Literaturforum
Aktuelle Zeit: Freitag 7. August 2020, 19:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cottage kaufen?
BeitragVerfasst: Montag 7. Dezember 2009, 00:08 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
Hallo
Also bei mir läuft ja alles in etwa 1 1/2 Jahren hier zu Ende, also mit Ausbildung usw. Und meine Schwester bietet mir gerade an, mir meine Haushälfte abzukaufen. Und jetzt kommt bei mir der Gedanke auf, doch endlich nach England zu ziehen. Am liebsten in ein wirklich winziges Cottage (mit niedrigen Decken und einen staubenden Kamin :wink: ) etwa 1 Stunde von London entfernt.

Hat jemand von euch in etwa eine Ahnung, was so ein Häuschen kostet? Ich hab schon im Internet gestöbert, aber ich muss völlig blind sein. Ich finde leider nur Cottages als Ferienhaus zu mieten. Vielleicht war jemand schonmal dort drüben und hat ein Sale-Schild entdeckt oder hat Verwandte drüben, die das eventuell wissen.

Freue mich über Antworten :)

Liebe Grüße und noch einen schönen Nikolaus :xmas:
Julia

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Montag 7. Dezember 2009, 00:08 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cottage kaufen?
BeitragVerfasst: Montag 7. Dezember 2009, 09:34 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Beneidenswerter Plan ... :wink:

Wenn Du bei Google "real estate" und "Great Britain" eingibst, solltest Du eigentlich mit Links überschwemmt werden ... Eine Agentur, die auch in Deutschland Niederlassungen hat und auch mit der Abwicklung hilft (allerdings wohl gegen horrende Kaution) ist BlueHomes. Es gibt aber sicher auch andere Seiten mit (günstigeren) Privatanbietern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cottage kaufen?
BeitragVerfasst: Montag 7. Dezember 2009, 18:47 
Offline
passionierte MM-Agentin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 3. März 2006, 11:10
Beiträge: 1286
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Diese Seite hilft mir immer ganz gut:

http://www.findaproperty.com/

und hier käuft man direkt vom Besitzer, ohne Makler:

http://www.movehomeonline.co.uk/

_________________
Bild

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand - (Blaise Pascal)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cottage kaufen?
BeitragVerfasst: Montag 7. Dezember 2009, 19:50 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
doris-anglophil hat geschrieben:
Diese Seite hilft mir immer ganz gut:


Wieviele Häuser hast Du denn schon? :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cottage kaufen?
BeitragVerfasst: Montag 7. Dezember 2009, 20:29 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 17. März 2009, 00:13
Beiträge: 134
Die Preise, die ich im Frühjahr in den Auslagen der Makler so sehen konnte, waren für deutsche Verhältnisse echt abschreckend. Gerade bei den richtigen ländlichen Cottages waren die Grundstücke zu einem großen Teil noch nicht einmal Eigentum sondern nur Erbpacht! Ich empfehle Geduld, die Hauspreise in UK sollen noch weiter fallen...

_________________
Grüsse, Armin

"He has got no good red blood in his body," said Sir James.
"No. Somebody put a drop under a magnifying-glass and it was all semicolons and parentheses," said Mrs. Cadwallader.

George Eliot, Middlemarch

Avatar: Mid on Halfpay, by C. Hunt, National Maritime Museum, aus Michael Lewis, A Social History of the Navy 1793-1815


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cottage kaufen?
BeitragVerfasst: Montag 7. Dezember 2009, 21:45 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
Mh *g* und wie siehts mit dem Bauen aus? Damit wird wohl noch niemand Erfahrung haben oder

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cottage kaufen?
BeitragVerfasst: Montag 7. Dezember 2009, 22:52 
Offline
passionierte MM-Agentin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 3. März 2006, 11:10
Beiträge: 1286
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Julia hat geschrieben:
doris-anglophil hat geschrieben:
Diese Seite hilft mir immer ganz gut:


Wieviele Häuser hast Du denn schon? :wink:


Genügend... ;D

_________________
Bild

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand - (Blaise Pascal)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cottage kaufen?
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Dezember 2009, 09:17 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 12:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Nili hat geschrieben:
Mh *g* und wie siehts mit dem Bauen aus? Damit wird wohl noch niemand Erfahrung haben oder

Meinst du mit "Bauen in England " oder "Ich bau mein Heim selbst"?
Zu letztem könnte ich dir schon einige Tips geben. Grundsätzlich würde ich damit anfangen die ganzen Bauzeitschriften zu wälzen, damit dir wenn's ernst wird niemand ein X für ein U vormacht. :wink:

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cottage kaufen?
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Dezember 2009, 20:32 
Offline
Austenexperte

Registriert: Samstag 22. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 917
Nili hat geschrieben:
Mh *g* und wie siehts mit dem Bauen aus? Damit wird wohl noch niemand Erfahrung haben oder


Kann man in England überhaupt einfach so selber bauen? Da gibt es doch eigentlich immer nur diese Neubau-Siedlungen, die immer gleich aussehen. Und wenn ich mich richtig erinnere, dann wird das vom Staat in Auftrag gegeben und die Häuser kann man dann kaufen. Ich werde mal meinen Bruder fragen, der wohnt ja dort.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cottage kaufen?
BeitragVerfasst: Freitag 11. Dezember 2009, 20:55 
Offline
Austenexperte

Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 13:46
Beiträge: 2824
Wohnort: Essen
richtiger Name: Julia
naja wenn ich in ne Neubausiedlung will - Gott da schüttelt's mich.

Der Traum wäre halt wirklich ein winziges Cottage (1 Stockwerk), dass ich selbst renovieren könnte (damit es nicht mehr aus allen Fugen zieht).

_________________
Simply me


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Welches der Bücher würdet ihr kaufen?
Forum: Sekundärliteratur
Autor: Violett
Antworten: 36

Tags

Bild, Haus, Internet, Liebe, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz