Literaturforum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 12. August 2020, 03:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cream tea
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Mai 2006, 23:20 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
Bin ein absoluter Südengland-Fan und liebe Cream Tea. Solange es Marks & Spencer in Deutschland gab, war es auch kein Problem, hier dieser Leidenschaft zu frönen. Aber jetzt? Scones backen geht ja noch, aber wo kriegt man clotted cream her? Hat einer von Euch eine Idee?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Dienstag 30. Mai 2006, 23:20 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Mai 2006, 23:22 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2005, 18:19
Beiträge: 498
Wohnort: Reutlingen
Was ist denn Cream tea?
Und ist clotted cream nicht Schlagsahne?

Du siehst, ich bin eine totale England-Null. LOL

_________________
>> Fessa sum.
>> Es lebe das 'ß'!
>> Photos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Mai 2006, 23:33 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
In München gibts clotted cream!! :) (in der Hertie-Feinkostabteilung und in einem England/Irland-Shop)
Und auch das "Victorian Teahouse" mit allem drum und dran... :)

Jadzia, clotted cream ist viel fettiger als normale Sahne. Schmeckt fast schon wie Butter. Wird mit erhitzter Milch gemacht, glaube ich.
Und Cream Tea nennt man einfach die Kombination aus Nachmittagstee und Scones mit clotted cream und Marmelade.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Mai 2006, 23:35 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2005, 18:19
Beiträge: 498
Wohnort: Reutlingen
Aaaaha. Vielen Dank für die Aufklärung. Klingt auf jeden Fall lecker. :)

_________________
>> Fessa sum.
>> Es lebe das 'ß'!
>> Photos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Mai 2006, 23:39 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Hi Pixie!
Du solltest DRINGEND mal nach Köln fahren! ;) Wenn du in die Seitenstraße zwischen Kaufhof und Esprit ( ehemals Marks&Spencer) einbiegst, stehst du direkt vor dem "Englischen Laden". Der hat auch Lebensmittel und eventuell sogar Clotted Cream! ;)
Zumindest hat er REICHLICH englischen Tee da!
Grüße,
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Mai 2006, 00:39 
Offline
passionierte MM-Agentin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 3. März 2006, 11:10
Beiträge: 1286
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Es gibt nichts, was ebay nicht auch hätte..

http://search.ebay.de/search/search.dll?ht=1&from=R4&satitle=Clotted+Cream&sacat=62682%26catref%3DC6

und englischen Tee haben die bestimmt auch...

_________________
Bild

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand - (Blaise Pascal)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Mai 2006, 22:55 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
Danke für die Tipps. Köln ist ja um die Ecke. Das probiere ich mal! ;D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2006, 01:12 
Offline
Nähendes Boardmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 19:51
Beiträge: 50
es wird niemals so schmecken wie in meinem geliebten cornwall. auch wenn man die teebeutel dort rausschleppt.
liegt wohl am wasser.

_________________
colin for ever!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2006, 08:51 
Offline
Archivarius

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 09:04
Beiträge: 2741
Wohnort: Brandenburg
... also wirklich "klumpige Sahne" - diese Briten :nein:

Jadzia hat geschrieben:
Aaaaha. Vielen Dank für die Aufklärung. Klingt auf jeden Fall lecker. :)

... muss ich auch sagen, wobei es für mich eher wie 2 Kilo extra auf den Hüften klingt... :wink:

Bruki :cool:

_________________
"There’s no one to touch Jane when you’re in a tight place. Gawd bless ’er, whoever she was."
(Rudyard Kipling, The Janeites)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2006, 09:45 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 15:00
Beiträge: 1085
Wohnort: Cuxhaven
Zitat:
Verfasst am: 01.06.2006, 08:51 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------


Jadzia hat folgendes geschrieben:
Aaaaha. Vielen Dank für die Aufklärung. Klingt auf jeden Fall lecker.

... muss ich auch sagen, wobei es für mich eher wie 2 Kilo extra auf den Hüften klingt...

Bruki


Also oft kann ich Dir ja gerade nicht zustimmen, Bruki, aber hier hege ich die gleichen Vermutungen. Wahrscheinlich hat 'ne Pizza mit doppelt Käse noch weniger Kalorien als dieser " Nachmittagstee mit klumpiger Sahne"! :lach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2006, 11:42 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 7. November 2005, 10:18
Beiträge: 858
Wohnort: Bodensee
ich bin auch ein großer Fan von Clotted Cream, Shortbred und anderen englischen Leckereien :) Und in Maßen gegessen macht kein Essen fett :wink:

_________________
The person, be it gentleman or lady, who has not pleasure in a good novel, must be intolerably stupid. -HenryTilney
„Das Rationale am Menschen sind seine Einsichten, das Irrationale, daß er nicht danach handelt.“
Friedrich Dürrenmatt

What is written without effort
is in general read without pleasure-
Samuel Johnson.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2006, 12:46 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
simone1512 hat geschrieben:
ich bin auch ein großer Fan von Clotted Cream, Shortbred und anderen englischen Leckereien :) Und in Maßen gegessen macht kein Essen fett :wink:

:ja: :zustimm: Damit dürftest du recht haben! ;)

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2006, 19:53 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
das Problem ist nur, bei cream tea Maß zu halten :wink:
Wenn ich in Cornwall bin, gönne ich mir jeden Tag cream tea und wenn ich an einem Tag zwei schöne tea rooms oder tea garden finde, auch zweimal. Und hinterher wandere ich mir das alles auf den phantastischen Klippenwanderwegen wieder ab! :lach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2006, 22:50 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Januar 2006, 19:40
Beiträge: 277
In Wien gibt's bei Haas&Haas Clotted Cream (falls es die Österreicher und Urlauber interessiert).
Nehmen wir doch die Nachfrage zum Anlass die zu empfehlenden Tea Rooms in UK und vor allem auch in Deutschland bzw. anderswo aufzuzeigen.

In Österreich habe ich noch gar keine Erfahrungen gemacht. Irgendwie fehlt mir hier sowas auch nicht. Ich erwarte wohl einen kitschigen überklischeeerfüllenden Tea Room, und diese gibt's hier ja nicht wirklich, oder?

In den tollen Londoner Hotels will ich mir das Vergnügen nicht leisten, deshalb habe ich noch selten das Vergnügen gehabt Cream Tea zu genießen.

Dennoch kann ich für Glasgow eine absolute Empfehlung aussprechen. Der Bäcker/Konditor BRADFORD'S in der Sauchiehallstreet (am stadtäußeren Ende) biete am Nachmittag um 2,50 Pfund (!! :eek: !!) einen tollen Tee für eine Person an. Im oberen Stock über dem Verkauf wird bis 1700 ein Silberkännchen Tee gereicht. Auf dem Tablett finden sich ein Kännchen Milch und heißes Wasser. Ein Scone mit clotted Cream und Strawberryjam bieten süßem Begehren Antwort. Außerdem sind noch zwei kleine Sandwiches mit Käse und Hünchen dabei. Um 2,50 ist das doch unschlagbar. Die Ausstattung des Cafes ist toll. Alles ist rosa bzw. lachsfarben. Ein bisserl Wiener Kaffeehausflair.

Kennt ihr noch andere Tea Rooms cis- und transkanalisch?

_________________
No lace, Mrs. Bennet! No lace!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2006, 22:55 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Ich empfehle "Cassandra's Cup" in Chawton, gleich gegenüber vom Museum. :wink:

Gibts das "Victorian Teahouse" eigentlich noch in anderen Städten? Wir haben hier mittlerweile schon drei "Filialen"...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2006, 23:16 
Offline
Braves Boardmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 22:30
Beiträge: 856
Wohnort: Wien
Miss W. hat geschrieben:
In Wien gibt's bei Haas&Haas Clotted Cream (falls es die Österreicher und Urlauber interessiert).


Super Danke! Meinst du die Filiale am Stephansplatz? Muss ich glatt mal hin. Ich hab´ Jamie Oliver mal was mit Clotted Cream kochen sehen...ausgesehen hat´s ja nicht schlecht :ja: !

_________________
Anscheinend lebe ich in einem Zustand tiefer Hypnose, und jedes Mal, wenn ich eine Postkarte abschicke, könnte ich Euphorie als Absender angeben.....Helene Hanff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 2. Juni 2006, 07:49 
Julia hat geschrieben:

Gibts das "Victorian Teahouse" eigentlich noch in anderen Städten? Wir haben hier mittlerweile schon drei "Filialen"...


In München, Julia?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 2. Juni 2006, 08:17 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Ja... kommst Du mal vorbei? :wink:

edit: Hab grad mal im Internet geschaut, es gibt noch eine "Filiale" in Kötzing, Nähe Cham. (Oberpfalz? oder noch Niederbayern?)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 2. Juni 2006, 10:49 
Ja! Wenn ich wieder in München bin!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 2. Juni 2006, 22:48 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
Es gibt auf der Kanalinsel Guernsey (übrigens auch sehr empfehlenswert!) einen wunderschönen tea garden am südlichen Klippenpfad: den Moulin Huet Tea Garden, der voll ist von Hortensien und einen tollen Blick auf die Küste bietet.
Die weltbeste clotted cream gibts meiner Meinung nach auf der Kanalinsel Herm. Sie glänzt richtig gelb und gibt nochmal ein Kilo mehr auf die Hüften :D
Und wo ich schon mal bei den Kanalinseln bin: Auf Sark gibts auch noch einen entzückenden tea garden, den Fleur du Jardin, der neben einem alten Cottage liegt.
Ansonsten habe ich recht gute Erfahrungen gemacht mit den tea rooms in diversen alten Herrenhäusern und Gärten, zum Beispiel in Salcombe House (Norland Park aus S&S) und Montacute House (ebenfalls Kulisse in S&S). Dort kann man sich oft total nett mit alten Damen vom National Trust unterhalten. Und was die tea rooms angeht: Auch bei mir gilt: Je altmodischer, je besser!
Und noch eine Erfahrung: Je nördlicher man in Großbritannien kommt, desto seltener bekommt man cream tea, der ja auch Devon tea genannt wird. In Schottland zum Beispiel gibts zu den Scones meist nur normale Schlagsahne.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 3. Juni 2006, 13:02 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Dezember 2005, 21:47
Beiträge: 288
Wohnort: Aus Berlin nach Bayern verschlagen
Hallo an alle Clottet Cream Fans!
Ich habe ein Rezept für Clottet Cream in meinem Backbuch. :D
Ich muß es nur einscannen und kann es dann verschicken.
PN an mich mit der e-mail Adresse (es ist eine bebilderte Anleitung dabei).
Allerdings etwas aufwendig, aber so was von lecker !!!!!!!!
Gruß
Concaela

_________________
One Ring To Find Them...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 3. Juni 2006, 19:34 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Januar 2006, 19:40
Beiträge: 277
ad Claudia: Ja, ich bein die Filiale am Stephansplatz. Selbst habe ich noch keine gekauft. Soll relativ teuer sein und im Glaserl erhältlich sein.Kann mich nämlich noch ans Inserat im Kurier erinnern: "Clotted Cream jetzt auch in Wien!" Da merkt man, dass man wirklich eher Richung Balkan lebt als Richtung Westeuropa, was aber essenstechnisch fast immer toll ist.

ad Pixie: Kanalinseln!!! Ich beneide dich aber sowas von arg!
Kannst du vielleicht eine absolut günstige Wohnmöglichkeit empfehlen. Daran scheitert mein Besuch auf den Inseln nämlich immer. Als Einzelperson und Student ist das nämlich auf den Kanalinseln allzu schwer.
Als ich in Glasgow bei Bradford's war, war das, glaub ich mich jetzt zu erinnern, auch eher Schlagobers. Geschmeckt hat's aber trotzdem.

_________________
No lace, Mrs. Bennet! No lace!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Clotted Cream
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Juni 2006, 11:19 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Dezember 2005, 21:47
Beiträge: 288
Wohnort: Aus Berlin nach Bayern verschlagen
Hallo zusammen,
ich habe das Rezept für Clotted Cream im Mitgliederbereich abgelegt.
Gruß
Concaela
Sorry, Sorry!!!!!
Tut mir leid, ich habe mich geirrt, das was ich für Clotted Cream gehalten habe ist eine englische Buttercreme. Ich habe das Rezept unter dem Begriff Clotted Cream bekommen. Meiner Familie schmeckt sie trotzdem, auch auf Scones.

Wikipedia:
Clotted Cream ist eine Art dicker Rahm, der aus unhomogenisierter Kuhmilch hergestellt wird. Die Milch wird in flachen Pfannen erhitzt und für mehrere Stunden stehen gelassen. In dieser Zeit sammelt sich der Rahm an der Oberfläche und bildet Klümpchen („clots“). Puristen bevorzugen es, wenn die Milch von Kühen aus den britischen Grafschaften Devon oder Cornwall kommt. Clotted Cream ist eine Zutat für Cream Tea. Sie hat einen Fettgehalt von mindestens 55%.

Ein Ersatz kann aus einer Mischung von zwei Teilen Vollmilch mit einem Teil Crème double hergestellt werden. Die Mischung wird in einer Pfanne bei kleinster Hitze für einige Stunden erhitzt, bis sich eine Haut bildet. Anschließend wird die Pfanne an einem kühlem Ort über Nacht stehen gelassen. Dann wird der geklumpte Rahm von der Oberfläche abgeschöpft, die restliche Milch kann anderweitig verwendet werden.

_________________
One Ring To Find Them...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 5. Juni 2006, 20:24 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
ad Miss W.: Eine supergünstige Übernachtungsmöglichkeit kenne ich leider nicht. Ich war damals im Grange Lodge Hotel in St. Peter Port. Das ist - für Guernsey-Verhältnisse - noch relativ günstig, aber für Studenten wahrscheinlich zu teuer. Ich versuche mal, noch was rauszufinden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 5. Juni 2006, 20:52 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Januar 2006, 19:40
Beiträge: 277
Danke Pixie! Brauchst dir nicht allzu viel Mühe zu machen! Ich glaube nicht, dass es ein Jugenhotel/herberge gibt. Toll sollen zwar die Campingplätze sein. Die sind aber auch kompliziert. Man kann da nicht einfach mit Schlafsack schlafen ( wöchentliches Zeltmieten, etc.).

Nun zurück zum Thema: Kennt ihr auch diese essentielle Frage: Was kommt zuerst die Clotted Cream oder die Marmelade?

Übrigens finde ich die Erdbeermarmelade von Wilkins and Sons Little Scarlet Strawberryjam unschlagbar!!! Kostet vorort nicht besonders viel, aber in Wien beim Schönbichler Wollzeile um 7 € zu bekommen.

_________________
No lace, Mrs. Bennet! No lace!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 5. Juni 2006, 22:36 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Zitat:
Nun zurück zum Thema: Kennt ihr auch diese essentielle Frage: Was kommt zuerst die Clotted Cream oder die Marmelade?

Ich dachte, die essentielle Frage lautet: Erst den Tee und dann die Milch in die Tasse oder umgekehrt?? ;D

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Juni 2006, 19:37 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
Also ich schmiere immer zuerst die Marmelade auf den Scone (oder das Scone?) und hinterher die clotted cream. Ob das richtig ist, weiß ich nicht. Ich finde es nur praktischer, weil die Marmelade besser am Scone haftet als auf der clotted cream.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Clotted Cream
BeitragVerfasst: Montag 12. Juni 2006, 10:28 
Concaela hat geschrieben:
Sorry, Sorry!!!!!
Tut mir leid, ich habe mich geirrt, das was ich für Clotted Cream gehalten habe ist eine englische Buttercreme. Wikipedia: Clotted Cream ist eine Art dicker Rahm, der aus unhomogenisierter Kuhmilch hergestellt wird.

Ach Concaela, danke für deine Bemühungen. Jetzt weiß ich auch, was Clotted Cream ist! Wir haben früher immer Milch vom Bauern geholt und einen Teil davon nicht abgekocht, sondern bei Zimmertemperatur stehen lassen. Dadurch bildete sich auf der Milch eine Rahmschicht. Mein Vater liebte das, aber wir Kinder mochten es nicht.
Viele Grüße, Hazel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 12. Juni 2006, 19:57 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. Juni 2006, 23:44
Beiträge: 111
Weiss einer wo man englische Leckereien auch im Raum Frankfurt am Main herbekommt??? Als ich mit meiner Familie in London war und als wir auf Kursfahrt in England waren(wir in Cornwall und in Bath und in noch vielen anderen plätzen), wusste ich noch nichts von diesen leckereien, die hier erwähnt wurden. Ich habe von diesen erst später erfahren, als ich wie jeden Samstag Oliver's Twist sah. Und jetzt weiss ich davon und weiss net woher! Ich kenne eine Seite wo man einige englische Lebensmittel bekommt http://www.british-shop-online.de/ aber die meisten Sachen sind entweder für mich uninteressan (Whiskey) oder bekommt man auch wo anders (den englischen Tee bekomme ich in einem Teeladen in Frankfurt und die Walkers kekse gibts nun überall)...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 12. Juni 2006, 20:15 
Offline
Austenbegeistert

Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 23:52
Beiträge: 166
Wohnort: Dresden
Layla hat geschrieben:
Weiss einer wo man englische Leckereien auch im Raum Frankfurt am Main herbekommt???

DEN Laden hat mir Google ausgespuckt. Der ist zwar nicht in Frankfurt sondern in Potsdam, aber er ist ein Onlineshop. :wink:

_________________
Viele Grüße
MANU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Tags

Deutschland, Liebe, NES, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz