nicht gehört haben und des Englischen mächtig genug sind.
(p.s. sage es immer wieder gern, auch gut zum Auffrischen verstaubter Englischkenntnisse :ja: )

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. September 2011, 15:56 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 14:59
Beiträge: 923
Wohnort: Sachsen
Elanor hat geschrieben:
und mal wieder BBC 4Extra,

Northanger Abbey

Kann man per Internet live hören oder bis 7 Tage danach noch ebenfalls über die BBC Webseite.
Für Alle, die es noch nicht gehört haben und des Englischen mächtig genug sind.
(p.s. sage es immer wieder gern, auch gut zum Auffrischen verstaubter Englischkenntnisse :ja: )


Zitiere mich mal selber,
ich finde die Hörspielfassung der BBC bis jetzt (2. Folge) sehr angenehm. Da man beim Hören nichts sieht, wird man von wilden Fantasien, wie in den Verfilmungen verschont und es kommt viel rüber von der feinen Ironie der Vorlage. Die Sprecher sind wie meist sehr gut ausgesucht.
Also, empfehlenswert :top:

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Montag 7. Januar 2013, 19:18 
Offline
Administratorin, die über den großen Teich gegangen ist.
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 20:55
Beiträge: 5724
Wohnort: Großraum Frankfurt/Main
Es gab auf BBC Worldwide einen Beitrag zum 200. Geburtstag von P&P, man kann ihn sich hier anhören.

_________________
Jane Austen Fanfiction Archiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Januar 2013, 16:14 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 14:59
Beiträge: 923
Wohnort: Sachsen
Angelika hat geschrieben:
Es gab auf BBC Worldwide einen Beitrag zum 200. Geburtstag von P&P, man kann ihn sich hier anhören.

Danke für den Hinweis, das war wirklich eine interessante Gesprächsrunde

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Montag 14. Januar 2013, 11:43 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
Hier ist noch ein sehr schöner (britischer) Radiobeitrag zum P&P-Jubiläum: http://www.bbc.co.uk/programmes/b01pt99b


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Montag 14. Januar 2013, 19:38 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 15:07
Beiträge: 3075
Das hab ich mir mal angehört - sehr interessant! Danke für den Link.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Sonntag 4. August 2013, 19:28 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
Mir ist so, als hätte ich das hier schon irgendwo gelesen, aber offensichtlich doch nicht: Gestern lief der erste Teil einer neuen(!) BBC-Radio-Adaption von "Sense and Sensibility", hier kann man ihn hören. Bin gerade halb durch und finde es bisher sehr gelungen, obwohl kaum Originaldialoge vorkommen. Sehr lebendig & natürlich.

Hier ein kleiner Bericht der Autorin über die Adaption. Ein paar bekannte Gesichter bzw. Stimmen gibts auch:


Dateianhänge:
p01dmmph.jpg
p01dmmph.jpg [ 75.04 KiB | 292-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Montag 5. August 2013, 14:52 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 14:59
Beiträge: 923
Wohnort: Sachsen
Julia hat geschrieben:
obwohl kaum Originaldialoge vorkommen. Sehr lebendig & natürlich.

Vielleicht nicht wortwörtlich, aber ich finde es ist gut umgesetzt, um auch neue Hörer anzusprechen. Bei S&S gibt es eh nicht ganz soviel Dialoge, aber die wichtigen Passagen sind alle drin. Schön fand ich die Idee, mit der Ankunft in Barton Cottage anzufangen. Man "lernt" die Mädels so gut kennen, in ihrem unterschiedlichen Wesen. Aber die arme Margareth fehlt mal wieder :/
Aber ich find es gut, Danke für den Tipp :top:

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Montag 5. August 2013, 20:15 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
Elanor hat geschrieben:
Julia hat geschrieben:
obwohl kaum Originaldialoge vorkommen. Sehr lebendig & natürlich.

Vielleicht nicht wortwörtlich, aber ich finde es ist gut umgesetzt, um auch neue Hörer anzusprechen.


Auf jeden Fall! Das war auch ganz positiv gemeint, die Dialoge sind gut, obwohl es häufig keine Originaldialoge sind. Ist ja leider nicht selbstverständlich (und auch nicht automatisch gut, wenns eine wortwörtliche Adaption ist). Da hatte jemand ein sehr gutes Gefühl für JAs Sprache, finde ich.
Die idee, gleich in Barton zu beginnen und den Teil von Norland rückblickend durch Gespräche unterzubringen, finde ich auch sehr gelungen. Muss man wohl auch machen, wenn nur 2 Stunden Zeit sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Montag 5. August 2013, 21:28 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 14:59
Beiträge: 923
Wohnort: Sachsen
Julia hat geschrieben:
Muss man wohl auch machen, wenn nur 2 Stunden Zeit sind.

Ich war erst skeptisch, daß 2 Stunden sehr knapp sind, aber bis jetzt gefällt es mir sehr gut, bin schon gespannt, wie sie den 2. Teil umgesetzt haben. Der wird ja ganz schön gehaltvoll werden, wenn man überlegt, was da Alles story- vorantreibendes noch kommt.
P.S. die Erklärung, warum sie Margareth weggelassen haben, ist sehr einleuchtend. Bis jetzt gab es ja auch keine Palmers, aber die hatte ich auch noch garnicht vermisst.

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Montag 28. April 2014, 19:18 
Offline
Administratorin, die über den großen Teich gegangen ist.
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 20:55
Beiträge: 5724
Wohnort: Großraum Frankfurt/Main
Es gibt in der Tat ein MP-Hörspiel von der BBC, in der Sherlock und der 10. Doctor mitspielen, lange bevor sie berühmt waren. Sie ist von 2003, hat 10 Folgen und BBC 4 Radio wiederholt sie ab dem 12. Mai um 2 Uhr britischer Zeit jeden Wochentag für zwei Wochen. Mr. Cumberbatch und Mr. Tennant sprechen übrigens Edmund und Tom, Felicity Jones ist Fanny Price, Tim Pigott-Smith ist Sir Thomas Bertram, Julia McKenzie ist Mrs. Norris, Toby Jones spricht Mr. Rushworth und James Callis ist Henry Crawford. Ist also durchaus ein interessantes Line up!

Ob es das Hörspiel nachher noch auf dem iPlayer gibt, ist mir nicht bekannt.

_________________
Jane Austen Fanfiction Archiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Montag 28. April 2014, 20:22 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
Wow, das klingt toll! Und so umfangreich - 10x 15 Minuten. :danke: Danke für den Tipp!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Montag 28. April 2014, 20:36 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 14:59
Beiträge: 923
Wohnort: Sachsen
Juhu, das kenn ich noch nicht, erstklassiger Cast :ja:
werd ich mir auf jedenfall anhören

Elanor

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Freitag 2. Mai 2014, 07:44 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Oha, der Cast klingt wirklich großartig. Die Version gibt es nicht zufällig irgendwo schon als CD?

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Freitag 2. Mai 2014, 15:26 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 14:59
Beiträge: 923
Wohnort: Sachsen
Ich will es auf jeden Fall wieder mitschneiden.
Aber du solltest ja erstmal P&P hören, das ist wirklich gut. Bin jetzt fertig damit und war echt begeistert. :top: Stimmlich ein echt toller Darcy und man kann sich dazu vorstellen, wie er aussieht :brille: Hörspiel kommt gleich nach selber lesen ;D

Elanor
bin gespannt auf MP

_________________
[During the 1960s] I think there was more sex in those old films than in all that thrashing around today. I'm tired of sex scenes.
Claudette Colbert

sadly enough, this is more than true in our times


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Austen im Radio
BeitragVerfasst: Montag 12. Mai 2014, 19:13 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4778
Hier ist die erste Folge im BBC iPlayer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Jane Austen - Lebensgeschichte (Becoming Jane) - INFOS
Forum: Film/Fernsehen/Kino
Autor: Catalina
Antworten: 483
Hörspiel Pride & Prejudice ab 23.2.2014 / BBC Radio 4
Forum: "Pride and Prejudice"
Autor: Anna M. Thane
Antworten: 2

Tags

Musik

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz