Literaturforum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. September 2021, 10:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Wer ist der besser Mr.Darcy?
Colin Firth (1995) 54%  54%  [ 55 ]
Matthew Macfadyen (2005) 46%  46%  [ 47 ]
Abstimmungen insgesamt : 102
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 30. Juli 2006, 23:15 
Offline
Austenfan
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Mai 2006, 14:21
Beiträge: 37
Bild

Bin noch da !

Ernsthaft, Darcy wird im Buch beschrieben als "Mr. Darcy soon drew the attention of the room by his fine, tall person, handsome features, noble mien" und darunter hatte ich mir etwas anderes vorgestellt. Trotzdem mag ich beide Filme und beide Darcys sehr, wähle jetzt aber mal Colin Firth, weil ich denke daß seine "äußere" Darstellung der Beschreibung des Buches eher entspricht. Außerdem hatte ich immer ein Problem mit MMs Frisur. :rolleyes: Andererseits hat sich der Reiz des nassen Hemdes mir bisher nicht erschlossen.

(Und meinen Avatar behalte ich trotzdem, den mag ich nämlich :wink: )

_________________
I do not get on at all. I hear such different accounts of you as to puzzle me exceedingly!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sonntag 30. Juli 2006, 23:15 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 30. Juli 2006, 23:26 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Also.. bei den Avataren dürft ihr euch doch austoben... :D
Sieht natürlich lustig aus, wenn jemand vehement für RA als Darcy ist und dann MM als Darcy in seinem Avatar hat.. das wirkt ein wenig inkonsequent. ;)
Aber so lange euch euer Bildchen gefällt..... :rolleyes:

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 00:35 
Offline
Austenfan
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. April 2006, 14:48
Beiträge: 29
Wohnort: Mannheim
Also, ich habe alle P&P-Verfilmungen gesehen, inklusive von Bride & Prejudice und der mormonischen Variante...

Wenn ich nur die Wahl zwischen diesen beiden Herren habe, wähle ich Colin Firth, MMs Darcy war mir zu depressiv.

Aber "mein" Darcy wird immer Laurence Olivier sein (vielleicht auch, weil er mein erster Darcy war)... auf jeden Fall zumindest solange, bis ich Gelegenheit hätte, einen gewissen, namentlich hier nicht näher zu erwähnenden Herrn als Darcy zu sehen. Den könnte ich mir nämlich auch sehr gut vorstellen... :D

_________________
I am in the Charybdis of passion, and must perforce circle and circle ever nearer round the fatal centre.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 12:11 
Offline
fußballbegeisterte Administratorin im Ruhestand
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 17:16
Beiträge: 1591
Wohnort: Berlinerin im tiefsten Sachsenlande
Kerstin hat geschrieben:
Also.. bei den Avataren dürft ihr euch doch austoben... :D
Sieht natürlich lustig aus, wenn jemand vehement für RA als Darcy ist und dann MM als Darcy in seinem Avatar hat.. das wirkt ein wenig inkonsequent. ;)

Danke Kerstin, du gibst mir den Glauben an mich zurück. Nachdem ich mich eindeutig auf Maikes Avatar und ihrer dazu etwas merkwürdigen anmutenden Forderung nach RA als Darcy bezogen habe, wurde auf irgendwelchen verschlungenen Gedankengängen (denen ich zugegebener Maßen nicht in der Lage bin zu folgen, sorry) Bezzy bemitleidet. Da glaubte ich schon, ich hätte mich in einem schwerverständlichen Dialekt von Hinterhindustan geäußert und der Fehler läge bei mir. Aber da du mich ummissverständlich verstanden hast, lag der Fehler vielleicht ja auch bei den sehr engagierten RA-Verehrerinnen.

Und ja Bezzy: Du sollst und darfst dein Avatar behalten. Und es hat nie jemand etwas anderes gefordert.

_________________
Gruß Sonja
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

Nach der EM ist vor der WM :aetsch:

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 13:37 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 13:19
Beiträge: 2088
Wohnort: Fürth
Maike hat geschrieben:

Es tut mir Leid, aber Richard Armitage ist der einzig wahre Darcy !


:versteck: *sichwiederinsentsprechendeboardschleicht*


Vielleicht ist es ganz einfach so, daß Maike schlicht und ergreifend jenseits der entsprechenden P&P-Verfilmungen den Darcy ihrer Träume gefunden hat. Dann ist sie zwar immer noch im falschen Thread, aber da wollen wir ja nicht so strenge sein, gelle :wink: .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 13:42 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 12:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
@Andromeda,

bitte um nähere Erklärung, wieso fandest du MM "zu depressiv"?
Da blick ich jetzt nicht durch ... :confused:

Liebe Grüße
Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 16:01 
Offline
Austenfan
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. April 2006, 14:48
Beiträge: 29
Wohnort: Mannheim
Caro hat geschrieben:
@Andromeda,

bitte um nähere Erklärung, wieso fandest du MM "zu depressiv"?
Da blick ich jetzt nicht durch ... :confused:

Liebe Grüße
Caro


Also, bei mir hat er zumindest diesen Eindruck hinterlassen. Er wirkte auf mich nicht stolz oder arrogant, sondern ich fand, daß er von Anfang an immer nur sehr traurig schaute und das dann auch noch immer schlimmer wurde...

_________________
I am in the Charybdis of passion, and must perforce circle and circle ever nearer round the fatal centre.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 16:18 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 12:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Lag vielleicht daran, dass er am liebsten gleich über Keira hergefallen wäre ...?

Ich finde ja ohnehin, dass die anfängliche Sprachlosigkeit zwischen Darcy und Lizzie weniger mit seinem Stolz, als mit seinem Unvermögen über Gefühle zu sprechen zu tun hat.
Darcy sagt ja bei der verlobung einmal "Wenn ich weniger gefühlt hätte ..."

Liebe Grüße
Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 16:26 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 08:16
Beiträge: 1468
Wohnort: Marburg
Muss Caro zwar teils Recht geben: Ich denke auch Darcy hatte einfach net die Fähigkeit über seine Gefühle zu reden, aber ich denke auch, dass er zumindest ganz am Anfang schon ganz schön arrogant war. Und das bringt MM irgendwie nur so ansatzweise zum Ausdruck, während CF diesen arroganten Snob-Blick super beherrscht. Liegt aber denke ich nicht so sehr an den Schauspielern, sondern mehr daran, wie der jeweilige Regisseur die Rolle interpretiert. Und natürlich war die Verfilmung von letztem Jahr viel kürzer. Ich meine, da war es schwer eine Veränderung im Verhalten Darcys zu erkennen, da alles so gerafft war. Jedenfalls kam es mir so vor.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 16:37 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 12:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Ja, da haben sie auch Sachverhalte und Szenen im falschen Zusammenhang gebracht, was aber kaum mit einem Mangel an "Filmzeit" zusammenhängen kann, sondern vielleicht daran, wie der Filmregisseur sich das Storyboard vorstellt und welchen Blickwinkel er gern wiedergeben würde ...
Lydia z.B. ist die größte der Bennet-Schwestern, was aber in keinem Film, den ich kenne zum tragen kommt. Ich denke mal, es würde einfach nicht in die Optik passen, wenn die jüngste über die anderen hinausragt ...

Liebe Grüße
caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 19:13 
Offline
Prüde Zimperliese

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 12:32
Beiträge: 2072
Andromeda hat geschrieben:
Er wirkte auf mich nicht stolz oder arrogant, sondern ich fand, daß er von Anfang an immer nur sehr traurig schaute und das dann auch noch immer schlimmer wurde...


So hab ich das auch in Erinnerung. Ich konnte irgendwie bei MM keine anderen "Gemütsäußerungen" im Gesichtsausdruck feststellen, wenn man das so sagen kann, während - sorry wenn ich mich da wiederhole - CF seine ganze Rolle fast vollkommen ohne Worte hätte spielen können, alleine aufgrund seiner Augen, seiner Blicke. Ich finde seine Ausdrucksstärke phänomenal. Mag jedoch sein, daß das nur mir so vorkommt... :wink:

_________________
Viele Grüße
Bezzy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 19:20 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Sicherlich hat schon jemand vor mir diese Seite entdeckt, aber ich möchte trotzdem alle COLIN FIRTH-FANS ganz diskret auf diese Picture Gallery verweisen!!! :wink: :clown: :happy:

Der direkte Link zu Colin Firth (http://www.pemberley.com/bin/photos.cgi) klappt bei mir leider nicht! Einfach im Suchfeld Colin Firth Photos anklicken...

Es lohnt sich, alle Bilder mal anzusehen!!! :ja:

Alethea :flower:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Zuletzt geändert von Alethea am Montag 31. Juli 2006, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 19:26 
Offline
Prüde Zimperliese

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 12:32
Beiträge: 2072
Hmpf...Seite läßt sich bei mir nicht öffnen... schnüff ;(

_________________
Viele Grüße
Bezzy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 19:29 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Unsere Antworten haben sich überschnitten, Bezzy!
Ich habe noch an den Links herum editiert (bei mir klappt's, wie du einen Beitrag weiter oben inzwischen lesen kannst) auch nicht!

Versuche es mal mit www.pemberley.com/photos
Das müsste klappen! :wink:

Alethea :flower:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 19:30 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Übrigens gibt es auch Fotos von Jeremy Northam, Alan Rickman etc. und P&P05...
Doch da bin ich im falschen Thread... :happy:

Alethea :flower:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 19:38 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Becci hat geschrieben:
Muss Caro zwar teils Recht geben: Ich denke auch Darcy hatte einfach net die Fähigkeit über seine Gefühle zu reden, aber ich denke auch, dass er zumindest ganz am Anfang schon ganz schön arrogant war. Und das bringt MM irgendwie nur so ansatzweise zum Ausdruck, während CF diesen arroganten Snob-Blick super beherrscht.


Ich finde beide Darcys gut! An Colin Firths schmachtende Blicke :eek: kommt natürlich Mathew Macfadyen nicht heran, doch ich finde, bei ihm kommt mehr dieses "Ich gehöre nicht zu der Sorte Menschen, die mit Fremden leicht ins Gespräch kommen..." zum Ausdruck! Und am Anfang, als die Bennets ihm auf dem Assembly Ball vorgestellt werden, da guckt er doch ganz schön herablassend...

Ich finde bei MM wird deutlicher, dass Lizzie wirklich von Vorurteilen geblendet wird, während sie bei CF eigentlich Recht hat, ihn für stolz und arrogant zu halten...

Außerdem finde ich den Heiratsantrag im Regen einfach toll! Zwischen den beiden funkt's ganz deutlich! Man kann's förmlich sehen!! :wink:

Abschließend will ich sagen, dass wirklich die Filmlänge entscheidend ist! CF hat viel mehr Zeit den Wandel deutlich werden zu lassen, während MM das in kürzester Zeit schaffen muss... :biggrin:

Alethea :flower:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 19:57 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Januar 2006, 13:26
Beiträge: 175
Wohnort: Hamburg
Alethea hat geschrieben:
Ich finde bei MM wird deutlicher, dass Lizzie wirklich von Vorurteilen geblendet wird, während sie bei CF eigentlich Recht hat, ihn für stolz und arrogant zu halten...



Da schließe ich mich an. Ich hab gerade noch mal P&P05 geschaut und ich mag diesen Film auch sehr gern ( obwohl auch nicht wirklich von KKs Elizabeth begeistert bin ).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 20:05 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Ella hat geschrieben:
obwohl auch nicht wirklich von KKs Elizabeth begeistert bin


Was gefällt dir an ihr nicht?
Ich finde bei P&P05 gut, dass die Bennet-Schwestern noch mädchenhafter wirken! Sowohl Keira Knightley wie auch die Schauspielerinnen, die ihre Schwestern spielen (von Jane bis Lydia) sind genau im richtigen Alter - eben so zwischen 15 und 21 Jahren!

Wenn Jennifer Ehle in P&P95 sagt "Ich bin noch nicht 21", dann schaue ich mich im Spiegel an (bin letzten Donnerstag 20 Jahre geworden) und es wird recht deutlich, dass die Damen in P&P95 einfach vom Alter her nicht passen! :gruebel: Was natürlich ihrer schauspielerischen Leistung keinen Abbruch tut! :nein:
Dasselbe gilt auch für die Schauspielerin von Lydia! Nie im Leben nimmt man ihr die 15 Jahre ab...
Das haben sie in P&P05 besser gemacht! :ja:

Naja, wie auch immer...

Alethea :flower:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 20:17 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Januar 2006, 13:26
Beiträge: 175
Wohnort: Hamburg
Alethea hat geschrieben:
Ich finde bei P&P05 gut, dass die Bennet-Schwestern noch mädchenhafter wirken! Sowohl Keira Knightley wie auch die Schauspielerinnen, die ihre Schwestern spielen (von Jane bis Lydia) sind genau im richtigen Alter - eben so zwischen 15 und 21 Jahren!




Ich weiß nicht...sie ist mir irgendwie zu...zappelig ?...kann ich gra nicht so genau sagen, eigentlich :/

Ich mag dafür MMs Frisur :versteck: ;D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2006, 20:22 
Offline
Braves Boardmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 22:30
Beiträge: 856
Wohnort: Wien
Ulli hat geschrieben:
Maike hat geschrieben:

Es tut mir Leid, aber Richard Armitage ist der einzig wahre Darcy !


:versteck: *sichwiederinsentsprechendeboardschleicht*


Vielleicht ist es ganz einfach so, daß Maike schlicht und ergreifend jenseits der entsprechenden P&P-Verfilmungen den Darcy ihrer Träume gefunden hat. Dann ist sie zwar immer noch im falschen Thread, aber da wollen wir ja nicht so strenge sein, gelle :wink: .


Genau :top: ! Kann ja nicht sein, das wegen eines kleinen Bildchens hier die Fetzen fliegen :gruebel: ...seid nett zu einander :wink: !

_________________
Anscheinend lebe ich in einem Zustand tiefer Hypnose, und jedes Mal, wenn ich eine Postkarte abschicke, könnte ich Euphorie als Absender angeben.....Helene Hanff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2006, 06:31 
Offline
fußballbegeisterte Administratorin im Ruhestand
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 17:16
Beiträge: 1591
Wohnort: Berlinerin im tiefsten Sachsenlande
Ich sag da jetzt nichts mehr dazu, weil ich meine, meine Meinungsäußerungen waren eindeutig und klar verständlich. Wenn man denn verstehen will.

_________________
Gruß Sonja
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

Nach der EM ist vor der WM :aetsch:

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2006, 08:59 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 19:47
Beiträge: 6322
Moin Moin zusammen. Jetzt will ich mal meinen Senf dazu geben. Ich habe erst nach P&P 2005 den Roman angefangen zu Lesen. Ok, ich bin noch nicht ganz damit durch, aber dennoch gebe ich mein Votum ab. Obwohl ich meine, dass schon des öfteren zum besten gegeben zu haben. :rolleyes:
Mir gefällt MM richtig gut als Darcy. Ich konnte mich richtig gut in ihn herein versetzen, gerade da ich viel von ihm an mir selber kenne. Schon seine Reaktion auf dem ersten Ball, wo er zum Ausdruck gibt, dass er mit Fremden nicht leicht in Kontakt kommt. Und das konnte ich ihm richtig ansehen. Sein Gesichtsausdruck dazu war einfach genial!
Und die Handszene, wo er Lizzy in die Kutsche hilft, zeigt super genau, was er fühlt. Im Roman kann man ja ganz deutlich nachlesen, was er da schon beginnt für Lizzy zu fühlen. Und Lizzy merkt das auch ganz genau, auch wenn sie es, durch ihre eigenen Vorurteile geblendet, falsch interpretiert und eher verwirrt. Das spielt Keira Knightley ebenfalls super. Langer Rede kurzer Sinn: für mich hat MM genau das rübergerbracht im Film, was Mr. Darcy im Roman empfindet. Und das spricht doch eigentlich für ihn :wink:
Grüße, Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2006, 19:49 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Tina hat geschrieben:
Mir gefällt MM richtig gut als Darcy. Ich konnte mich richtig gut in ihn herein versetzen, gerade da ich viel von ihm an mir selber kenne. Schon seine Reaktion auf dem ersten Ball, wo er zum Ausdruck gibt, dass er mit Fremden nicht leicht in Kontakt kommt. Und das konnte ich ihm richtig ansehen. Sein Gesichtsausdruck dazu war einfach genial!
Und die Handszene, wo er Lizzy in die Kutsche hilft, zeigt super genau, was er fühlt. Im Roman kann man ja ganz deutlich nachlesen, was er da schon beginnt für Lizzy zu fühlen. Und Lizzy merkt das auch ganz genau, auch wenn sie es, durch ihre eigenen Vorurteile geblendet, falsch interpretiert und eher verwirrt. Das spielt Keira Knightley ebenfalls super. Langer Rede kurzer Sinn: für mich hat MM genau das rübergerbracht im Film, was Mr. Darcy im Roman empfindet.


Tina, du sprichst mir aus dem Herzen! :wink:
Genau das denke ich auch über MM!!!! :ja:
Wobei ich CF ebenso gerne als Darcy mag! Jeder spielt auf seine Art die Rolle sehr gut! Ich will gegen keinen von beiden etwas gesagt haben!

Alethea :flower:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. August 2006, 15:32 
Offline
Admin, FF-Meisterin, Glorfindelgutfinderin & Literaturjunkie
Benutzeravatar

Registriert: Montag 31. Juli 2006, 22:16
Beiträge: 691
Wohnort: Nürnberg
Ich hab CF als Darcy nur halb gesehen..danach war nämlich die Videokassette kaputt und will mir etz demnächst den P&P mit ihm besorgen

allerdings mag ich MMs Darcy schon sehr...
allerdings kommt seine Haltung auf deutsch net so gut raus wie auf Englisch..ka warum aber ich finde, dass er sich im Orginal etwas distanzierter anhört als in der synchro..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. August 2006, 15:53 
Offline
Administratorin im Ruhestand und Tom-Lefroy-Expertin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 21:11
Beiträge: 3007
Fiora hat geschrieben:
allerdings kommt seine Haltung auf deutsch net so gut raus wie auf Englisch..ka warum aber ich finde, dass er sich im Orginal etwas distanzierter anhört als in der synchro..


Ja! :ja: Das habe ich auch gedacht! Ich habe P&P05 sowohl auf Deutsch und auf Englisch (schon mehrmals) angeschaut und ich bin zu dem Schluss gekommen, dass die deutsche Synchronisation etwas lahmt! Besonders beim Heiratsantrag ist es mir aufgefallen - da spricht MM im Original so richtig heftig, voller Wut und mit Ausdruck - und bei der deutschen Übersetzung kommt das überhaupt nicht raus - Es reicht eben nicht nur die Mimik und Gestik beim Sprechen, sondern die Stimmlage etc. fügen dem Bild noch soviel hinzu...!!!
Ist schwer zu erklären - aber jeder, der sich den Film in beiden Sprachen anschaut wird es sicherlich merken!

Das gilt auch für die anderen Sprecher! Ich finde einfach, dass auch die deutschen Übersetzungen der Bücher (und somit auch der Filme) meist sehr gut sind, aber nie an die Originalsprache von Jane Austen heranreichen können! :nein:

Alethea :flower:

P.S.: Toller Avatar! :biggrin:
PPS.: Ich kann dir auch nur raten, etwas mehr Geld auszugeben und bei Amazon UK Import die englische Version von P&P95 mit Colin Firth zu bestellen! Da gilt das mit der Synchronisation nämlich genauso! Und außerdem haben sie in der deutschen Version viele schöne Stellen rausgeschnitten (zum Beispiel die Stelle, an der Darcy am Kamin lehnt und an Lizzie denkt :rolleyes:, nachdem sie auf Pemberley zu Besuch war; und eine witzige Episode, als Mr Collins Lydia und Kitty im Korsett begegnet...) :wink:

_________________
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn zu öffnen und jeden Zweifel zu zerstreuen.
(Verfasser (mir) unbekannt --- Angelika meint, es sei Mark Twain... :biggrin: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. August 2006, 17:05 
Offline
Administratorin, die über den großen Teich gegangen ist.
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:55
Beiträge: 5724
Wohnort: Großraum Frankfurt/Main
Ich finde die deutsche Synchro lässt auch sehr zu wünschen übrig, natürlich bei der Antragsszene, aber auch als sie sich in Pemberley wieder begegnen, da sind die Stimmen doch ein bisschen höher :lach: das hat mir im Deutschen gar nicht gepasst, außerdem passen die Stimmen irgendwie auch nicht zu den Darstellern, ich fand sie meist irgendwie fremd.....

_________________
Jane Austen Fanfiction Archiv


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. August 2006, 22:16 
Offline
Prüde Zimperliese

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 12:32
Beiträge: 2072
Ich habe P&P95 genau zweimal auf deutsch gesehen: zum ersten und zum letzten Mal. Was die da gemacht haben, grenzt an ein Verbrechen. Die deutschen Synchronstimmen sind ganz schlimm - Lizzy piepsig wie ein Teenager, Darcy völlig ohne Emotion mit der immer gleichen Tonlage. Die Übersetzungen selbst sind ein Graus im Vergleich zum Original und stellenweise einfach fehlerhaft und/oder schwülstig. Und sie haben unendlich viel herausgeschnitten.

Meine Wertung: :flop: :abgelehnt: :stupid: :sh: :n21: :n68: :flenn:

Als ich die DVD gesehen habe, hätte ich heulen können, echt wahr. Nein, mir kommt nur das englische Original in den Player!

Fiora hat geschrieben:
Ich hab CF als Darcy nur halb gesehen..danach war nämlich die Videokassette kaputt


Ist sicher heißgelaufen, die arme Kassette... kein Wunder! :fies_sei:

_________________
Viele Grüße
Bezzy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 4. August 2006, 12:03 
Offline
Austenbegeistert
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 15. Januar 2006, 13:26
Beiträge: 175
Wohnort: Hamburg
Bezzy hat geschrieben:
Ist sicher heißgelaufen, die arme Kassette... kein Wunder! :fies_sei:


Ach so...meine war auch so schnell kaputt...tja, hätte mir eigentlich klar sein müssen... :lach: :lach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 4. August 2006, 12:13 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 22:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Ella hat geschrieben:
Bezzy hat geschrieben:
Ist sicher heißgelaufen, die arme Kassette... kein Wunder! :fies_sei:


Ach so...meine war auch so schnell kaputt...tja, hätte mir eigentlich klar sein müssen... :lach: :lach:

Also, ich hatte meine Cassette sicherheitshalber kopiert und nur noch die Kopie laufen lassen.. das Original lag in einem Safe... bei idealer Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit! :lol: Wie gut, dass es jetzt DVDs gibt, die müssen nicht mehr gespult werden und gehen auch nicht so schnell kaputt! ;)
Grüße,
Kerstin

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 4. August 2006, 12:38 
Offline
Prüde Zimperliese

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 12:32
Beiträge: 2072
Kerstin hat geschrieben:
Wie gut, dass es jetzt DVDs gibt, die müssen nicht mehr gespult werden und gehen auch nicht so schnell kaputt!


Hoffentlich hast Du da recht - meine ist schon ziemlich dünn geworden vom vielen Angucken... :lach:

_________________
Viele Grüße
Bezzy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Gestatten Macfadyen...
Forum: Willkommen
Autor: Mrs.Macfadyen
Antworten: 20
Der hemmungslose Firth-Schwärmerinnenthread!
Forum: Austen-Schauspieler
Autor: Katja
Antworten: 2017
Filme mit Colin Firth
Forum: Film/Fernsehen/Kino
Autor: Kerstin
Antworten: 683
Colin Firth
Forum: Austen-Schauspieler
Autor: Anne Elliot
Antworten: 5

Tags

Bild

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz