Literaturforum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 5. August 2021, 20:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beta-Leser gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2006, 08:11 
Offline
grenzenüberschreitende Fanfictionista
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 11:39
Beiträge: 502
Wohnort: Ba-Wü
Bevor ich die ersten Geschichten auf Fanfiction.net veröffentliche, würde ich sie gerne von einem Beta-Leser durchchecken lassen. Würde sich da jemand finden? Es handelt sich um zwei abgeschlossene Geschichten (einmal Fluch der Karibik, einmal Harry Potter) und das erste Kapitel einer P&P-Geschichte.

Im Moment schwanke ich gerade wieder, ob ich sie überhaupt reinstellen soll. Geht das Euch auch so, dass man immer mal wieder zweifelt, ob die eigenen Storys überhaupt gut genug sind? Ich bin immer mein schlimmster Kritiker. Während ich schreibe, finde ich meine Storys okay (sonst würde ich sie ja nicht so schreiben), aber wenn ich dann andere, viel bessere Geschichten lese, kommen mir wieder Zweifel, ob ich genug Spannung, Tragik, Leidenschaft, etc. eingebaut habe.

Deshalb hätte ich gerne eine andere Meinung dazu, bevor ich mich lächerlich mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mittwoch 16. August 2006, 08:11 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2006, 08:37 
Offline
Prüde Zimperliese

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 12:32
Beiträge: 2072
Hallo Sam,
für P&P wäre ich gerne bereit, bei den anderen muß ich passen.

Also ich habe ewig gezögert, bevor ich was eingestellt habe! Kostet schon Überwindung, aber ist ganz normal und die positiven Kritiken haben mich dann auch erstmal überrascht (aber natürlich sehr gefreut :) ). Jetzt kenn ich da keinerlei Skrupel mehr :D und es wird immer jemanden geben, der was dran auszusetzen hat. Nur Mut!

Wenn Du magst, schaue ich gerne über das P&P Kapitel drüber.

_________________
Viele Grüße
Bezzy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2006, 08:46 
Offline
grenzenüberschreitende Fanfictionista
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 11:39
Beiträge: 502
Wohnort: Ba-Wü
Oh fein! *freu*

Wohin darf ich das P&P-Kapitel (ist vielleicht etwas mehr als ein Kapitel, ich habe immer ein wenig Probleme mit der genauen Abgrenzung) denn schicken?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2006, 09:14 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 08:16
Beiträge: 1468
Wohnort: Marburg
Wollte mich auch schon als Beta-Reader für das P&P-Kapitel anbieten, (Menno, Bezzy, bist immer schneller als ich! :lach:) bei den anderen beiden Sachen würde ich dir zur Not aushelfen, aber da ich von Fluch der Karibik nur den ersten Teil kenne und auch bei HP einen Band nicht gelesen habe und es auch urig her ist seit ich die anderen gelesen hab, wäre es schon besser, wenn du jemand anderen finden würdest, aber bei Fragen der Rechtschreibung und der Sprachgestaltung könnte ich dir da sicher zur Seite stehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2006, 09:27 
Offline
grenzenüberschreitende Fanfictionista
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 11:39
Beiträge: 502
Wohnort: Ba-Wü
Ich versende das P&P-Kapitel gerne auch an mehrere Beta-Reader :D
Schickt mir Eure Mail-Adresse und ich oute mein klägliches Schreibtalent.

Für die FdK-Story ist es nicht notwendig, den zweiten Teil zu kennen, da die Story kurz nach dem ersten Teil spielt und ich den zweiten Teil beim Schreiben auch noch nicht kannte.

Für die HP-Story benötigt man auch keine sonderlich guten Kenntnisse von allen HP-Teilen. Es ist vielmehr eine Liebesgeschichte (wie eigentlich alle meine Geschichten :wink: ), die nur am Rande mit Harry selbst zu tun hat.

Bei Interesse also her mit der Mail-Adresse!
(Bin gerade wieder mutig...bis zur nächsten Zweifelattacke :/ )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2006, 10:42 
Offline
Prüde Zimperliese

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 12:32
Beiträge: 2072
Guck mal, ich hab mein Profil geändert - solltest jetzt auch ein Mail an mich schicken können!

Bin schon sehr gespannt :ja:

Und hey! Mach Dich doch nicht so klein... :knuddel: :D

_________________
Viele Grüße
Bezzy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2006, 11:19 
Offline
grenzenüberschreitende Fanfictionista
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 11:39
Beiträge: 502
Wohnort: Ba-Wü
Schon unterwegs.... ;D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2006, 15:08 
Offline
Prüde Zimperliese

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 12:32
Beiträge: 2072
:top:

Gefällt mir sehr, sehr gut, Deine Geschichte! Echt jetzt. Ich liiiiiiiebe "forced marriage" FF :ja: . Ich bin sehr gespannt, wie Du die beiden zusammenbringen willst (DU WILLST DIE BEIDEN DOCH ZUSAMMENBRINGEN, ODER????? :D )

Bitte schreib bald weiter und bitte stell das auch bald ein! Und die Zweifelattacken kannst Du ruhig stecken lassen...gibt echt keinen Grund zu! :wink:

_________________
Viele Grüße
Bezzy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2006, 15:27 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 08:16
Beiträge: 1468
Wohnort: Marburg
Ich bin da voll und ganz Bezzys Meinung. Ich freue mich schon riesig auf mehr und der Text mit den Korrekturen ist schon auf dem Weg zu dir.
Nee, echt jetzt: Solltest dein Licht nicht unter den Scheffel stellen. Du machst das sehr gut und ich freue mich schon auf mehr!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2006, 16:14 
Offline
Administratorin, die über den großen Teich gegangen ist.
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:55
Beiträge: 5724
Wohnort: Großraum Frankfurt/Main
Ich bin sowohl ein HP als auch FdK-Fan und würde mich als Beta-Leser anbieten, wie lang wärs denn?? Ich habe erst am Wochenende wieder so richtig Zeit zum Lesen.....

_________________
Jane Austen Fanfiction Archiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2006, 09:47 
Offline
grenzenüberschreitende Fanfictionista
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 11:39
Beiträge: 502
Wohnort: Ba-Wü
Vielen lieben Dank fürs Lesen Bezzy und Becci! :danke:
Und natürlich auch fürs Korrigieren Becci! Ich werde mich gleich dranmachen, und Deine Anmerkungen umsetzen. Manchmal ist man einfach "Betriebsblind" und macht es unnötig kompliziert, wenn es auch einfach gehen würde.

Ich freue mich sehr, dass Euch die Story gefallen hat, das Lob ging runter wie Öl *rotwerd*

Bezzy hat geschrieben:
DU WILLST DIE BEIDEN DOCH ZUSAMMENBRINGEN, ODER????? :D


Was für eine Frage! NATÜRLICH! Ich weiß nur noch nicht genau auf welchem Weg, da spuken mir gleich ein paar Ideen durch den Kopf. Aber Fakt ist: Sie werden am Ende glücklich vereint in den Sonnenuntergang reiten (oder so ähnlich ;D )


@Angelika
Wenn Du am Wochenende noch Lesestoff brauchst, schicke ich Dir die Geschichten gerne. FDK hat 20.736 Worte und HP 40.062 Worte. Ich bin ohnehin noch bei Fanfiction.net in der Warteschleife, bevor ich etwas einstellen darf. Und zuerst werde ich nun wohl den Anfang von P&P einstellen, der ich ja bis dahin korrigiert haben werde (und mich durch das Einstellen ein wenig unter Druck setzen, daran weiterzuschreiben).


Keine Angst also, ich werde die Fortsetzung der P&P-Story nicht endlos hinziehen. Ich bemühe mich gerade, wieder in die Geschichte zurückzufinden (nach meinem zwischenzeitlichen geistigen Kurz-Ausflug in die Karibik ;-)).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2006, 17:09 
Offline
Prüde Zimperliese

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 12:32
Beiträge: 2072
Sam hat geschrieben:
Aber Fakt ist: Sie werden am Ende glücklich vereint in den Sonnenuntergang reiten (oder so ähnlich )



Uff! Erleichtert bin! Obwohl, vielleicht nicht so unbedingt in den Sonnenuntergang reiten... :lach: Wie wäre es mit gemeinsam in den Teich fallen oder so... :D

Sam hat geschrieben:
Keine Angst also, ich werde die Fortsetzung der P&P-Story nicht endlos hinziehen.


:bravo: :bindafür:

_________________
Viele Grüße
Bezzy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2006, 09:22 
Offline
grenzenüberschreitende Fanfictionista
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 11:39
Beiträge: 502
Wohnort: Ba-Wü
Bezzy hat geschrieben:
Uff! Erleichtert bin! Obwohl, vielleicht nicht so unbedingt in den Sonnenuntergang reiten... :lach: Wie wäre es mit gemeinsam in den Teich fallen oder so... :D


Ooch schade, kein Ritt in den Sonnenuntergang? Mit 'nem Grashalm im Mund und 'nem "I'ma poor lonesome Cowboy"-Lucky-Luke-Lied auf den Lippen? Das hatte ich mir gerade so schön ausgedacht :lach: ;D

Aber keine Sorge, meine Geschichten enden immer damit, dass sie sich irgendwie kriegen, auch wenn ich in diesem Fall noch nicht genau weiß, wie. Ich arbeite daran (Kapitel 2 ist fertig, Kapitel 3 in Arbeit). Doch bevor ich es jemanden lesen lasse, muss es noch ein wenig "gären", vielleicht nehme ich noch Änderungen vor.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2006, 10:14 
Offline
Prüde Zimperliese

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 12:32
Beiträge: 2072
Zitat:
Ooch schade, kein Ritt in den Sonnenuntergang? Mit 'nem Grashalm im Mund und 'nem "I'ma poor lonesome Cowboy"-Lucky-Luke-Lied auf den Lippen?


Grusel! Wobei ich schon mal eine Geschichte gelesen habe, die so endete! :lach:

Ha, das mit dem "Gären" kenn ich (und das hab ich mir schnell wieder abgewöhnt :D ). War auch immer der Meinung, ich müßte das alles noch ein bißchen "ziehen" lassen und hab wie eine Blöde noch dran rumkorrigiert, aber mittlerweile ist das Kapitel fertig, wird kurz überarbeitet und eingestellt. Man spart sich einen Haufen Arbeit damit... :ja:

_________________
Viele Grüße
Bezzy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2006, 10:26 
Offline
grenzenüberschreitende Fanfictionista
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 11:39
Beiträge: 502
Wohnort: Ba-Wü
Das muss ich wohl erst noch lernen :D !

Vor allem das Kapiteleinteilen ist bisher nicht so mein Ding. Aber ich bemühe mich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2006, 13:35 
Offline
Prüde Zimperliese

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 12:32
Beiträge: 2072
Zitat:
Vor allem das Kapiteleinteilen ist bisher nicht so mein Ding.


Anfangs hab ich überhaupt keine Kapitel gemacht! :rolleyes: Einfach nur so planlos runtergeschrieben.

Mittlerweile hab ich mir eine Art Limit gesetzt, so um die 2500 bis 3000 Wörter pro Kapitel. Plus/Minus, je nach Thema. Das klappt soweit ganz gut.

_________________
Viele Grüße
Bezzy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2006, 13:54 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 08:16
Beiträge: 1468
Wohnort: Marburg
Ich habe auch so ein Limit, bei mir sind das meist 3-5 Seiten, je nach Story kann das auch mal mehr oder mal weniger sein. Kommt halt immer drauf an. Aber derzeit bei "Lizzie trifft Lizzie" habe ich mir das so als Rahmen gesetzt, den ich auch ganz sinnvoll für mich empfinde.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2006, 14:09 
Offline
grenzenüberschreitende Fanfictionista
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 11:39
Beiträge: 502
Wohnort: Ba-Wü
Bin mal wieder auf der Suche nach einem Beta-Reader. Ich frage deshalb, bevor ich es Becci und/oder Bezzy schicke, weil

1. Becci eigentlich keine Zeit hat und ich sie nicht in Versuchung führen möchte, es doch zu lesen

2. Bezzy nur P&P-Geschichten lesen mag und dies keine P&P und auch keine JA-Story ist.

In Kurzfassung:
Es geht um eine Zeitreise eines jungen Mannes der in unserer Zeit landet. Natürlich spielt auch eine junge Frau mit (aus deren Perspektive ich schreibe) und zum Schluss sollen sie sich natürlich kriegen (wegen Happy End, Swoon und so ;D )

Bevor ich mich noch in etwas verzettele, das unlogisch und nicht nachvollziehbar oder sogar langweilig ist, würde ich gerne eine andere Meinung hören. Mag es jemand lesen?


Zuletzt geändert von Samrow am Dienstag 14. November 2006, 15:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2006, 14:40 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 08:16
Beiträge: 1468
Wohnort: Marburg
Ich finde es total interesant, vor allem da ich auch eine Zeitreise-Story im Kopf habe, die ich mal schreiben wollte, die aber etwas anders sein würde. :wink:
Aber ich habe leider null Zeit dafür. Also du kannst es mir gerne schicken, aber wenn du jemand anderen finden würdest, wäre es mir lieber und das wäre für dich sicher auch toller, da ich wohl net so schnell zum Korrekturlesen käme.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2006, 15:23 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 12:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Sam hat geschrieben:
Bin mal wieder auf der Suche nach einem Beta-Reader. Ich frage deshalb, bevor ich es Becci und/oder Bezzy schicke, weil

1. Becci eigentlich keine Zeit hat und ich sie nicht in Versuchung führen möchte, es doch zu lesen

2. Bezzy nur P&P-Geschichten lesen mag und dies keine P&P und auch keine JA-Story ist.

In Kurzfassung:
Es geht um eine Zeitreise eines jungen Mannes der in unserer Zeit landet. Natürlich spielt auch eine junge Frau mit (aus deren Perspektive ich schreibe) und zum Schluss sollen sie sich natürlich kriegen (wegen Happy End, Swoon und so ;D )

Bevor ich mich noch in etwas verzettele, das unlogisch und nicht nachvollziehbar oder sogar langweilig ist, würde ich gerne eine andere Meinung hören. Mag es jemand lesen?


Also, ich würde es sehr gerne lesen. Es hört sich sehr spannend an !!!

:blume: Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2006, 15:49 
Offline
grenzenüberschreitende Fanfictionista
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 11:39
Beiträge: 502
Wohnort: Ba-Wü
Caro hat geschrieben:

Also, ich würde es sehr gerne lesen. Es hört sich sehr spannend an !!!

:blume: Caro


Oh schön, ein Freiwilliger! :bravo: :kuss:

Gib mir doch rasch per PN deine Mail-Adresse, dann schicke ich es dir!


@Becci
Dir schicke ich es erst, wenn du Entwarnung gibst und gaaanz viel Zeit hast (ich will nicht schuld daran sein, dass du mein unwichtiges Geschreibsel liest, während etwas viel Wichtigeres auf dich wartet). Wenn du Glück hast, ist die Geschichte bis dahin schon ganz fertig. ;D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2006, 16:38 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 12:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Schon geschehen, pn verschickt ...

:blume: Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2006, 17:25 
Offline
grenzenüberschreitende Fanfictionista
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 11:39
Beiträge: 502
Wohnort: Ba-Wü
Und schon ist es auf dem Weg zu dir... :hallo:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2006, 18:10 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 17:03
Beiträge: 1037
Wohnort: Bayern
Sam hat geschrieben:
Mag es jemand lesen?


Hier! Ich würde deine Story gerne lesen! Hört sich schon mal sehr vielversprechend an :D . Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich mich zum Beta-Leser eigne. Ich hab sowas noch nie gemacht und ich glaube, ich kann dir auch nicht so viele Tipps geben. Aber mich würde die Geschichte schon sehr interessieren.


[schild=12 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1 nxu=87959978nx19033]Magdalena[/schild]

_________________
Thursday, du darfst nie vergessen, dass unser Denken, sei es nun religiös, philosophisch oder wissenschaftlich, ebensolchen Moden unterliegt wie unser Musikgeschmack und unsere Kleidung. Es ist wie mit den Rockbands. Die Veränderungen dauern nur etwas länger.

Jasper Fforde - In einem anderen Buch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2006, 09:59 
Offline
grenzenüberschreitende Fanfictionista
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 11:39
Beiträge: 502
Wohnort: Ba-Wü
Magdalena hat geschrieben:

Hier! Ich würde deine Story gerne lesen! Hört sich schon mal sehr vielversprechend an :D . Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich mich zum Beta-Leser eigne. Ich hab sowas noch nie gemacht und ich glaube, ich kann dir auch nicht so viele Tipps geben. Aber mich würde die Geschichte schon sehr interessieren.


Oh, wenn du magst, kannst du mir deine Mail-Adresse auch per PN zuschicken, ich mail dir es dann zu.

Mir geht es dabei weniger um die Rechtschreib- und Kommafehler (obwohl das natürlich auch wichtig ist), sondern vielmehr um eine Meinung zu dem Ganzen. Vor allem weil ich zum ersten Mal in der Ich-Form geschrieben habe und somit selbstverständlich eine ziemlich einseitige Sicht darstelle. Ich möchte hauptsächlich wissen, ob es überhaupt lesbar ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2006, 10:25 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 12:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
@ Sam
Sam hat geschrieben:
Mir geht es dabei weniger um die Rechtschreib- und Kommafehler (obwohl das natürlich auch wichtig ist), sondern vielmehr um eine Meinung zu dem Ganzen. Vor allem weil ich zum ersten Mal in der Ich-Form geschrieben habe und somit selbstverständlich eine ziemlich einseitige Sicht darstelle. Ich möchte hauptsächlich wissen, ob es überhaupt lesbar ist.


Und wie lesbar es ist! :ja: Die Story hört sich bisher ganz toll an !!!
Ich bin jetzt beim 4. Kapitel und habe nur kleine Anmerkungen, aber da ich sehr konzentriert lese (z.B. Satzbau betreffend) dauert es halt. Soll ich dir die ersten Korrekturen schon mal schicken ...? Du kannst mir ja dann sagen, ob du es hilfreich findest ...?

:blume: Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2006, 10:52 
Offline
grenzenüberschreitende Fanfictionista
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 11:39
Beiträge: 502
Wohnort: Ba-Wü
Danke Caro! :oops:

Aber mach nur erst ganz fertig, ich werde heute wahrscheinlich ohnehin nicht dazu kommen, weiterzuschreiben.

Ich bin ganz sicher, dass ich es hilfreich finde! Du weißt ja selbst, dass man ziemlich "betriebsblind" ist, wenn man eigene Stories noch einmal durchliest. Das Gehirn liest dann immer das, was da stehen sollte und nicht was da wirklich steht ;D .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2006, 10:59 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 12:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Nein, das meinte ich nicht. Habs jetzt aber doch schon mal losgeschickt.
Manchmal hört sich ein Satz besser an, wenn man ihn ein wenig umbaut, wollte nur wissen, ob dir solche Tipps helfen würden. Schau's dir doch einfach mal an, und sag mir dann, ob es für dich okay ist, ich will ja nicht an deinem Text rumbauen, sind ja in dem langen Text auch nur ein, zwei Stellen ....

:blume: Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2006, 14:04 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 17:03
Beiträge: 1037
Wohnort: Bayern
@Sam: :n176:

Ich freu mich schon drauf!

[schild=12 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1 nxu=87959978nx19033]Magdalena[/schild]

_________________
Thursday, du darfst nie vergessen, dass unser Denken, sei es nun religiös, philosophisch oder wissenschaftlich, ebensolchen Moden unterliegt wie unser Musikgeschmack und unsere Kleidung. Es ist wie mit den Rockbands. Die Veränderungen dauern nur etwas länger.

Jasper Fforde - In einem anderen Buch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2006, 15:15 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. Oktober 2006, 18:58
Beiträge: 86
Wohnort: Walsrode
Ich würde auch gerne was lesen wenn du magst.P&P und HP sehr gerne :wink: :D .und auch FdK zur Not. :ja:

Grüße,

Lisa

_________________
I've loved you all my life... as a man loves a woman, as a hero loves a heroine, as I have never loved anyone.
(Edmund Bertram,MP)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Capital! Ein Forum für Jane-Austen-Leser(innen)!
Forum: Willkommen
Autor: Miss S.
Antworten: 4
Story sucht Leser!
Forum: Diverses
Autor: Becci
Antworten: 43
Beta-Leser für Fantasy gesucht
Forum: Alles rund ums Schreiben
Autor: Maurynna
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz