Literaturforum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 12. August 2020, 03:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 211 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Hat sich deine Laune gebessert?
JA 88%  88%  [ 22 ]
Nein 12%  12%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 25
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2007, 18:16 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Hallo ihre Lieben!

Hier ist etwas zur Aufmunterung für alle jene, die seit langem

- nichts mehr zu lachen hatten :ill:

- von Arbeit überhäuft werden :steinigung: und kein Ende absehen können

- Liebeskummer haben :onceldoc:

- frustriert :machkaputt:

- oder manisch depressiv sind :heul:

---- oder einfach nur für all jene, die gerne lachen! :sm_16

Den Text schickte mir ein Bekannter als Mail zu und ich MUSSTE ihn einfach hier posten! :ja: Lest selbst, und ihr wisst, warum! :lach:

Es tut mir Leid, dass er so lang ist --- ich hoffe, ich bekomme dafür keine
:wehe: von unseren Admins --- doch ich habe ihn schon über die Hälfte gekürzt...was sehr bedauerlich ist! :lach:

Leider weiß ich nicht, wo mein Bekannter ihn her hat --- allerdings muss er wohl auf wahren Vorstellungsgesprächen basieren, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich so dumme Antworten selbst ausdenken kann! :rofl:

( :panik: Falls sich hier nun jemand wiedererkennen sollte ("Hey! Das war ja mein Vorstellungsgespräch..." :motz: ), dann tut mir das aufrichtig Leid!
Der möge sich dann bitte NICHT outen! :aetsch: )

Hier also der Text:

Wahre Gespräche zwischen IHK-Prüfer und Azubis!

Prüfer: Sie gucken doch bestimmt Fernsehen. Wissen Sie was die Buchstaben ARD bedeuten?
Azubi: Kann ich auf Tafel schreiben?
Prüfer: Ja bitte.
Azubi (schreibt): Das ÄRDste
Prüfer: Und was heißt ZDF?
Azubi: Zweiter Deutschfunk.
Prüfer: Und PRO7?
Azubi: So für Kinder ab sieben, oder?

Prüfer: Wie heißt die Hauptstadt Deutschlands?
Azubi: Berlin.
Prüfer: Bevor Berlin Hauptstadt wurde, welche Stadt war da Hauptstadt?
Azubi: Da war Deutschland noch DDR, mit Hitler und so!
Prüfer: Ach so? Wie hieß denn die Hauptstadt bevor Berlin es wurde?
Azubi: Frankfurt, oder?
Prüfer: Wie, Frankfurt, oder? Frankfurt/Oder oder Frankfurt, oder?
Azubi: Jetzt weiß ich! Karlsruhe!

Prüfer: Wie viele Tage hat ein Jahr?
Azubi: 365.
Prüfer: Gut! Und in Schaltjahren?
Azubi: Einen mehr oder einen weniger, weiß nicht so genau.
Prüfer: Überlegen sie mal in Ruhe.
Azubi: Glaub einen weniger.
Prüfer: Sind Sie sicher?
Azubi: Dann einen mehr!
Prüfer: Okay, wo kommt denn der zusätzliche Tag hin?
Azubi: Ich glaub der wird in der Silvesternacht eingeschoben.
Prüfer: Wie bitte?
Azubi: Nee, Quatsch, das ist mit Sommerzeit, oder?

Prüfer: Es wird ja ein ganzer Tag irgendwo eingeschoben, da wäre es ja sinnvoll, wenn man einen Monat nimmt, der sowieso weniger Tage hat. Welcher könnte das denn sein?
Azubi: Jetzt weiß ich, Februar!
Prüfer: Na also! Wissen Sie auch, wie oft wir Schaltjahre haben?
Azubi (freudestrahlend): Ja, weiß ich ganz genau, alle vier Jahre, weil eine Cousine hat nämlich alle vier Jahre keinen Geburtstag!

Prüfer: Wer war eigentlich John F. Kennedy?
Azubi: Der war wichtig, oder?
Prüfer: (schaut nur fragend)
Azubi: Nicht von Deutschland oder so...
Prüfer: Nein.
Azubi: Hab ich auf jeden Fall schon mal gehört, gibt es nen Film von.
Prüfer: Ja, aber wer war das?
Azubi: Hat der was erfunden?
Prüfer: (schaut fragend)
Azubi: Krieg oder so?

Prüfer: Wissen Sie, ob Deutschland eine Demokratie oder eine Monarchie oder eine Diktatur hat?
Azubi: Weiß ich nicht so genau, war früher ja alles anders.
Prüfer: Ja, früher waren wir auch mal Monarchie.
Azubi: Ja weiß ich, mit Hitler.
Prüfer: Nicht ganz, aber was ist mit heute?
Azubi: Das hat sich ja erst neulich geändert.
Prüfer: Das wäre mir neu! Wann soll sich das denn geändert haben?
Azubi: So mit Mauerfall und so.

Prüfer: Was ist ein Euro-Scheck?
Azubi: Kannste Euro mit bezahlen, außer im Urlaub.

Prüfer: Erklären Sie mir bitte, was ein Dreisatz ist.
Azubi: Mit Anlauf und dann weit springen.

Prüfer: Was sind so Ihre Hobbies?
Azubi: Lesen, Musik und Rumhängen.
Prüfer: Was lesen Sie denn so?
Azubi: Programmzeitschrift.

Prüfer: Wir haben seit einigen Jahren den Euro als Währung. Wie hieß die Währung davor?
Azubi: Dollar!
Prüfer: Nein, das ist z.B. die Währung in Amerika.

Azubi: Ah Moment, jetzt weiß ich es: D-Mark.
Prüfer: Na also! Was heißt denn das ‘D‘ in D-Mark?
Azubi: Demokratie?

Prüfer: Zwei Züge stehen 100 Kilometer voneinander entfernt und fahren dann mit genau 50 km/h aufeinander zu. Wo treffen sich die Züge, bei welchem Streckenkilometer?
Azubi: Kommt drauf an!
Prüfer: Worauf kommt das an?
Azubi: Ob die nicht vorher schon zusammenstoßen.

Prüfer: Haben Sie eine Ahnung, wer die Geschwister Scholl waren?
Azubi: Nö?
Prüfer: Ich sehe aber in den Unterlagen, dass Sie zehn Jahre auf der Geschwister-Scholl-Schule waren.
Azubi: Geschwister Scholl (Pause) Geschwister Scholl (Pause)... Nee, keine Ahnung.
Prüfer: Schon mal was von der ‘weißen Rose‘ gehört?
Azubi: Aaaaah! Jetzt fällt‘s mir ein: Musik, oder?

Prüfer: In welchem Land ist die Königin von England Königin?
Azubi: Wollen Sie mich auf den Arm nehmen?
Prüfer (Unschuldsmiene): Nein, wieso?
Azubi: Weil die schon tot ist!

Prüfer: Nennen Sie mir doch bitte drei skandinavische Länder?
Azubi: Schweden, Holland und Nordpol.

Prüfer: Wie viele Ecken hat ein Quadrat?
Azubi (nimmt den Taschenrechner): Sagen sie mir noch die Höhe bitte!

Prüfer: Julius Cäsar, schon mal gehört? Wer war das eigentlich?
Azubi: Hat der nicht Jesus hinrichten lassen, so mit Bibel und so kenn ich mich nicht aus, bin evangelisch.

Prüfer: Nennen Sie mir doch bitte drei große Weltreligionen.
Azubi: Christentum, katholisch und evangelisch.

Prüfer: Der Papst lebt im Vatikan. Wo aber bitte liegt der Vatikan?
Azubi: Ist ein eigener Staat.
Prüfer: Ja richtig, aber der Vatikanstaat ist komplett vom Staatsgebiet eines anderen Landes umschlossen.
Azubi: Hmmmm....
Prüfer (will helfen): Aus dem Land kommen viele Eisverkäufer.
Azubi: Langnese oder was?

Prüfer: Wenn es in Karlsruhe zehn Minuten nach Eins ist, wie spät ist es dann im Köln um 12 Uhr mittags?
Azubi: Da müsste man jetzt einen Atlas haben!

Prüfer: Wenn ein Sack Zement 10 Euro kostet und der Preis jetzt um 10 erhöht wird, wie teuer ist er dann?
Azubi: Mit oder ohne Mehrwertsteuer?
Prüfer: Es geht jetzt nur um den Endpreis.
Azubi (rechnet wie wild mit dem Taschenrechner)
Prüfer: Und?
Azubi: Elf.
Prüfer: Elf was?
Azubi: Prozent.
Prüfer: Sagen Sie mir einfach 10 Euro plus 10 Prozent, wie viel ist das?
Azubi: 10 plus 11 ist Einundzwanzig!

Prüfer: Was ist die Hälfte von 333?
Azubi: 150 Rest 1.

Prüfer: In welcher Stadt steht der Reichstag?
Azubi: Vor oder nach der Wende?
Prüfer: Heute.
Azubi: Ist jetzt nicht mehr Deutschland, oder?

Prüfer: Wer ist Helmut Kohl?
Azubi: Kann ich jemanden anrufen?

Prüfer: Durch welches Ereignis wurde der Erste Weltkrieg ausgelöst?
Azubi: Ui, sowas dürfen Sie mich nicht fragen. (Kicher)
Prüfer: Doch, überlegen Sie mal, das könnten Sie wissen.
Azubi: Fragen Sie mich was von Next Generation und das weiß ich!

Prüfer: In einer Waschmaschine benötigen Sie pro Waschgang 100 Gramm Waschpulver. In einem Karton sind 10 Kilogramm. Wie oft können Sie damit waschen?
Azubi: Ja, wie jetzt?
Prüfer: 10 Kilogramm haben Sie, jedes Mal verbrauchen Sie 100 Gramm.
Azubi: Ich hab ja nix an den Ohren.
Prüfer: Ja und die Antwort?
Azubi: Ey, ich lern Reisbürokaufmann, nicht Waschfrau.
Prüfer: Gut, ein Reisprospekt wiegt 100 Gramm. Sie bekommen einen Karton von 10 Kilogramm. Wie viel Prospekte sind da drin?
Azubi: Das ist voll unfair!
Prüfer: Das ist doch ganz einfach.
Azubi: Weiß ich auch.
Prüfer: Dann rechnen Sie doch mal.
Azubi: Was?
Prüfer: 100 Gramm jeder Prospekt, 10 Kilo im Karton.
Azubi: Komm, mach Dein Kreuz, dass ich durchgefallen bin, so‘ n Scheiß mach ich nicht!

Gleiche Aufgabe, anderer Prüfling:
Prüfer: Rechnen Sie doch bitte mal!
Azubi: Klar, kein Problem! Zehn Kilogramm sind 20 Pfund. 5 Prospekte sind ein Pfund. 100 Prospekte!
Prüfer: Prima! (Freut sich, dass der Prüfling, zwar über den Umweg des Pfundes, sicher und schnell zum Ergebnis gekommen ist.)
Azubi: Und das Ganze jetzt mal 10!

Prüfer: Wann war der Dreißigjährige Krieg?
Azubi: In Vietnam oder?

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Samstag 3. Februar 2007, 18:16 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2007, 19:33 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
gott *g* sind das "Echte" Fälle??????

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2007, 19:59 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
:groehl: Bin ich Waschfrau oder was?

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2007, 20:18 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 17:03
Beiträge: 1037
Wohnort: Bayern
War das immer der gleiche Azubi??? Mein Gott, also so blöd.... :rolleyes:

_________________
Thursday, du darfst nie vergessen, dass unser Denken, sei es nun religiös, philosophisch oder wissenschaftlich, ebensolchen Moden unterliegt wie unser Musikgeschmack und unsere Kleidung. Es ist wie mit den Rockbands. Die Veränderungen dauern nur etwas länger.

Jasper Fforde - In einem anderen Buch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2007, 21:06 
Offline
Begeistertes Missionierungsopfer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Januar 2007, 03:03
Beiträge: 1749
Das ist genial!! Danke, Alethea !

Ich hoffe , das hier erheitert Euch auch?
---------------------------------------------------

Australien - das unbekannte Land

Australien liegt so weit weg, dass viele Touristen, die das Land bereisen wollen, sich
mit ihren vorsichtigen bis unwissenden Fragen an die Website der australischen
Frendenverkehrorganisation wenden.
Dort sitzt offenbar ein Witzbold, der sich einen Spaß daraus macht, in seinen Antworten
mit den gleichen Waffen zurückzuschlagen. Auch wenn es sich wahrscheinlich nicht
um tatsächlich eingegange Anfragen handelt, so sind sie doch immerhin gut erfunden.


F: Wird es in Australien jemals windig? Und im Fernsehen haben wir nie gesehen,
dass es regnet. Wie können dann in Australien die Pflanzen wachsen? (UK)
A: Wir importieren alle Pflanzen im ausgewachsenen Zustand und gucken dann zu,
wie sie sterben.

F: Werden wir auf den Straßen Kängurus zu sehen bekommen? (USA)
A: Das hängt davon ab, wie viel Sie getrunken haben.

F: Ich möchte gern von Perth nach Sydney wandern. Kann ich dann einfach
entlang den Eisenbahnschienen gehen? (Schweden)
A: Natürlich, es sind nur 3000 Meilen, also nehmen sie viel Wasser mit...

F: Ist es ungefährlich, in Australien im Busch herumzulaufen? (Schweden)
A: Also ist es wahr, was man über die Schweden erzählt!

F: Es ist sehr wichtig, dass ich Namen und Adressen von Orten erfahre,
wo ich ausgestopfte Schildkörten erwerben kann. (Italien)
A: Dieses Thema wollen wir besser nicht anschneiden.

F: Gibt es in Australien Geldautomaten? Können Sie mir eine Liste derselben in
Brisbane, Cairns, Townsville und Hervey Bay schicken? (UK)
A: An was ist ihr letzter Sklave gestorben?

F: Können Sie mir einige Informationen über Nilpferdrennen in Australien schicken? (USA)
A: A-fri-ka ist der große dreieckige Kontinent südlich von Europa.
Aus-tra-lia ist die große Insel mitten im Pazifik, wo es keine...
Ach, vergessen sie es. Das Nilpferdrennen findet jeden Dienstagabend in
Kings Cross [in Sydney, Australien Hot Spot und bekanntester Red Light District]
statt. Bitte kommen Sie nackt!

F: In welcher Richtung liegt Nord-Australien? (USA)
A: Schauen Sie nach Süden und drehen Sie sich um 90 Grad um.
Wenn Sie ankommen, melden Sie sich bei uns, wir senden Ihnen dann die übrigen Himmelsrichtungen.

F: Darf man Essbesteck nach Australien mitnehmen? (UK)
A: Warum? Benutzen Sie einfach Ihre Finger, wie wir dies auch tun.

F: Können Sie mir das Programm und den Terminplan der Wiener Sängerknaben senden? (USA)
A: Aus-tria ist das längliche Stück Erde südlich von Deutschland, welches... Oh,
vergessen Sie es. Die Wiener Sängerknaben singen jeden Dienstagabend in Kings Cross, genau nach dem Nilpferdrennen. Kommen Sie bitte nackt. Homosexuelle zahlen den halben Preis.

F: Haben Sie in Australien auch Parfüm? (USA)
A: Nein, wir stinken alle.

F: Ich habe ein Produkt entwickelt, welches ein neue Quell der Jugend darstellt. Können Sie mir sagen, wo ich es in Australien verkaufen kann? (USA)
A: Überall wo sich eine größere Zahl von Amerikanern aufhält.

F: Kann ich in Australien hohe Absätze tragen? (UK)
A: Sie sind ein männlicher englischer Politiker, stimmt's?

F: Können Sie mir die Orte in Tasmanien benennen, wo der weibliche Bevölkerungsanteil geringer ist als der männliche? (Italien)
A: Ja, homosexuelle Nachtclubs.

F: Feiert man in Australien Weihnachten (Frankreich)
A: Ja, aber nur an Weihnachten.

F: Gibt es in Australien Killerbienen? (Deutschland)
A: Nein, aber für Sie werden wir sie importieren.

F: Gibt es Supermärkte in Sydney, und ist Milch während des gesamten Jahres zu bekommen? (Deutschland)
A: Nein, wir sind eine friedliebende Zivilisation von vegetarischen Sammlern. Milch ist illegal!

F: Bitte senden Sie mir eine Liste aller Ärzte in Australien, die Gegengift gegen den Biss von Klapperschlangen vorrätig haben. (USA)
A: Klapperschlangen leben in A-meri-ka. Das ist, wo Sie leben. Alle australischen Schlangen sind vollkommen harmlos, man kann sehr leicht mit ihnen umgehen, und sie sind gut als Haustiere zu gebrauchen.

F: Ich möchte etwas über ein berühmtes Tier in Australien wissen, aber ich habe seinen Namen vergessen. Es ist eine Art Bär und lebt auf Bäumen. (USA)
A: Er heißt Tropfbär, und zwar deshalb, weil er sich aus den Gummibäumen herunterfallen lässt und das Hirn von den Leuten frisst, die darunter hergehen. Man kann ihn abschrecken, in dem man sich vorher mit Samen einreibt.

F: Ich war bereits einmal 1969 in Australien, und ich möchte das Mädchen wiedersehen, mit dem ich mich damals in Kings Cross getroffen habe. Können Sie mir helfen? (USA)
A: Ja, aber ich fürchte, Sie müssen es stundenweise bezahlen.

F: Kann ich an den meisten Orten, an denen ich mich aufhalte, Englisch sprechen? (USA)
A: Ja, aber zuerst müssen Sie es lernen.


:sm_03 :sm_03

_________________
~ Der Weg ist das Ziel ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2007, 21:21 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Nili hat geschrieben:
gott *g* sind das "Echte" Fälle??????


Weiß nicht! :rofl: Doch wie ich bereits sagte: Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich irgendjemand so viele blöde Fragen selbst ausdenken kann --- also nehme ich mal fest an: JA! :ja: :lach:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2007, 21:22 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
@Miranda: Ich habe mir deinen Text in Word kopiert und werde ihn so bald wie möglich lesen! :ja:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2007, 23:19 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
@Miranda! OH mein Gott *g* ich kann mir wirklich nicht vorstellen das das ehrliche Fragen sind... die sind ja so bescheuert!!!!!

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Februar 2007, 15:55 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Kerstin hat geschrieben:
:groehl: Bin ich Waschfrau oder was?


:gruebel: ??? :confused:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2007, 11:25 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 12:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Nili hat geschrieben:
@Miranda! OH mein Gott *g* ich kann mir wirklich nicht vorstellen das das ehrliche Fragen sind... die sind ja so bescheuert!!!!!


Es gibt nix, was es nicht gibt ... :rofl:

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2007, 12:05 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 19:47
Beiträge: 6322
Das ist auf einem Mittelaltermarkt passiert: eine junge Frau ist mit ihrem Kinderwagen und dem darinnen liegenden Kind in ein Lagerfeuer gefahren. Fassungslos sah sie zu, wie einge von Björns Kumpels in rasender Geschwindigkeit das Kind aus dem Wagen hoben. Sie setze wohl noch zu ner Empörungsrede an, als der Wagen auch schon brannte! Wie, das Feuer sei ECHT?!?!?!?

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2007, 12:17 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 13:19
Beiträge: 2088
Wohnort: Fürth
Alethea hat geschrieben:
Kerstin hat geschrieben:
:groehl: Bin ich Waschfrau oder was?


:gruebel: ??? :confused:


Das war eine der Antworten des IHK-Prüflings.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2007, 14:14 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 17:03
Beiträge: 1037
Wohnort: Bayern
Tina hat geschrieben:
Das ist auf einem Mittelaltermarkt passiert: eine junge Frau ist mit ihrem Kinderwagen und dem darinnen liegenden Kind in ein Lagerfeuer gefahren. Fassungslos sah sie zu, wie einge von Björns Kumpels in rasender Geschwindigkeit das Kind aus dem Wagen hoben. Sie setze wohl noch zu ner Empörungsrede an, als der Wagen auch schon brannte! Wie, das Feuer sei ECHT?!?!?!?


Also nee, oder? :eek: Da muss die junge Mutti aber ganz schön dankbar gewesen sein dann. Aber dazu, dass der Kinderwagen nachher brannte, kann ich nur sagen: So viel Blödheit gehört doch bestraft! :eek:


[schild=15 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1 nxu=87959978nx19033]Magdalena[/schild]

_________________
Thursday, du darfst nie vergessen, dass unser Denken, sei es nun religiös, philosophisch oder wissenschaftlich, ebensolchen Moden unterliegt wie unser Musikgeschmack und unsere Kleidung. Es ist wie mit den Rockbands. Die Veränderungen dauern nur etwas länger.

Jasper Fforde - In einem anderen Buch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2007, 14:16 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
Magdalena hat geschrieben:
Tina hat geschrieben:
Das ist auf einem Mittelaltermarkt passiert: eine junge Frau ist mit ihrem Kinderwagen und dem darinnen liegenden Kind in ein Lagerfeuer gefahren. Fassungslos sah sie zu, wie einge von Björns Kumpels in rasender Geschwindigkeit das Kind aus dem Wagen hoben. Sie setze wohl noch zu ner Empörungsrede an, als der Wagen auch schon brannte! Wie, das Feuer sei ECHT?!?!?!?


Also nee, oder? :eek: Da muss die junge Mutti aber ganz schön dankbar gewesen sein dann. Aber dazu, dass der Kinderwagen nachher brannte, kann ich nur sagen: So viel Blödheit gehört doch bestraft! :eek:


[schild=15 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1 nxu=87959978nx19033]Magdalena[/schild]


gott da kann die ja froh sein das da jemand das kind geholt hat.... aber die muss ja sowas von gewissensbissen jetzt haben.

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2007, 14:34 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 13:19
Beiträge: 2088
Wohnort: Fürth
Oder sie unterschlägt vor sich selbst, daß sie beinahe einen fatalen Fehler gemacht hat und schiebt die Schuld einfach jemand anderem zu. Das ist eine sehr beliebte Technik.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2007, 14:44 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Manche sind auch einfach merkbefreit.... die sind dann einfach nicht in der Lage, Situationen zu erfassen.
Wie, Essen muß man KOCHEN?

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Februar 2007, 20:35 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Ulli hat geschrieben:
Alethea hat geschrieben:
Kerstin hat geschrieben:
:groehl: Bin ich Waschfrau oder was?


:gruebel: ??? :confused:


Das war eine der Antworten des IHK-Prüflings.


Ja, ja! Aber was soll der Smiley bedeuten? Ach, ist ja auch egal!

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Februar 2007, 20:51 
Offline
Begeistertes Missionierungsopfer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Januar 2007, 03:03
Beiträge: 1749
*merkbefreit* ;D , Kerstin -- den Ausdruck werd ich mal in mein Repertoire übernehmen... :top:

_________________
~ Der Weg ist das Ziel ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Februar 2007, 21:15 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Miranda hat geschrieben:
*merkbefreit* ;D , Kerstin -- den Ausdruck werd ich mal in mein Repertoire übernehmen... :top:

Das stammt aber nicht original von mir! :D
Merkbefreiung
Zitat Wikipedia:
Zitat:
Merkbefreiung

Wenn jemand, obwohl eine Sachlage absolut eindeutig und klar verständlich ist, überhaupt nichts merkt, auf Gegenargumente nicht eingeht oder sich permanent blöd benimmt, wird ihm früher oder später von jemandem eine Merkbefreiung ausgestellt.

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Februar 2007, 23:11 
Offline
Begeistertes Missionierungsopfer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Januar 2007, 03:03
Beiträge: 1749
Egal - ich hab's von Dir zuerst gehört! :D

Aber ..auch das Wiki-Zitat ist nach meinem Geschmack! :juggle:

_________________
~ Der Weg ist das Ziel ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 12. Februar 2007, 15:27 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 13:19
Beiträge: 2088
Wohnort: Fürth
Alethea hat geschrieben:
Ulli hat geschrieben:
Alethea hat geschrieben:
Kerstin hat geschrieben:
:groehl: Bin ich Waschfrau oder was?


:gruebel: ??? :confused:


Das war eine der Antworten des IHK-Prüflings.


Ja, ja! Aber was soll der Smiley bedeuten? Ach, ist ja auch egal!


Sieht nach einem bösartigen Lachen aus, würde ich meinen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 12. Februar 2007, 16:50 
Offline
Archivarius

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 09:04
Beiträge: 2741
Wohnort: Brandenburg
Ulli hat geschrieben:
Alethea hat geschrieben:
Ulli hat geschrieben:
Alethea hat geschrieben:
Kerstin hat geschrieben:
:groehl: Bin ich Waschfrau oder was?

:gruebel: ??? :confused:

Das war eine der Antworten des IHK-Prüflings.

Ja, ja! Aber was soll der Smiley bedeuten? Ach, ist ja auch egal!

Sieht nach einem bösartigen Lachen aus, würde ich meinen.

Tränen lachen?

Bruki :cool:

_________________
"There’s no one to touch Jane when you’re in a tight place. Gawd bless ’er, whoever she was."
(Rudyard Kipling, The Janeites)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 12. Februar 2007, 18:05 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Ich würde es für ein sehr breites, herzhaftes, u. U. leicht fies angehauchtes Lachen halten...

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2007, 10:18 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Kerstin hat geschrieben:
Ich würde es für ein sehr breites, herzhaftes, u. U. leicht fies angehauchtes Lachen halten...


Alles klar! :biggrin:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2007, 10:19 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Bisher haben 8 % "NEIN" bei der Umfrage angeklickt! Ich wüsste zu gerne mal, wer so wenig Humor hat! Das ist ja richtig traurig! Arme Seele! :lach:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2007, 10:50 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 19:47
Beiträge: 6322
Es ist wirklich schlimm, wenn es einem so schlecht geht, dass einem gar nichts mehr aufheitern kann. Wenn man gar kein Licht am Ende des Tunnels mehr sehen kann, ist das schon sehr schlimm.

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2007, 12:20 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 13:19
Beiträge: 2088
Wohnort: Fürth
Alethea hat geschrieben:
Bisher haben 8 % "NEIN" bei der Umfrage angeklickt! Ich wüsste zu gerne mal, wer so wenig Humor hat! Das ist ja richtig traurig! Arme Seele! :lach:


Es könnte ja immerhin sein, daß jemand solche Probleme hat, daß selbst ein kurzes Auflachen nicht weiterhilft? In dem ja offensichtlich nicht auszuschließenden Fall finde ich das vergnügte Lästern über die Humorlosigkeit "arme Seele" nicht sehr freundlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Februar 2007, 10:36 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Ulli hat geschrieben:
Es könnte ja immerhin sein, daß jemand solche Probleme hat, daß selbst ein kurzes Auflachen nicht weiterhilft? In dem ja offensichtlich nicht auszuschließenden Fall finde ich das vergnügte Lästern über die Humorlosigkeit "arme Seele" nicht sehr freundlich.


Der lachende Smiley von mir sollte lediglich darauf hindeuten, dass mein Beitrag nicht wirklich ernst gemeint war. Tut mir Leid, wenn ich irgendwen vor den Kopf gestoßen habe.

Außerdem bedeutet "die Laune bessern" ja nicht gleich "alle Probleme lösen" --- wenn man mal lachen kann, sollte sich doch jeder ein wenig wohler fühlen, und wenn's auch nur für ein paar Minuten ist!

Dazu war der Text ja gedacht!

Unter Lästern verstehe ich was anderes.

Aber was soll's :tot: Ich bin garantiert nicht in der Stimmung zum Lachen und kann mich also genauso gut auch zu den "armen Seelen" zählen!

Wozu verteidige ich mich eigentlich? :tired :heul:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Februar 2007, 10:58 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 13:19
Beiträge: 2088
Wohnort: Fürth
Alethea hat geschrieben:
Ich bin garantiert nicht in der Stimmung zum Lachen und kann mich also genauso gut auch zu den "armen Seelen" zählen!


:patpat:

Alethea hat geschrieben:
Wozu verteidige ich mich eigentlich? :tired :heul:


Vielleicht weniger eine Verteidigung, als die Erklärung einer mißverständlichen Äußerung?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Februar 2007, 20:29 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Bevor es weiterhin zu frustig wird, erkläre ich diesen Thread zum Sammelpunkt für Nonsense ( ich weiß.. das gibt es auch in anderen Threads! :lol: )
Wie wäre es mit einem schönen englischen Adelstitel?
Lady Madame Kerstin the Larger of Burton-le-Coggles
Selber zu machen bei Peculiar Aristocratic Title - become an eccentric member of the British aristocracy
;)

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 211 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Welche Literarische Gestalt würdet ihr gerne treffen
Forum: Spielewiese
Autor: Nili
Antworten: 29

Tags

Erde, Liebe, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz