Literaturforum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 9. Dezember 2021, 14:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1420 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pride and Prejudice 1995
BeitragVerfasst: Freitag 27. August 2010, 12:52 
Offline
Administratorin, die über den großen Teich gegangen ist.
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 20:55
Beiträge: 5724
Wohnort: Großraum Frankfurt/Main
Ich denke, das liegt daran, dass insgesamt drei Versionen da in der Box sind, die geschnittene Fassung auf Deutsch und Englisch und die Langfassung auf Deutsch, so kommt es zu den 630 Minuten (vermute ich jedenfalls mal). Du kannst auch gerne mal in den Thread von P&P 95 im Filmversionen-Forum gucken, vllt gibts da noch weitere Infos?

_________________
Jane Austen Fanfiction Archiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Freitag 27. August 2010, 12:52 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pride and Prejudice 1995
BeitragVerfasst: Dienstag 14. September 2010, 19:00 
Offline
Austenfrischling

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 09:25
Beiträge: 3
Wohnort: Usingen
Hab mal Bbc Germany angeschrieben. Die konnten dazu aber auch nix sagen und informieren sich bei ksm.
Wäre ja fast einfacher in nen Laden zu gehen und einen Blick auf die DVD zu werfen lol
Naja mal schauen ob und was für ne Antwort da noch kommt ;)

EDIT: Hab gerade selbst mal auf die KSM Seite geschaut. Da steht unter Laufzeit folgendes: ca. 311 + 270 + 49 min.

Auf dem Cover steht "Langfassgung zum ersten Mal komplett in deutscher Sprache"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride and Prejudice 1995
BeitragVerfasst: Montag 26. September 2011, 09:02 
Offline
Begeistertes Missionierungsopfer
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Januar 2007, 02:03
Beiträge: 1750
Ein amüsanter Clip :lach:

Pride and Prejudice - Save The Last Dance For Me


_________________
~ Der Weg ist das Ziel ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride and Prejudice 1995
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. März 2013, 19:54 
Offline
Administratorin, die über den großen Teich gegangen ist.
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 20:55
Beiträge: 5724
Wohnort: Großraum Frankfurt/Main
Ach, Tumblr ist immer wieder ein Quell der Freude.

_________________
Jane Austen Fanfiction Archiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride and Prejudice 1995
BeitragVerfasst: Sonntag 15. September 2013, 21:34 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 15:07
Beiträge: 3082
Na, da wäre ja fast ein Drama passiert... :-)

CF is not handsome enough


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride and Prejudice 1995
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. April 2014, 06:36 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 11:22
Beiträge: 90
In einer TV Show mit Jimmy Fallon erklärte Colin Firth wie die See-Szene aus “Pride & Prejudice" wirklich stattgefunden hat:

During Monday's (April 7) appearance on "The Tonight Show," guest Colin Firth reveals to Jimmy Fallon that the iconic "Pride & Prejudice" scene where he supposedly emerges from a lake in a clingy shirt, dripping wet, never actually happened, despite the fact that it got voted as the most memorable drama moment in British TV history last summer -- which led to a giant statue of the moment being created in Hyde Park.

(…) Firth says, "It never happened. I never got out of a lake in a white shirt. ... They've turned me into Ursula Andress from the end of the Bond movie ... a stunt guy jumped into a kind of algae-ridden pond and then it cut to me ... then it got singled out as a memorable moment ... and now 20 years later it's the only thing that happened and they've added the emergence from the lake, which actually never took place."

Hier geht es zum Link mit Video.

_________________
http://www.annamthane.de - ein deutschsprachiger Blog über England, Romantik, Abenteuer und Geschichte

http://www.regency-explorer.net
Reiseführer zu Regency-Zielen – Tipps zum Schreiben eines Regency-Romans – Historisches Insiderwissen - in englischer Sprache


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride and Prejudice 1995
BeitragVerfasst: Sonntag 27. April 2014, 11:08 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 13. Oktober 2013, 11:16
Beiträge: 115
Wohnort: Essen/Bochum
manik hat geschrieben:
Hab mal Bbc Germany angeschrieben. Die konnten dazu aber auch nix sagen und informieren sich bei ksm.
Wäre ja fast einfacher in nen Laden zu gehen und einen Blick auf die DVD zu werfen lol
Naja mal schauen ob und was für ne Antwort da noch kommt ;)

EDIT: Hab gerade selbst mal auf die KSM Seite geschaut. Da steht unter Laufzeit folgendes: ca. 311 + 270 + 49 min.

Auf dem Cover steht "Langfassgung zum ersten Mal komplett in deutscher Sprache"


311=engl. Langfassung; 270=deutsche Fassung (identisch mit der 2-DVD-Version; 49=Dokumentation
Natürlich ist mir bewusst, dass die "eingefleischten" User dies alles schon wissen; aber ich poste trotzdem, weil ich nochmal besonders lobend die Bildqualität der Langfassung loben will, die geradezu ein Quantensprung vorwärts im Vergleich zur 2-DVD-Ausgabe ist. Und bei den zusätzlichen Szenen handelt es sich nicht nur um ein paar eigentlich verzichtbare Minuten wie bei dem sonst üblichen Bonus-Material, sondern um wirklich substantiell für Verständnis und Gesamt"feeling" wesentliche Szenen. Unbedingte Kaufempfehlung also!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride and Prejudice 1995
BeitragVerfasst: Samstag 3. Oktober 2015, 19:47 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 11:22
Beiträge: 90
Anlässlich 20 Jahre „Pride & Prejudice" mit Colin Firth gibt es bei der Daily Mail einen Artikel über den Dreh im Jahr 1995. Hier könnt Ihr den Artikel lesen.

_________________
http://www.annamthane.de - ein deutschsprachiger Blog über England, Romantik, Abenteuer und Geschichte

http://www.regency-explorer.net
Reiseführer zu Regency-Zielen – Tipps zum Schreiben eines Regency-Romans – Historisches Insiderwissen - in englischer Sprache


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride and Prejudice 1995
BeitragVerfasst: Samstag 24. Juli 2021, 13:37 
Offline
Emsige Missionarin für Jane Austen
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 16:01
Beiträge: 1157
Hätte jetzt noch mal die Gelegenheit, die 1995-er Version an eine Person zu verschenken, die den Film noch nicht kennt (obwohl sie englische Literatur studiert hat :was: ), aber ich muss feststellen, dass es gerade schwierig ist, an die englische Version heranzukommen - selbst in gebrauchtem Zustand.
Bei medimops ist sie gerade ausverkauft. Und den allgegenwärtigen Riesen Amazon boykottiere ich ja nun mal. Also erst mal abwarten und englischen Tee trinken. :D

Und wie albern ist es, dass man beim Kauf einer Jane Austen-Verfilmung einer FSK 18-Altersbeschränkung unterliegt. Okay, es liegt wohl an der englischen Version, die nicht überprüft wurde/werden konnte, aber trotzdem... einfach lächerlich. Jane Austen jugendgefährdend? :fies_sei:

Da heißt es beispielsweise auch noch, jetzt zur Pandemiezeit würde eine solche DVD nicht zugestellt, weil der Zusteller das Alter der empfangenden Person nicht überprüfen könne, da Pakete nur abgelegt und nicht übergeben würden. Deshalb erfolge die Zustellung sofort an ein Abholcenter. Schon arg lästig.

_________________
"To read ist to translate, for no two person's experiences are the same."
(W. H. Auden)

"Lesen heißt übersetzen, denn keine zwei Menschen teilen die gleichen Erfahrungen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride and Prejudice 1995
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Juli 2021, 21:41 
Offline
Administrator und Captain a.D. of HMS Groupread
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 15:07
Beiträge: 3082
Bestimmt wurde das hier irgendwo im Thread erwähnt (ist schon lange her und lang ist auch der Thread...), aber wieso ist dir die englische Version so wichtig? Die englische Tonspur ist auch auf meiner "deutschen" Fassung.

FSK 18 für einen Jane-Austen-Film ist in der Tat lustig. :) Andererseits: Lady Susan ist schon dermaßen unmoralisch, dass man manch jungen Charakter nachhaltig verderben könnte..... :eek:

PS: Schön, mal wieder von Dir zu lesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1420 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Neue DVD Pride & Prejudice 1995 - was ist daran anders??
Forum: "Pride and Prejudice"
Autor: Iris
Antworten: 34
Pride & Prejudice 1940
Forum: "Pride and Prejudice"
Autor: Deeda
Antworten: 115
Pride and Prejudice (Anniversary Edition)
Forum: Ebay, Amazon & Co.
Autor: Belle Daaé
Antworten: 12
BBC Prime Pride & Prejudice ab 5.04.2006, 12:00 Uhr
Forum: Film/Fernsehen/Kino
Autor: lina1
Antworten: 3
"marriage" in Pride & Prejudice
Forum: Sekundärliteratur
Autor: marianne
Antworten: 12

Tags

Kino

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz