Literaturforum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. September 2021, 09:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 528 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 3. Juli 2006, 23:08 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Du kennst HILL nicht?????? :eek: :thud:
Hill ist der gute Geist des Hauses Bennet ( der 95er Version) und dafür zuständig, wenn die Dame des Hauses Zustände bekommt, für genügend Riechsalz zu sorgen.
Besonders häufig wird ihr Name gerufen, als Lydia nach ihrer "Entführung" in den Hafen der Ehe einläuft und ihre Mutter schlagartig gesund wird.....

Aber LEIDER war sie nur gestern kurz zu sehen.. NOCH kürzer als Mr. Bloom. ;)
Grüße,
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Montag 3. Juli 2006, 23:08 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Juli 2006, 08:30 
Offline
Archivarius

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 09:04
Beiträge: 2742
Wohnort: Brandenburg
Hazel hat geschrieben:
Hill? Na, dann ist der Film ein Muss :lach:. (Wer ist Hill?)

... das muss richtig heißen: "Hill, HILL, where is Hill!?" :lach:

Bruki

_________________
"There’s no one to touch Jane when you’re in a tight place. Gawd bless ’er, whoever she was."
(Rudyard Kipling, The Janeites)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Juli 2006, 17:14 
Bruki hat geschrieben:
Hazel hat geschrieben:
Hill? Na, dann ist der Film ein Muss :lach:. (Wer ist Hill?)

... das muss richtig heißen: "Hill, HILL, where is Hill!?" :lach:

Bruki


Haha :lach: .

Auf sowas komm ich natürlich nicht! :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Juli 2006, 20:02 
Offline
Archivarius

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 09:04
Beiträge: 2742
Wohnort: Brandenburg
Hazel hat geschrieben:
... Auf sowas komm ich natürlich nicht! :wink:

... wozu hat man Freunde? :D

Bruki

_________________
"There’s no one to touch Jane when you’re in a tight place. Gawd bless ’er, whoever she was."
(Rudyard Kipling, The Janeites)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juli 2006, 18:17 
Falls es jemand sehen will:

Heute abend um 20.15 auf SAT 1 Heiraten für Fortgeschrittene mit Imelda Staunton (Charlotte Palmer aus Sense & Sensibility) und Anna Chancellor (Miss Bingley aus P&P 95).

Und am Montag, 17. Juli auf um 23.00 auf RBB
Girl´s Night - Jetzt oder nie mit Brenda Blethyn (Mrs Bennet aus P&P 05).


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juli 2006, 20:13 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Vielleicht wurde der Film schon vorgeschlagen (bin zu faul, um nachzuschauen :lach:), aber ich kann jedem "Ernst sein ist alles" (Originaltitel: "The Importance of being Ernest") nach Oskar Wilde empfehlen! Da spielen gleich drei Jane-Austen-Schauspieler/innen mit: Judi Dench (Lady de Bourgh in P&P05), Frances O'Connor (Fanny Price aus "Mansfield Park") und Colin Firth (Erläuterung überflüssig :wink: )!!!
Außerdem noch Rupert Everett und Reese Witherspoon!

Alethea

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juli 2006, 21:48 
Den kenn ich auch.

Aber was ich gerade gesehen habe! Frank Churchill (Raymond Coulthard)spielt im Englischen Patienten mit. Er wird von CF gefragt, was den ersten Hochzeitstag symbolisiert, Papier oder Baumwolle.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juli 2006, 22:36 
Offline
Austenfrischling
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Juli 2006, 11:35
Beiträge: 16
Wohnort: NRW
Hazel hat geschrieben:
Falls es jemand sehen will:

Heute abend um 20.15 auf SAT 1 Heiraten für Fortgeschrittene mit Imelda Staunton (Charlotte Palmer aus Sense & Sensibility) und Anna Chancellor (Miss Bingley aus P&P 95).


hab den film gesehen, irgendwie traurig... :heul: einfach so den heimlichen freund sterben zu lassen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Juli 2006, 09:51 
Ja, das war gemein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Juli 2006, 11:04 
In der Literaturverfilmung Eine Handvoll Staub heute nachmittag um 14.55 auf Tele 5 spielt Judi Dench mit.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juli 2006, 23:38 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Gerade gesehen: Robert Hardy (Sir Middleton, S&S95) spielt in "Mrs Dalloway" (von 97, mit Vanessa Redgrave) einen Psychologen.
Lustig, ich hab ihn nämlich noch nirgends sonst gesehn...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juli 2006, 23:49 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Du hast Robert Hardy noch nirgends sonst gesehen? Dabei ist der ( trotz seines Alters) doch sehr aktiv!
Neulich spielte er bei Inspektor Barnaby mit, gehört zum Harry Potter Ensemble und "Der Doktor und das liebe Vieh" ist eigentlich ein Klassiker.
Grüße,
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juli 2006, 00:29 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
... hab ich alles nicht gesehen. :oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juli 2006, 00:35 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Pfui... ich habe eben bei Imdb mal in seine Filmliste geschaut. Da wären noch "Northanger Abbey", "Middlemarch", "An ideal Husband", "Frankenstein"... ich glaube, du hast da eine Bildungslücke! :lol:

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juli 2006, 23:12 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
:lol: ich hab auch bei imdb geschaut und genau diese filme registriert.
na, dann hab ich ihn wohl bisher übersehen. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2006, 13:15 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Heute Abend kommt der Film "Das Netz" im Fernsehen, mit Jeremy Northam. Irgendwann um 20.15 Uhr, Programm leider entfallen! Ich habe ihn schon einmal gesehen und fand ihn sehr gut!

Alethea

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2006, 10:18 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 19:47
Beiträge: 6322
Da hast du absolut Recht! Leider kann ich mich nicht mehr an den Part von JN erinnern (ist das der Freund, der im Krankenhaus umgebracht wird?!!!?)
Jedenfalls absolut klasse Handlung, voll spannend!
Grüße, Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2006, 12:13 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Haut ihr mich jetzt, wenn ich spoiler? :gruebel:













Nein, er ist nicht der "Nette"... Er spielt den Killer, der sie umbringen soll...
und wenn Sandra Bullock nicht so eine grauenvolle Synchronstimme hätte, würde ich mir den Film auch noch mal ansehen. Aber diese Stimme ist unerträglich!
Grüße,
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2006, 12:28 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 19:47
Beiträge: 6322
Jetzt erinnere ich mich wieder. Das war eine ziemlich gute Leistung von ihm. Nur ohne seine Kotletten (oder so) erkenne ich ihn nicht so gut :wink:
Und mit Sandras Stimme kann ich dir nur voll und ganz zustimmen.
Grüße, Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2006, 14:46 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
:ja: Ja! Jeremy Northam ist der Killer! Dabei hat er in "Emma" den wahren Gentleman gespielt! Ich finde, das macht einen guten Schauspieler aus - dass er sowohl einen absolut guten Menschen wie Mr Knightley und einen grausamen Auftragskiller wie Jack Devlin spielen kann und man ihm beide Rollen völlig abnimmt! :respekt:

Alethea

P.S.: Aber die Synchronstimme von Sandra Bullock passt wirklich nicht besonders zu ihr! Ich fand sie schon beim ersten Mal gewöhnungsbedürftig... :/

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2006, 20:53 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 19:47
Beiträge: 6322
Mehr als gewöhnungsbedürftig, mich schüttelt es immer noch, wenn ich daran denke :nein: Wie konnten sie nur so ein Verbrechen mit der Stimme anstellen!
Aber es stimmt schon. Je abwechslungsreicher ein Schauspieler ist, um so lieber sehe ich mir etwas von ihm an. Sonst ist es irgendwann bloß noch langweilig oder so als ob man täglich sein Lieblingsgericht zum Essen vorgesetzt bekommt. Irgendwann kann man es dann einfach nicht mehr ertragen!
Es sei denn wie mit Mrs. Marple. Das ist dann irgendwie liebenswert...
Grüße, Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 22. Juli 2006, 22:53 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 21:13
Beiträge: 4781
Ich weiß nicht, ob wirs schonmal hatten - ich hab heute "The Libertine" (schon von 2004, läuft der demnächst an?) beim Filmfest gesehen. Johnny Depp spielt die Hauptrolle und sonst ist die halbe P&P05-Besetzung dabei: Jane Bennett (wird von Johnny Depp in der Kutsche befummelt), Mr Collins, Wickham (stirbt sehr dramatisch) und Miss Bingley (ebenfalls in interessantem Techtelmechtel mit Johnny Depp).
Dazu Samantha Morton, die Harriet Smith aus "Emma" mit KB.
Seltsam...

Vom Film selbst war ich aber eher enttäuscht... teilweise viel zu langatmig (langweilig!) und aufgeplustert. Hatte mir zumindest mehr erwartet...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 24. Juli 2006, 00:23 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Heute lief die vorerst letzte Folge von Inspektor Barnaby mit.. Mrs Weston von EMMA (KB) und Tom Ward, der in P&P eine Winzlingsrolle als Lt. Chamberlayne hatte ( er ist der Offizier, der auf dem Ball in Netherfield mit ALLEN Schwestern gerne tanzen würde, aber dann von Lydia und Kitty abgeschleppt wird...).
Leider endete die Folge für beide tödlich...
Grüße,
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 24. Juli 2006, 08:19 
Kerstin hat geschrieben:
Heute lief die vorerst letzte Folge von Inspektor Barnaby mit.. Mrs Weston von EMMA (KB) und Tom Ward, der in P&P eine Winzlingsrolle als Lt. Chamberlayne hatte ( er ist der Offizier, der auf dem Ball in Netherfield mit ALLEN Schwestern gerne tanzen würde, aber dann von Lydia und Kitty abgeschleppt wird...).
Leider endete die Folge für beide tödlich...
Grüße,
Kerstin


Hätte keinen von denen erkannt. Dachte immer, "Fanny" spielt mit :D.

Ist Tom Ward an den Pilzen gestorben? Und wie kam Mrs Weston um? Ich hab ausgeschaltet, nachdem das Kasperltheater die Sache mit dem "Stück Papier" gebracht hatte.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 24. Juli 2006, 11:45 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Sagen wir mal so, sein Ende war offen.. es sah aber mal gar nicht gut aus!
Es war ziemlich kompliziert... die drei ( der Koch, die Chefin und der Mann der leicht Hysterischen) hatten den Hotelbesitzer ermordet, weil der sein Testament geändert hatte. Das neue Testament hatte der Mann der Chefin, also zog der Koch mit Pfeil und Bogen los und meuchelte ihn im Wald.
Die alte Dame, der das Puppentheater gehörte, hat sowas geahnt und sich als Racheengel betätigt.
Sie ließ Pilze durch ihren Gärtner verteilen, wodurch der Koch starb ( naja, vermutlich... ). Dann rief sie einen Handwerker an, der den Getränkeschrank im Haus der Hysterischen von der Wand schraubte, der Schrank fiel um und begrub ihren Ehemann.
Sie rief die beiden übriggebliebenen mit verstellter Stimme an, bei der Hotelchefin gab sie sich als durchgedrehte Mitverschwörerin aus, wodurch diese dachte, ihre Komplizin würde durchdrehen und alles verraten wollen, die andere versetzte sie in Angst und Schrecken.
Die Chefin drang dann mit einem Messer ins Haus ihrer Komplizin ein und wurde erschossen.
Die Komplizin packte aus und drehte dann vollkommen durch... der Koch übergab das verschwundene Testament und Barnaby kam endlich auf die Mörderin....
Die sich mit Tabletten vergiftete. Eine fürwahr mörderische Folge! ;D
Grüße,
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 24. Juli 2006, 14:25 
Kannst du in so später Nacht noch so gut mitdenken? Das war ja äußerst kompliziert!
Den umfallenden Schrank habe ich noch gesehen :top:. Aber die abgesägte Hand im Wald sah schon alt aus :flop:.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 24. Juli 2006, 14:39 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Ich gestehe, zwischenzeitlich mal den Faden verloren zu haben... aber netterweise ist es ja kein SO schneller Krimi, dass man dann total neben der Spur ist.
Ach ja, die schwangere Jägerin erbte lt. neuem Testament alles, weil sie die uneheliche Tochter des Hotelbesitzers war.

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 24. Juli 2006, 14:48 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 13:19
Beiträge: 2088
Wohnort: Fürth
Aber das war doch mal ein nettes Motiv: Reine Nächstenliebe und Gerechtigkeitssinn.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Juli 2006, 08:09 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 19:47
Beiträge: 6322
:wink: Nur die Mittel die zur Gerechtigkeit geführt haben, sind doch schon etwas fragwürdig :ja:
Ich glaube, mir wäre die Handlung zu kompliziert gewesen. Und dann noch zu so einer späten Stunde, wo ich eigentlich schon ins Bett sollte, weil ich meistens eh kaum noch was peile... :zzz:
War er denn wenigstens gut gespielt?
Grüße, Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Juli 2006, 08:50 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 13:19
Beiträge: 2088
Wohnort: Fürth
So unübersichtlich war das Ganze nicht, auch wenn die Handlung erzählt vielleicht so klingt. Und es war passend gespielt, nicht allzu ernsthaft mit netten skurilen Personen (Roger Frost als Pilz- und Naturliebhaber der eigenwilligeren Sorte) und die Häuser waren auch hübsch, typisch Barnaby-Krimi eben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 528 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Neues Unterforum: "Filmversionen"!
Forum: Ankündigungen
Autor: Alethea
Antworten: 1
"rundes" Geburtstagsgeschenk
Forum: Das Leben, das Universum und der ganze Rest
Autor: nadine_889
Antworten: 1
"Jane Austens Verführung" auf TELE 5
Forum: Film/Fernsehen/Kino
Autor: gorri
Antworten: 25
Park Honan "JA - Her Life"/ "There is Happiness" (deutsch)
Forum: Sekundärliteratur
Autor: Amadea
Antworten: 3
Samuel Richardson "Pamela"
Forum: Klassiker
Autor: CC Baxter
Antworten: 4

Tags

Haus, NES, Spiele

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz