Literaturforum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 12. August 2020, 03:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 12. Juni 2006, 22:36 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
Sorraja hat geschrieben:
Layla hat geschrieben:
Weiss einer wo man englische Leckereien auch im Raum Frankfurt am Main herbekommt???

DEN Laden hat mir Google ausgespuckt. Der ist zwar nicht in Frankfurt sondern in Potsdam, aber er ist ein Onlineshop. :wink:


Nein, wie genial!!! Danke, liebe Sorraja! Habe die Seite bereits als Favoriten abgespeichert und werde schnellstmöglich eine Bestellung aufgeben. ;D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Montag 12. Juni 2006, 22:36 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Juni 2006, 22:34 
Offline
Austenfrischling
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 15. April 2006, 11:43
Beiträge: 22
Hallo,

noch eine Frage zu dem Victorian Teahouse in München. Hab nämlich vor, demnächst eine Freundin in München zu besuchen und inzwischen schon einen Nachmittagstee dort auf die Besuchs-Tagesordnung gesetzt; allerdings hab ich auch gerade noch mal im Internet über das Vicorian House nachgelesen - und so ein Clotted Cream Tee mit zwei Scones kostet dort doch satte 11,50 Euro :eek: .
Gut, sicherlich ist München nicht so billig, da bin ich Provinzmädchen wohl verwöhnt. Aber weiß jemand, ob sich die 11,50 dort auch wirklich lohnen? Wollte halt nur mal zur Sicherheit nachfragen, nicht dass ich dann mit zwei Mini-Scones dasitze... :boese:

Liebe Grüße
Somerset


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Juni 2006, 00:21 
Julia hat geschrieben:
Ja... kommst Du mal vorbei? :wink:

edit: Hab grad mal im Internet geschaut, es gibt noch eine "Filiale" in Kötzing, Nähe Cham. (Oberpfalz? oder noch Niederbayern?)

Hab jetzt erst den edit richtig gesehen. Weiß nicht, ob Cham noch zur Oberpfalz gehört. Komme da auch nicht hin. Dann schon eher München, einmal im Jahr :wink:. Bin auch dem Link gefolgt und habe die Einträge gelesen. Da schwante mir Übles, ich glaube, Scones habe ich schon mal gegessen - da hat man den ganzen Mund voll ... Brei. Wenn es das ist, nehme ich erst mal Abstand.
Nun finde ich den Link aber nicht mehr. Könnte ihn noch mal jemand posten?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Juni 2006, 09:05 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Januar 2006, 13:26
Beiträge: 175
Wohnort: Hamburg
Pixie hat geschrieben:
Sorraja hat geschrieben:
DEN Laden hat mir Google ausgespuckt. Der ist zwar nicht in Frankfurt sondern in Potsdam, aber er ist ein Onlineshop. :wink:


Nein, wie genial!!! Danke, liebe Sorraja! Habe die Seite bereits als Favoriten abgespeichert und werde schnellstmöglich eine Bestellung aufgeben. ;D


Oh, den Laden kenne ich, also den "richtigen", sehr nett da, da konnte man, jedenfalls, als ich das letzte mal da war, auch Tee trinken...also wenn ihr mal in Potsdam seid, es lohnt sich da vorbei zu schauen ! Potsdam ist sowieso sehr schön...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Juni 2006, 09:20 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Somerset hat geschrieben:
Hallo,

noch eine Frage zu dem Victorian Teahouse in München. Hab nämlich vor, demnächst eine Freundin in München zu besuchen und inzwischen schon einen Nachmittagstee dort auf die Besuchs-Tagesordnung gesetzt; allerdings hab ich auch gerade noch mal im Internet über das Vicorian House nachgelesen - und so ein Clotted Cream Tee mit zwei Scones kostet dort doch satte 11,50 Euro :eek: .
Gut, sicherlich ist München nicht so billig, da bin ich Provinzmädchen wohl verwöhnt. Aber weiß jemand, ob sich die 11,50 dort auch wirklich lohnen? Wollte halt nur mal zur Sicherheit nachfragen, nicht dass ich dann mit zwei Mini-Scones dasitze... :boese:

Liebe Grüße
Somerset


Naja, dass Victorian House ist schon was gehobeneres. Ich trinke da auch nicht jeden Tag meinen Tee... :wink: Ich habs ja auch nur genannt, weil Pixie speziell nach Clotted Cream fragte und das meines Wissens das einzige ist, wo man das bekommt (hier). Tee trinken kann man woanders sicher billiger...
11,50 sind schon teuer, aber danach ist man satt. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Juni 2006, 09:53 
Offline
Austenfrischling
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 15. April 2006, 11:43
Beiträge: 22
Hallo Julia,

herzlichen Dank für die schnelle Antwort! Dann werd ich es mal versuchen (ich will halt auch mal diesen offenbar so leckeren Clotted Cream-Tee probieren :D ) und gegebenfalls berichten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 16. Juni 2006, 09:53 
Offline
Austenbegeistert

Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 23:52
Beiträge: 166
Wohnort: Dresden
Für alle Österreicher oder besser für alle Wiener und dessen Besucher. Bei HAAS & HAAS kann man neben vielen Sorten Tee, Kaffee, Schokolade und anderen verführerischen Leckereien auch Clotted Cream und Lemon Curd bekommen. Ein Laden ist hinterm Dom am Stephansplatz. Dort gibt es auch ein Teehouse, wo es auch Gurkensandwiches und Scones mit Clotted Cream gibt. :wink:

_________________
Viele Grüße
MANU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 17. Juni 2006, 21:35 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Januar 2006, 19:40
Beiträge: 277
Wurde auf Seite eins schon genannt und der Tipp auch schon genutzt.

_________________
No lace, Mrs. Bennet! No lace!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2006, 11:19 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Januar 2006, 19:40
Beiträge: 277
Weiß jemand ob es self-raising cake flour auch im deutschsprachigen Raum gibt? Das müsste Mehl inkl. Backpulver sein.

Zitat:
Cream Scones

To get the best of both worlds these scones are made with a very fine self-raising cake flour for lightness, plus plain flour with sour cream and bicarbonate of soda for a moist springy texture.

INGREDIENTS
To make 6 large scones:
125g (4oz) 'supreme' self-raising cake flour
125g (4oz) extra-fine plain flour
1 level teaspoon bicarbonate of soda
1 egg
2 tablespoons oil
200ml (7fl oz) sour cream

METHOD
Preheat the oven to gas mark 9/240C/475F. Grease and flour an 18 x 28cm (7 x 11in) baking sheet.
Sift the flours, bicarbonate of soda into a bowl. Make a well in the centre. Add the egg, oil and sour cream.
Mix with a fork to a soft, light dough. Dust on top liberally with flour. Divide into six while still in the bowl. Flour hands. Lift out each scone, handling gently, then put onto tray shaping into a round. Dust with flour. Bake for 15 minutes, till risen and browned. Cool in a cloth and serve warm with raspberry or strawberry jam.

_________________
No lace, Mrs. Bennet! No lace!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2006, 12:50 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 917
Ich hoffe, dass die Rezepte bzw. Links Dir helfen werden:

Self-rising or self-raising flour is "white" wheat flour that is sold premixed with chemical leavening agents. It was invented by Henry Jones. Typical ratios are:

U.S. customary:
one cup flour
1 to 1 1/2 teaspoon baking powder
a pinch to 1/2 teaspoon salt
Metric:
100 g flour
3 g baking powder
1 g or less salt
Durum flour is made of durum wheat

http://www.gfra.de/usfood/cgi-bin/rezepte.cgi?RezeptNr=351

http://www.baking911.com/pantry/subs_flour.htm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2006, 17:48 
Offline
Austenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Januar 2006, 19:40
Beiträge: 277
Oh Danke!
Ich dachte, dass wäre komplizierter, da neben diesem "self raising flour" auch oft baking pouder extra angeführt wurde.

Danke Meli!

_________________
No lace, Mrs. Bennet! No lace!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. September 2006, 01:02 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Für alle im Raum Köln. Ich war mal wieder im Englischen Laden und dort gibt es "Clotted Cream"... verschiedene Marken.
Er ist relativ einfach zu finden, man gehe die "Hohe Straße" bis man den Kaufhof sieht, in die Straße zwischen Kaufhof und Esprit biege man ein und schon steht man vor dem Englischen Laden. ;)
Neben Clotted Cream hat er noch andere englische Kostlichkeiten wie Backmischungen für Cookies und JEDE MENGE TEE!!!!!
Übrigens stand heute eine Keksmischung von Bronte bereit.. ;)
Grüße,
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 23. September 2006, 20:01 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
Danke für den Tipp! Werde mal für nächste Woche einen Trip nach Köln einplanen.
LG
Pixie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Cream tea in Deutschland
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Juli 2010, 22:24 
Offline
Boardmitglied mit Romantikambivalenz
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 23:06
Beiträge: 45
Wohnort: Rostock
So, nachdem der Thread eine ganze Weile geruht hat, möchte ich heute nach langer Forumsabwesenheit mal wieder etwas beitragen. :D

Zunächst zu der essentiellen Frage ob erst die Cream und dann die Marmelade oder umgekehrt auf den Scone geschaufelt wird:
Bei unserer Südenglandreise im letzten Jahr durch Cornwall und Devon haben Kerstin und ich häufiger Cream Tea genossen ;D und von einem Einheimischen erfahren, dass es in Cornwall auf die eine Weise gemacht wird und in Devon genau andersherum. Wie es wo gemacht wird, habe ich aber leider schon wieder vergessen. Wir haben beides ausprobiert und es macht eigentlich keinen Unterschied.

Einen wirklich wunderschönen TeaRoom gibt es in Torquay in dem Museumsdorf. Dort ist ein TeaGarden mit Pianist. :top:

So, jetzt aber zu Cream Tea in Deutschland. Ich war letztens in Hamburg in der neuen Hafencity. Dort hat Messmer einen "Fabrikverkauf" mit Cafe. Der Laden heisst Momentum. Dort bekommt man ein tolles CreamTea-Angebot. Neben Scones, Cream (leider nur normale Schlagsahne) und Erdbeermarmelade bekommt man Sandwiches, Früchtekuchen und leckere Pralinchen und natürlich tollen Tee nach Wahl.

Bild

Ich würde mich freuen, wenn sich weitere Orte, an denen man der englischen Teekultur frönen kann, hier im Thread einfinden.

_________________
Manche kluge Frau ist nur deshalb allein,
weil sie es nicht verstanden hat,
ihre Klugheit zu verbergen.
Daphne Du Maurier (1907 - 1989)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea in Deutschland
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Juli 2010, 22:27 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
Elizabeth hat geschrieben:
Einen wirklich wunderschönen TeaRoom gibt es in Torquay in dem Museumsdorf. Dort ist ein TeaGarden mit Pianist. :top:


Meinst Du Cockington?
Sehr schönes Bild! Macht Appetit!!!

_________________
Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Juli 2010, 22:33 
Offline
Boardmitglied mit Romantikambivalenz
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 23:06
Beiträge: 45
Wohnort: Rostock
Ja, genau das meinte ich. Hatte den Namen vergessen. Danke für den Nachtrag.

_________________
Manche kluge Frau ist nur deshalb allein,
weil sie es nicht verstanden hat,
ihre Klugheit zu verbergen.
Daphne Du Maurier (1907 - 1989)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Juli 2010, 22:38 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Soll ich jetzt sämtliche Orte aufzählen, wo wir dem Cream Tea gefrönt haben?
St. Michael's Mount?
Bild
Oder in dem kleinen Ort in Cornwall, wo uns Harry hingeführt hatte?
Gut, die Pavlova zähle ich jetzt nicht, aber ich kann dafür den Klavierspieler in Cockington anbieten. ;D
Bild
Grüße
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Juli 2010, 23:45 
Offline
Begeistertes Missionierungsopfer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Januar 2007, 03:03
Beiträge: 1749
Gegenüber von diesem Haus gibt es ganz köstlichen cream tea :ja:


Bild

Cream Tea with a View sozusagen! :wink:

_________________
~ Der Weg ist das Ziel ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juli 2010, 09:34 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 917
Zitat:
Zunächst zu der essentiellen Frage ob erst die Cream und dann die Marmelade oder umgekehrt auf den Scone geschaufelt wird:
Bei unserer Südenglandreise im letzten Jahr durch Cornwall und Devon haben Kerstin und ich häufiger Cream Tea genossen ;D und von einem Einheimischen erfahren, dass es in Cornwall auf die eine Weise gemacht wird und in Devon genau andersherum. Wie es wo gemacht wird, habe ich aber leider schon wieder vergessen. Wir haben beides ausprobiert und es macht eigentlich keinen Unterschied.


Habe ich gerade erst darüber gelesen:

Somerset, Devon: Erst Clotted Cream dann Marmelade.
Cornwall: Erst Marmelade dann Clotted Cream.

(Habe immer Clotted Cream im Kühlschrank für Notfälle...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juli 2010, 10:32 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Miranda hat geschrieben:
Gegenüber von diesem Haus gibt es ganz köstlichen cream tea :ja:


Bild

Cream Tea with a View sozusagen! :wink:


Ohja!! :) Heißt das Lokal eigentlich immernoch "Cassandra's Cup"?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juli 2010, 14:25 
Offline
Begeistertes Missionierungsopfer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Januar 2007, 03:03
Beiträge: 1749
Julia hat geschrieben:
Miranda hat geschrieben:
Gegenüber von diesem Haus gibt es ganz köstlichen cream tea :ja:


Bild

Cream Tea with a View sozusagen! :wink:


Ohja!! :) Heißt das Lokal eigentlich immernoch "Cassandra's Cup"?


2007 zumindest hieß es noch so! :D

_________________
~ Der Weg ist das Ziel ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juli 2010, 20:38 
Offline
Amüsantes Boardmitglied und Reisetrulla
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 22:35
Beiträge: 2141
Wohnort: NRW
meli hat geschrieben:
(Habe immer Clotted Cream im Kühlschrank für Notfälle...)


Meinst Du so Notfälle, wo man ganz plötzlich Appetit auf eine Million Kalorien hat? :D

_________________
Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Juli 2010, 08:22 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 12:45
Beiträge: 52
Wohnort: tiefste Provinz
richtiger Name: Dorothee
In Hamburg Blankenese gibt es noch eine niedliche englische Teestube, die haben sagenhafte Scones mit double cream .... :lechz:
Ist in der Nähe des Treppenviertels, schöner Blick auf die Elbe und früher Wohnsitz, abgetakelter Kapitäne......


Blankeneser Landstr. 29, 22587 Hamburg

040 863442

http://www.luehmanns-teestube.de

Geöffnet:
Mo-Fr: 9-23h,
Sa: 10-18h,
So: 10-23h

Wenn ihr mal nach Hamburg kommt, ich denke der Norden ist immer eine Reise wert, da HH sehr englisch ist, Lüneburg einfach niedlich und Lübeck nett und überschaubar.

LG

Gräfin

_________________
A kiss is a lovely trick designed by nature to stop speech when words become superfluous.
(Ingrid Bergman)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Juli 2010, 10:08 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 917
Pixie hat geschrieben:
meli hat geschrieben:
(Habe immer Clotted Cream im Kühlschrank für Notfälle...)


Meinst Du so Notfälle, wo man ganz plötzlich Appetit auf eine Million Kalorien hat? :D


Zum Beispiel... :D

Zitat:
Wenn ihr mal nach Hamburg kommt, ich denke der Norden ist immer eine Reise wert, da HH sehr englisch ist, Lüneburg einfach niedlich und Lübeck nett und überschaubar.


Norden? Für mich liegt das alles südlicher. :D Der Norden ist selbstverständlich immer eine Reise wert: die Luft, das Meer, der Strand, die Landschaft.
Hamburg ist schon ziemlich britisch angehaucht, z.B. gibt es dort auch regelmäßig die "British days".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Juli 2010, 16:40 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 20:22
Beiträge: 68
In Baden-Württemberg sind die Chancen da schon deutlich geringer, Clotted Cream zu finden. Oder weiß vllt. trotzdem von euch jemand, wo man die hier bekommt?

Für mich ist alles Norden, was oberhalb von Frankfurt liegt :lach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Juli 2010, 16:54 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 00:46
Beiträge: 232
Wohnort: Nordhessen
Irisa hat geschrieben:
In Baden-Württemberg sind die Chancen da schon deutlich geringer, Clotted Cream zu finden. Oder weiß vllt. trotzdem von euch jemand, wo man die hier bekommt? ...

Na, hier! ;D esgibtnichtswaseshiernichtgibt

_________________
JANE AUSTEN changes my life. Thank you, dear lady.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Juli 2010, 18:13 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Irisa hat geschrieben:
In Baden-Württemberg sind die Chancen da schon deutlich geringer, Clotted Cream zu finden. Oder weiß vllt. trotzdem von euch jemand, wo man die hier bekommt?

Für mich ist alles Norden, was oberhalb von Frankfurt liegt :lach:

Klar... Bright Britain. Kann ich empfehlen, da bestelle ich immer meinen Tee! ;)
Bei British Shop gibt es sie sogar im Set. ;D

Das Ebay-Angebot ist übrigens vom English Shop in Köln. Gut zu finden ( die Straße geht direkt zwischen Kaufhof und Esprit rein), eher klein, aber mit einer guten Auswahl an britischen Produkten. Notfalls kriegt man da auch Haggis! ;D

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Zuletzt geändert von Kerstin am Donnerstag 8. Juli 2010, 18:19, insgesamt 1-mal geändert.
Ergänzung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Freitag 9. Juli 2010, 09:08 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 917
Arianrhod hat geschrieben:
Irisa hat geschrieben:
In Baden-Württemberg sind die Chancen da schon deutlich geringer, Clotted Cream zu finden. Oder weiß vllt. trotzdem von euch jemand, wo man die hier bekommt? ...

Na, hier! ;D esgibtnichtswaseshiernichtgibt


Genau, dass befindet sich in meinem Kühlschrank. :D Aber bei uns im Laden gibt es das nur im Kühlregal zu finden. Und auf dem Glas steht auch, man soll es im Kühlschrank aufbewahren. Aber vielleicht ist es ja eine länger haltbare Version. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Freitag 9. Juli 2010, 21:01 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Also, die von Bright Britain ist extra haltbar gemacht. Gut, ich habe die Gläser trotzdem im Kühlschrank und wenn sie ein Mal offen sind, muss man sie schnell verbrauchen. Aber geschlossen halten sie sich recht lange.

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cream tea
BeitragVerfasst: Freitag 9. Juli 2010, 21:42 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 20:22
Beiträge: 68
Ich habe gerade auf meiner Lieblingsbackseite ein Rezept dafür gefunden (falls die jemand selber machen mag) Ist auf Englisch.
http://www.cakebaker.co.uk/making-butter-clotted-cream.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Tags

Deutschland, Liebe, NES, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz