Literaturforum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 12. August 2020, 03:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 395 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 3. Juli 2010, 13:15 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 16:07
Beiträge: 3077
Was für ein Drama gestern Abend! Ich habe nur die letzten Minuten der Verlängerung und das Elfmeterschießen gesehen - also nur das, was interessant war an dem Spiel Uruguay gegen Ghana. :D Das war wirklich eine unglaubliche Ungerechtigkeit, dass Ghana durch das Handspiel auf der Linie verliert. Dazu gibt es heute einen sehr guten Artikel bei Spiegel Online:

Neue Regeln braucht das Spiel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Samstag 3. Juli 2010, 13:15 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Samstag 3. Juli 2010, 14:11 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Naja, sie haben ja nicht wegen des Handspiels verloren, sondern weil der daraus folgende Elfmeter nicht INS Tor ging.
War doch völlig korrekt, Handspiel = rote Karte für den Spieler und Elfmeter. Wenn der Ball DANN nicht ins Tor geht, dann ist das Pech.
Ich verstehe den Artikel im Spiegel nicht. Was soll man denn sonst machen, denen ein Tor zuerkennen?
Der Ball war nicht drin, ob er nun per Kopf, Hintern oder mit einem anderen Körperteil abgeblockt wurde.
Wenn ich mir so die Kommentare ansehe, dann stimmen mir die meisten zu.
Abgesehen davon hatten ja beide 120 min Zeit, ein Tor zu schießen.
Elfmeterschießen ist immer ungerecht, am Ende siegt das Glück ( wobei einige Schützen da auch irgendwie seltsam rangingen.).

Abgesehen davon bin ich froh, dass Diego Forlán noch dabei ist.. :brille:

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. Juli 2010, 18:23 
Offline
Fanfictionautorentraum
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 29. August 2007, 16:47
Beiträge: 313
Wir sind im Halbfinale !

Wer hätte das gedacht 4:0 gegen Argentinien

:jump: :jump: :bravo: :bravo: :laola: :laola: :laola:

_________________
"Once you've ruled out the impossible, whatever remains, however improbable, must be true"
~Sherlock Holmes in Sign of the Four by Sir Arthur Conan Doyle ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. Juli 2010, 20:30 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
Milli hat geschrieben:

Wer hätte das gedacht 4:0 gegen Argentinien



na ich nicht.... ich habe auf 2:1 für Argentinien getippt. Aber unser Team will es anscheinend extrem wissen :P das dritte Spiel in dieser WM das sie 4 Tore pro Spiel schossen.

Grüße

Julia

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. Juli 2010, 20:37 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 23:10
Beiträge: 210
Wohnort: irgendwo in Sachsen
Nili hat geschrieben:
Milli hat geschrieben:

Wer hätte das gedacht 4:0 gegen Argentinien



na ich nicht.... ich habe auf 2:1 für Argentinien getippt. Aber unser Team will es anscheinend extrem wissen :P das dritte Spiel in dieser WM das sie 4 Tore pro Spiel schossen.

Grüße

Julia


..und ich erst recht nicht! Ich war echt ein wenig "entäuscht" von ARGENTINIEN!! Da habe ich was anderes erwartet. Bin ja nicht so der Fußball-Fan, aber bei so einem Ereigniss freu ich mich dann auch sehr!! Und nun drück ich ganz fest die :top: :top: :top:
:laola:

_________________
"Die Liebe ist ein Stoff, den die Natur gewebt und die Fantasie bestickt hat.“ Voltaire


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. Juli 2010, 20:43 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
:vuvu: SUPER! Ich hätte nicht damit gerechnet, dass sie Argentinien so an die Wand spielen. Unglaublich!
Das erste Tor war ja schon gefallen, da hatte ich nicht mal mein Fähnchen in der Hand! ;)
Ich fand, danach waren die Argentinier geschockt, zumindest bis zur Pause. In der zweiten Halbzeit hätte ich eher mit dem Ausgleich gerechnet, aber dann... :laola:
Granatenstark! :top:

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. Juli 2010, 20:47 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 23:10
Beiträge: 210
Wohnort: irgendwo in Sachsen
Hab ich gerade gefunden und fand es sehr amüsant. Und da wir hier ja ein Literatur-Board sind, dachte ich.... ;)

Fußball

(nebst Abart und Ausartung)

Der Fußballwahn ist eine Krank-
Heit, aber selten, Gott sei Dank.
Ich kenne wen, der litt akut
An Fußballwahn und Fußballwut.
Sowie er einen Gegenstand
In Kugelform und ähnlich fand,
So trat er zu und stieß mit Kraft
Ihn in die bunte Nachbarschaft.
Ob es ein Schwalbennest, ein Tiegel,
Ein Käse, Globus oder Igel,
Ein Krug, ein Schmuckwerk am Altar,
Ein Kegelball, ein Kissen war,
Und wem der Gegenstand gehörte,
Das war etwas, was ihn nicht störte.
Bald trieb er eine Schweineblase,
Bald steife Hüte durch die Straße.
Dann wieder mit geübtem Schwung
Stieß er den Fuß in Pferdedung.
Mit Schwamm und Seife trieb er Sport.
Die Lampenkuppel brach sofort.
Das Nachtgeschirr flog zielbewußt
Der Tante Berta an die Brust.
Kein Abwehrmittel wollte nützen,
Nicht Stacheldraht in Stiefelspitzen,
Noch Puffer außen angebracht.
Er siegte immer, 0 zu 8.
Und übte weiter frisch, fromm, frei
Mit Totenkopf und Straußenei.
Erschreckt durch seine wilden Stöße,
Gab man ihm nie Kartoffelklöße.
Selbst vor dem Podex und den Brüsten
Der Frau ergriff ihn ein Gelüsten,
Was er jedoch als Mann von Stand
Aus Höflichkeit meist überwand.
Dagegen gab ein Schwartenmagen
Dem Fleischer Anlaß zum Verklagen.
Was beim Gemüsemarkt geschah,
Kommt einer Schlacht bei Leipzig nah.
Da schwirrten Äpfel, Apfelsinen
Durch Publikum wie wilde Bienen.
Da sah man Blutorangen, Zwetschen
An blassen Wangen sich zerquetschen.
Das Eigelb überzog die Leiber,
Ein Fischkorb platzte zwischen Weiber.
Kartoffeln spritzten und Zitronen.
Man duckte sich vor den Melonen.
Dem Krautkopf folgten Kürbisschüsse.
Dann donnerten die Kokosnüsse.
Genug! Als alles dies getan,
Griff unser Held zum Größenwahn.
Schon schäkernd mit der U-Bootsmine
Besann er sich auf die Lawine.
Doch als pompöser Fußballstößer
Fand er die Erde noch viel größer.
Er rang mit mancherlei Problemen.
Zunächst: Wie soll man Anlauf nehmen?
Dann schiffte er von dem Balkon
Sich ein in einem Luftballon.
Und blieb von da an in der Luft,
Verschollen. Hat sich selbst verpufft. –
Ich warne euch, ihr Brüder Jahns,
Vor dem Gebrauch des Fußballwahns!

Ringelnatz

_________________
"Die Liebe ist ein Stoff, den die Natur gewebt und die Fantasie bestickt hat.“ Voltaire


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. Juli 2010, 22:35 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
Ach, ist das herrlich! Was für ein Fußballfest! Und bin ich froh, dass ich nicht erleben musste, wie Maradona triumphiert.
Ich hoffe, das Sommermärchen geht nächste Woche gegen Spanien weiter.

_________________
Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 3. Juli 2010, 23:43 
Offline
Begeistertes Missionierungsopfer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Januar 2007, 03:03
Beiträge: 1749
Einfach ein Traum!! :flower:

Diego M. hätte mir fast leidgetan -wenn ich nicht an die Hand Gottes gedacht hätte. :fies_sei:

_________________
~ Der Weg ist das Ziel ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Juli 2010, 11:08 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 16:07
Beiträge: 3077
Das war.... gar nicht übel! :D Aber die Jungs sind flatterhaft wie Henry Crawford, nach Australien gab es auch die Spiele gegen Serbien und Ghana... Trotzdem: Wenn es so weiter geht, könnte es reichen! :ja:

Kerstin hat geschrieben:
Naja, sie haben ja nicht wegen des Handspiels verloren, sondern weil der daraus folgende Elfmeter nicht INS Tor ging. War doch völlig korrekt, Handspiel = rote Karte für den Spieler und Elfmeter. Wenn der Ball DANN nicht ins Tor geht, dann ist das Pech.

Also die Ausgangslage war doch die: Es war praktisch die allerletzte Sekunde des Spiels, nach der Verlängerung sogar, der Ball war praktisch drin -und Ghana damit sensationell weiter! Nur durch ein Handspiel, also eine grobe Unsportlichkeit im Fußball, konnte das Tor verhindert werden. Und was passiert? Der Spieler kriegt ne rote Karte - total egal, Spiel ist ja vorbei, also kein Nutzen für Ghana. Und ein Elfer - das heißt also statt eines todsicheren Tors die Situation, dass man vor 80 000 Zuschauern im Stadion, zig Millionen am TV und einem ganzen Kontinent, das mit Ghana zitterte, einen Elfer verwandeln muss. Also dass dem Mann da die Nerven flattern, dass er verschießt, kann man ja wohl nachvollziehen. Ghana wird also nicht mit Rot und Elfer "belohnt" für das Fehlverhalten des Gegners, sondern tatsächlich bestraft: Statt Tor und sensationelle Qualli gibt es die nervenzerfetzende Situation eines Elfers. Also ich finde das total ungerecht. Und es scheint ja so gewesen zu sein, dass die Uruguayer den Spieler, der sich so absolut mies verhalten hat, sogar noch gefeiert haben! Die haben das also sehr wohl so gesehen, dass er sie (auf völlig unsportliche Weise) gerettet hat. Und der faselt auch noch von der "Hand Gottes" (es ist übrigens was Anderes, finde ich, ob ein Schiri ein Handspiel nicht sieht und weiterlaufen lässt, wie einst bei Maradonna oder bei Frankreich gegen Irland in der Qualli, oder ob ein Handspiel geahndet wird, aber mit fatalen Folgen für den "Belohnten"). Also von mir aus sollte es eine Regel geben, dass bei Handspiel auf der Torlinie und in der Verlägerung ein so verhindertes Tor gegeben werden sollte, am besten wohl zur Absicherung mit Videobeweis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Juli 2010, 11:59 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Diese Szene vor dem Tor war ja quasi wie Pingpong... ich unterstelle dem Spieler keine böse Absicht, sondern das er im Eifer des Gefechts den Arm genommen hat. Klar haben sie sich bei ihm bedankt, er hat ihnen das Spiel gerettet.
Und sie haben sich auch weder über den Elfmeter noch über Rot beschwert, also wussten sie sofort, dass diese Aktion falsch war. Normalerweise gibt es ja Palaver, aber der trabte direkt vom Feld.
Und was wäre gewesen, wenn ein Ghanaer den Ball PER HAND ins Tor geschoben hätte und das Tor gezählt worden wäre? Dann hätte ihn Ghana natürlich AUCH gefeiert... es wäre eine genauso "miese" Aktion gewesen.
Das dieses Tor in der 120. Minute NICHT fiel, das ist Schicksal. Da muss man meiner Ansicht nach nicht nach neuen Regeln schreien. Und vor allem, nach welchen? Der Torwart muss beim Elfer eine Hand auf den Rücken nehmen? Die Augen zumachen? Der Schütze hat drei Versuche? ( Spanien hatte gestern zwei... und hat den zweiten auch verschossen)


Ich finde den Artikel noch immer albern. Es gab bei dieser WM fiel krassere Fehlentscheidungen, die bestehende Regeln ignoriert haben bzw. wo der Schiri wohl beide Augen zu hatte. Das Tor der Engländer fand ich viel schlimmer, der Ball war sowas von über der Linie. Darüber würde ich mich wirklich mehr aufregen ( auch wenn das Spiel dann vielleicht anders gelaufen wäre).

Und noch was... der Freistoß vorher.. rührt augenscheinlich von einer Schwalbe her...
Oder der Spieler ist über einen Grashalm gestolpert. :rolleyes:

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Juli 2010, 16:17 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 917
Zitat:
Und was wäre gewesen, wenn ein Ghanaer den Ball PER HAND ins Tor geschoben hätte und das Tor gezählt worden wäre? Dann hätte ihn Ghana natürlich AUCH gefeiert... es wäre eine genauso "miese" Aktion gewesen.


Wow, das ist aber eine prima Entschuldigung für Uruguay...so kann man ja alles schönreden. :vuvu:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Juli 2010, 19:14 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
meli hat geschrieben:
Zitat:
Und was wäre gewesen, wenn ein Ghanaer den Ball PER HAND ins Tor geschoben hätte und das Tor gezählt worden wäre? Dann hätte ihn Ghana natürlich AUCH gefeiert... es wäre eine genauso "miese" Aktion gewesen.


Wow, das ist aber eine prima Entschuldigung für Uruguay...so kann man ja alles schönreden. :vuvu:

Steht da irgendwas von Entschuldigung? Es war lediglich ein Gegenargument und steht für die Unwägbarkeiten des Fußballspiels. Hätte, wäre, könnte... es ist nur ein Spiel.

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Juli 2010, 21:30 
Offline
Emsige Missionarin für Jane Austen
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 17:01
Beiträge: 1156
Kerstin hat geschrieben:
Abgesehen davon bin ich froh, dass Diego Forlán noch dabei ist.. :brille:
:yau: Ja, der hat einen solch intensiven Blick drauf. :lechz:

_________________
"To read ist to translate, for no two person's experiences are the same."
(W. H. Auden)

"Lesen heißt übersetzen, denn keine zwei Menschen teilen die gleichen Erfahrungen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Juli 2010, 21:37 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Amadea hat geschrieben:
Kerstin hat geschrieben:
Abgesehen davon bin ich froh, dass Diego Forlán noch dabei ist.. :brille:
:yau: Ja, der hat einen solch intensiven Blick drauf. :lechz:

Und nicht nur das... :drool:

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 5. Juli 2010, 21:01 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 23:10
Beiträge: 210
Wohnort: irgendwo in Sachsen
Kerstin hat geschrieben:
Amadea hat geschrieben:
Kerstin hat geschrieben:
Abgesehen davon bin ich froh, dass Diego Forlán noch dabei ist.. :brille:
:yau: Ja, der hat einen solch intensiven Blick drauf. :lechz:

Und nicht nur das... :drool:


Kerstin! :oops: :oops: :oops: Danke, für das Bildchen!


Mir fällt es schwer, mich bei der vorangegangenen Diskussion auf eine Seite zu schlagen. Ich kann beide Standpunkte ganz gut nachvollziehen. Ich finde es zum einen gar nicht fair, dass Ghana wegen dieses Handspiels nun raus ist. Sie hätten es sich verdient, weiterzuspielen. Und ohne dieser Sache hätten sie weitergespielt.
Andererseits muss man aber auch das Ergebnis ohne große Diskussion akzeptieren, den das Regelwerk lässt keine andere Entscheidung zu.
Diskutieren muss man wohl, ob man im Zeitalter von Supertechnologien nicht noch andere Methoden der Auswertung bestimmter Situationen zurate zieht und damit Fehlentscheidungen vermeidet.
Ob man solche "Pech"-Situationen wie beim Spiel G-P fairer beregeln kann, ist meiner Meinung nach schwierig. Glück und Pech gehören doch zu jedem Spiel. Das kann man wohl schwer durch Regeln abstellen. Aber für Ghana, für Afrika wäre es schön gewesen...

_________________
"Die Liebe ist ein Stoff, den die Natur gewebt und die Fantasie bestickt hat.“ Voltaire


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 5. Juli 2010, 21:20 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 917
Kerstin hat geschrieben:
meli hat geschrieben:
Zitat:
Und was wäre gewesen, wenn ein Ghanaer den Ball PER HAND ins Tor geschoben hätte und das Tor gezählt worden wäre? Dann hätte ihn Ghana natürlich AUCH gefeiert... es wäre eine genauso "miese" Aktion gewesen.


Wow, das ist aber eine prima Entschuldigung für Uruguay...so kann man ja alles schönreden. :vuvu:

Steht da irgendwas von Entschuldigung? Es war lediglich ein Gegenargument und steht für die Unwägbarkeiten des Fußballspiels. Hätte, wäre, könnte... es ist nur ein Spiel.


Das das ein Spiel ist, ist mir schon klar. Dein Gegenargument finde ich allerdings doch sehr weit hergeholt, es wäre für mich eher ein gutes Gegenargument, wenn du ein tatsächlich "miese" Aktion von Ghana dafür benutzt hättest. Ein was-wäre-wenn-Argument ist doch nicht gerade sehr fair. Vielleicht ist es ja gerade in Ghana sehr unüblich sich über eine "miese" Aktion zu freuen, wer weiß das schon so genau aber vielleicht kennst du dich da besser aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 5. Juli 2010, 21:29 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Ehm... es gab eine "miese" Aktion vorher, sofern man dem You Tube Link gefolgt wäre. Leider ist das Video weg.
Dort fällt nämlich ein ghanaischer Spieler kurz vor dieser Szene über einen Grashalm. Der Gegenspieler ist augenscheinlich zu weit weg, um diesen Sturz auszulösen. Es gab einen Freistoß, der dann zu dieser kuriosen Torszene führte.
Schwalben sind auch nicht sonderlich fair.

Egal, Ghana ist raus und Deutschland spielt Mittwoch gegen Spanien. Ich wage schon fast nicht, auf ein Ergebnis zu tippen. Die letzten Spiele habe ich immer als knappes Ergebnis getippt... kleine Fehleinschätzung! ;D

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 5. Juli 2010, 21:32 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
Kerstin hat geschrieben:
Egal, Ghana ist raus und Deutschland spielt Mittwoch gegen Spanien. Ich wage schon fast nicht, auf ein Ergebnis zu tippen. Die letzten Spiele habe ich immer als knappes Ergebnis getippt... kleine Fehleinschätzung! ;D


Wir hatten am Samstag die Hütte voll zum Fußballgucken und ich habe aus Spaß 8:0 für Deutschland getippt. Das hätten die Jungs ja fast geschafft ... :wink:

_________________
Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juli 2010, 22:20 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 00:46
Beiträge: 232
Wohnort: Nordhessen
Aus. Vorbei. So'n Schiet. :nein:

_________________
JANE AUSTEN changes my life. Thank you, dear lady.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juli 2010, 22:22 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Calamares für alle..... :beleidigt: Das Tentakelorakel hat leider recht behalten. :flenn: Okay, es sollte heute nicht sein. Die Spanier waren klar überlegen, besser, schneller und haben verdient gewonnen.
Geht es halt am Samstag gegen Uruguay ( die dann für Ghana büßen.. ;D ). :vuvu:

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juli 2010, 22:52 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
Kerstin hat geschrieben:
Calamares für alle..... :beleidigt: Das Tentakelorakel hat leider recht behalten. :flenn: Okay, es sollte heute nicht sein. Die Spanier waren klar überlegen, besser, schneller und haben verdient gewonnen.
Geht es halt am Samstag gegen Uruguay ( die dann für Ghana büßen.. ;D ). :vuvu:


ich kann es nicht fassen das es ein Tentakelorakel gibt....

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juli 2010, 23:33 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 16:07
Beiträge: 3077
Na ja, war ein verdienter Sieg für die Spanier, klar. Ist schon okay. Gut daran ist, dass der Hype jetzt wohl etwas abflacht, nachdem ich heute in der Straßenbahn mit einer Horde Fußballfans gefahren bin, habe ich mir doch so gedacht, dass es auch Vorteile hat, wenn wir nicht ins Finale kommen.... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Juli 2010, 00:24 
Offline
Begeistertes Missionierungsopfer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Januar 2007, 03:03
Beiträge: 1749
Los Españoles waren klar die bessere Mannschaft heute - unsere Jungs hatten zu viel Respekt! Schade!

Aber ich oute mich mal hier als ein weiterer Fan von Diego Forlán :thud: Der hat was! :fies_sei:
Also freu ich mich, ihn noch mal intensiv bewundern zu können....bevor *Schland* den dritten Platz macht! :wink:

_________________
~ Der Weg ist das Ziel ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Juli 2010, 08:19 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Nili hat geschrieben:
Kerstin hat geschrieben:
Calamares für alle..... :beleidigt: Das Tentakelorakel hat leider recht behalten. :flenn: Okay, es sollte heute nicht sein. Die Spanier waren klar überlegen, besser, schneller und haben verdient gewonnen.
Geht es halt am Samstag gegen Uruguay ( die dann für Ghana büßen.. ;D ). :vuvu:


ich kann es nicht fassen das es ein Tentakelorakel gibt....

Aber sicher... Paul
Und er lag bisher immer richtig. Gestern leider auch.

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 10. Juli 2010, 22:37 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Na also, Paul hatte wieder Recht! ;)
Und es war doch noch mal ein schönes und torreiches Spiel. :vuvu: :laola:
Ich sehe es jetzt als ausreichende Gerechtigkeit an, dass Diego Forlan in der SCHLUSSminute den Freistoß an die Latte geballert hat. :fg: Jaja, der Fußballgott sieht alles.... :twisted:

Danke für die tolle WM, Jungs! Macht weiter so! :top:

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 10. Juli 2010, 23:36 
Offline
Begeistertes Missionierungsopfer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Januar 2007, 03:03
Beiträge: 1749
Ich freu mich ganz einfach für unsere Jungs! :tanz:

_________________
~ Der Weg ist das Ziel ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Juli 2010, 21:56 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
Wie schade, dass das Finale in eine üble Foulerei ausartet! Damit machen sich die Spanier und vor allem auch die Holländer (das Foul mit dem Tritt gegen den Brustkorb war ja wohl eine Frechheit!) sicher keine Freunde! Da war das Spiel um Platz drei doch wesentlich attraktiver und vor allem fairer!

_________________
Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Juli 2010, 22:27 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 23:10
Beiträge: 210
Wohnort: irgendwo in Sachsen
Da hast du Recht, Pixie!
Was haben die eigentlich für ein Problem? Beide stehen doch im Endspiel und haben es auf der Hand oder besser auf dem Fuß! :fies_sei: Sind sie so angespannt oder wissen sie sich nicht anders zu helfen? Der Schiri scheints gelassen zu nehmen.
Bin gespannt, wie das ausgeht. Grad gehen sie in die Verlängerung.

_________________
"Die Liebe ist ein Stoff, den die Natur gewebt und die Fantasie bestickt hat.“ Voltaire


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Juli 2010, 22:43 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Bei der letzten WM war das Spiel um Platz 3 auch attraktiver als das Finale Frankreich-Italien... ich hatte da irgendwie mehr erwartet, aber dieses Spiel ist nun wirklich kein Höhepunkt.

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 395 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Neu in Eurer Runde!
Forum: Willkommen
Autor: Aleta
Antworten: 7
Ein herzliches Hallo in die Runde ;-)
Forum: Willkommen
Autor: UlrikeB.
Antworten: 0

Tags

Ball, Uni, WM

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz