Literaturforum
Aktuelle Zeit: Dienstag 25. Januar 2022, 03:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 453 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 13:15 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Ich bin nicht auf CF gepolt :rolleyes:
Ansonsten ticke ich wohl doch normal :wink: Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Dienstag 28. November 2006, 13:15 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 13:21 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 14:00
Beiträge: 1085
Wohnort: Cuxhaven
Ach Tina, da bist Du eigentlich ganz normal. In meinem Bekanntenkreis reagieren alle ( selbst die meisten Frauen) auf die Erwähnung von Herrn Firth immer mit " Wer....???? :/ " oder so ähnlich. Erst wenn man dann Mark Darcy erwähnt, gibt es ein paar die sagen " Ach der - nicht schlecht" oder so ....
Ich hatte übrigens auch gepostet, dass ich C.F. nicht als Knightley sehe.
Und Mittag war lecker - Dankeschön!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 13:25 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Vielleicht sind es mehr, wenn du nach dem Mark Darcy aus Bridget Jones fragst :lach: Da hat er mir richtig gut gefallen! Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 13:28 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 14:00
Beiträge: 1085
Wohnort: Cuxhaven
Welchen Mark Darcy gibt es denn sonst noch?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 13:30 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Ich meinte nur, dass CF Mark Darcy gespielt hat. Und da kenne ich in der Tat nur ihn und da gefiel er mir ganz gut. Dieser Rentierpulli ist der Hit :lach: Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 13:40 
Offline
Austenexperte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 14:00
Beiträge: 1085
Wohnort: Cuxhaven
Na das meinte ich ja in meinem Posting. Erst wenn man erwähnt, dass es der Schauspieler ist, welcher den Mark Darcy in Bridget Jones spielte, wissen die Leute wen ich meine. Dann kommen sie auch immer gleich alle mit dem Pulli oder der blauen Suppe......

Das die Figur Mark Darcy ja nur von Mr. Darcy aus P&P abgeleitet ist, wissen nur sehr wenige, leider !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 13:53 
Offline
Archivarius

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 08:04
Beiträge: 2743
Wohnort: Brandenburg
Katja hat geschrieben:
@ Caro; also war es wohl doch nicht ganz eindeutig! Das sparen bezog sich, rein subjektiv natürlich, darauf, dass in der KB Version nicht gerade ein Traumtyp für Mr. Knightley gecastet wurde. Mark Strong heißt der Schauspieler. Er spielt wirklich gut, hat aber im Gegensatz zu Colin Firth gar keinen Swoon-Factor! :wink: SUBJEKTIV!

nee das ist schon ganz gut beobachtet... Ich meine auch, wenn ich mich recht erinnere, dass in der Fassung der Mr. Knightley zu streng dargestellt wird - im Gegensatz zu der von GP, wo Mr. Knightley einfach zu nett ist...

Die beste Harriet ist für mich die von Samantha Morton, weil sie da nicht wie ein dummer Troll daherkommt - wie die in der GP-Version... wenn man sich das genau überlegt, kommt Samantha Mortons Interpretation der von Jane Austen am nächsten, meine ich...

Bruki :cool:

_________________
"There’s no one to touch Jane when you’re in a tight place. Gawd bless ’er, whoever she was."
(Rudyard Kipling, The Janeites)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 13:57 
Offline
Piratensüchtige Administratorin, ebenfalls Seriensuchti mit Mittelalterpräferenz und spätes Girlie
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 21:38
Beiträge: 6885
Wohnort: Wo die Messer und Schwerter herkommen
Zitat:
Die beste Harriet ist für mich die von Samantha Morton, weil sie da nicht wie ein dummer Troll daherkommt - wie die in der GP-Version... wenn man sich das genau überlegt, kommt Samantha Mortons Interpretation der von Jane Austen am nächsten, meine ich...

Das war es halt, was mich an der Version mit GP störte. Eigentlich sind die Figuren recht gut besetzt... aber Toni Colette ist einfach ein Fehlgriff.

_________________
Bild
"I think that we like those kind of entertainment just to have the opportunity to become a child again during 42 minutes."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 14:01 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 11:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
@Bruki
Bruki hat geschrieben:
Ich meine auch, wenn ich mich recht erinnere, dass in der Fassung der Mr. Knightley zu streng dargestellt wird - im Gegensatz zu der von GP, wo Mr. Knightley einfach zu nett ist...
Bruki :cool:

Ist wohl sehr schwer dich zufriedenzustellen ...? :D Jetzt wüßte ich gern, welcher Schauspieler dein Ideal von Mr. Knightley getroffen hätte ...? :)

:blume: Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 14:11 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 11:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
@Tina
Tina hat geschrieben:
Ich bin nicht auf CF gepolt :rolleyes:
Ansonsten ticke ich wohl doch normal :wink: Tina

:knuffel:
:blume: Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 14:39 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Das interessiert mich jetzt aber auch mal :ja:
Und irgendwo stimmt es auch, dass Toni Colette (hoffentlich richtig geschrieben) Harriet etwas sehr naiv und dümmlich wirken lässt. Von der Naivität her könnte sie eher Catherine sein!
Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 14:46 
Offline
Archivarius

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 08:04
Beiträge: 2743
Wohnort: Brandenburg
Caro hat geschrieben:
Ist wohl sehr schwer dich zufriedenzustellen ...? :D

Eigentlich nicht, gib mir ein bisschen Jennifer Ehle, eine Prise Colin Firth, etwas Andrew Davies und Sue Birtwistle - alles mit viel Jane Austen verrührt ... und schon bin ich froh und glücklich... :D

Caro hat geschrieben:
Jetzt wüßte ich gern, welcher Schauspieler dein Ideal von Mr. Knightley getroffen hätte ...? :)

Kannst Du das nicht erraten? :rofl: ... John Carson und Doran Godwin sind ein gutes Paar... ich denke, die beiden stellen die Beziehung zwischen Emma und Knightley exakt dar... seine Verärgerung, wie er die Fassung verliert und sich am Ende um Emma bemüht... die ihn vor der Versöhnung ein paar Kröten schlucken lässt... :wink:

Bruki :cool:

_________________
"There’s no one to touch Jane when you’re in a tight place. Gawd bless ’er, whoever she was."
(Rudyard Kipling, The Janeites)


Zuletzt geändert von Bruki am Dienstag 28. November 2006, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 14:48 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Dabei finde ich gerade den Mr. Knightley von GP (Jeremy Northam wenn ich ich enrinnere?) so überzeugend, wie er Emma nach dem Picknick runterputzt... Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 15:08 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 11:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
@Bruki
Bruki hat geschrieben:
Caro hat geschrieben:
Jetzt wüßte ich gern, welcher Schauspieler dein Ideal von Mr. Knightley getroffen hätte ...? :)

Kannst Du das nicht erraten? :rofl: ... John Carson und Doran Godwin sind ein gutes Paar... ich denke, die beiden stellen die Beziehung zwischen Emma und Knightley exakt dar... seine Verärgerung, wie er die Fassung verliert und sich am Ende um Emma bemüht... die ihn vor der Versöhnung ein paar Kröten schlucken lässt... :wink:
Bruki :cool:

Ja genau. Fühl mich grad brüderlich hochgenommen, und wehe du läßt mich jetzt fallen :rofl: :rofl: :rofl:

:blume: Caro

PS: Ich kenne einen John Carson, der 1927 geboren ist, den meinst du aber nicht, oder?

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Zuletzt geändert von Caro am Dienstag 28. November 2006, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 15:21 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Das hängt ganz davon ab, wie alt die erste Emma Verfilmung ist... Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 15:34 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 11:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
@Tina
nein, das kann er nicht sein. Oder doch? Die Fassung mit Doran Godwin ist von 1972, dann wäre "mein" Carson nach Adam Riese 45 gewesen und Mr. Knightley ist ja im Buch ca. 37? Leider habe ich kein Bild von diesem John Carson.

@Bruki
hast du eines in deinen geheimnisvollen Archiven ...?
Nur damit wir wissen, wovon gesprochen wird ....

:blume: Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 15:37 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Naja, wenn man mal bedenkt, dass z. B. CF eigentlich auch zu alt war für den Darcy, oder Ciaràn Hinds für meinen Wentworth, könnte es doch dieserjenige welche gewesen sein... wenn er sich genauso gut gehalten hat...warum nicht? Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 15:42 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 11:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Na ja, aber von dem hab ich jetzt nich mal ne anständige wiki.datei gefunden...das bringt mich doch ins Grübeln ...Von der Marlene Dietrich gibts schließlich auch eine und von den jüngeren Schauspielern sowieso ...

:blume: Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 15:43 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Das ist in der Tat seltsam. Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 15:50 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 11:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
So, jetzt hab ich wenigstens einen Link zum Film:
http://www.imdb.com/title/tt0068068/
Aber da sieht man auch nicht viel von ihm ...

:blume: Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 15:55 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Mist, momentan seh ich nur ein weißes Bild mit rotem X. Gemeinheit!

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 15:58 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 11:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Dann hast du vielleicht einen Pop-up-Blocker drin , oder wie ds heißt. Weiß leider nicht, was man da macht ...

:blume: Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 16:00 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Naja, dann versuche ich es zuhause nochmal, da werde ich es bestimmt sehen können. Die Seite kenne ich nämlich und hatte da bisher selten Probleme. Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 17:12 
Offline
Admin, FF-Meisterin, Glorfindelgutfinderin & Literaturjunkie
Benutzeravatar

Registriert: Montag 31. Juli 2006, 21:16
Beiträge: 691
Wohnort: Nürnberg
So ich hab nun endlich die Emmaverion mit GP geguckt und gebe auch mal meinen Senf dazu ab...

Auch wenn man sich bezüglich Emmas Charakter etwas vom Buch entfernt hat und ihre Ecken und Kanten doch ziemlich gemildert hat, hat mir GPs Darstellung von Emma doch sehr gut gefallen

Jeremy Northam ist in meinen Augen ein guter Mr Knightley und gut besetzt,
auch was fürs Auge :D

während mir irgendwie Toni Collette nicht als Harriet gefällt...
Ich hab mir Harriet beim lesen nicht so..dumm, einfältig...vorgestellt
Wie schon von euch vorher gesagt...sie wirkt irgendwie wie der Elefant im Porzellanladen...
ich finde einfach das passt net

Ewan McGregor *lach* normalerweise mag ich ihn ja wirklich aber diese Haare *grusel*
Da hat man etwas danebengegriffen...

Alan Cummings passte schon sehr gut als Mr Elton
das gleiche gilt für Juliet Stevenson...ihre Mrs Elton war so richtig schön unsympathisch

_________________
Zita-Bekehrerin (direkt/indirekt): Angelika - Kerstin - Aslan - Magdalena - Sachmet - Udo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 18:12 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Stimmt genau, Fiora! Und diese Unfrisur ist wirklich grauenhaft! Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2006, 19:08 
Offline
Kunstfertige Wortumdreherin und Meisterin im Freistil-Lesen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 20:13
Beiträge: 4781
Ja, Frank Churchills Frisur und die überzeichnete Harriet sind wirklich ein Wermutstropfen.

Oh, aber die 1972er Version finde ich absolut indiskutabel!! :nein: Ich hab die ja für unser Untertitelprojekt übersetzt und hatte intensivst das Vergnügen. Sowas hölzernes und nerviges stellenweise! Emma wollte ich ständig an den Schultern packen und kräftig durchschütteln. Harriet und Mr Woodhouse sind auch nicht zum Aushalten.

Was aber das Allerschlimmste ist: Sie haben es geschafft, fast jedes bißchen Witz und Ironie in den Dialogen plattzumachen, durch das monotone Runtergeleier.

Ich kann diese BBC-Versionen (auch von P&P, S&S und MP) aus den 70ern und 80ern echt nicht ertragen... :roll: :lol: :lol:

(sorry)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. November 2006, 08:41 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Da bin ich aber echt erleichtert, dass auch mal andere hier kritisch ihre Stime laut werden lassen betr. der BBC Verfilmungen! Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. November 2006, 08:48 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 11:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Julia hat geschrieben:
Ja, Frank Churchills Frisur und die überzeichnete Harriet sind wirklich ein Wermutstropfen.

Oh, aber die 1972er Version finde ich absolut indiskutabel!! :nein: Ich hab die ja für unser Untertitelprojekt übersetzt und hatte intensivst das Vergnügen. Sowas hölzernes und nerviges stellenweise! Emma wollte ich ständig an den Schultern packen und kräftig durchschütteln. Harriet und Mr Woodhouse sind auch nicht zum Aushalten.

Was aber das Allerschlimmste ist: Sie haben es geschafft, fast jedes bißchen Witz und Ironie in den Dialogen plattzumachen, durch das monotone Runtergeleier.

Ich kann diese BBC-Versionen (auch von P&P, S&S und MP) aus den 70ern und 80ern echt nicht ertragen... :roll: :lol: :lol:

(sorry)


Kann es sein, daß es daran liegt, daß man in den 70-gern und 80-gern so sehr bemüht war, die richtige Sprache zu bringen, daß es eben des Guten zu viel war ...hölzern, künstlich und unecht ....?

:blume: Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. November 2006, 09:04 
Offline
Matthews spezielle Weinlieferantin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2006, 18:47
Beiträge: 6322
Richtige Sprache? Hm, da bin ich aber skeptisch. Meistens bringt das doch gerade Atmosphäre in einen Film. Für meinen Geschmack waren viele der alten Verfilmungen zu leblos gespielt. Der Vergleich mit dem Theater ist schon mal aufgekommen und ich finde, der hat viel wahres. Andererseits denke ich allerdings auch, dass ein lebhaftes, gut gespieltes Theaterstück oftmals viel besser sein kann als ein schlecht gemachter Fernseh- oder Kinofilm. Bei den BBC Verfilmungen kamen wohl mehrerer Faktoren negativ zusammen. Tina

_________________
Bild
Schritte wagen im Vertraun auf einen guten Weg, Schritte wagen im Vertraun das letztlich ER mich trägt, Schritte wagen weil im Aufbruch ich nur sehen kann, für mein Leben gibt es einen Plan.
Clemens Bittlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. November 2006, 09:31 
Offline
D'Arcy-Expertin mit Adelsaffinität
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 11:57
Beiträge: 6713
Wohnort: Bayern
Vor allem wird gerade am Theater sehr viel mit Mimik und Körpersprache gearbeitet. Jedenfalls mehr als beim Film. Deshalb kann ich nicht nachvollziehen, wieso da leblos gespielt werden soll?

Na ja, Tina. Schau mal, viele FF-Schreiber verlegen die Stories lieber in die Moderne, weil es ihnen halt schwerer fiele im Sprachstil des gregorianischen Zeitalters zu schreiben. Ähnlich wird es einem Drehbuch-Schreiber vielleicht auch gehen, selbst wenn er Engländer ist. Und wenn man sich eben zu sehr bemüht, die richtige Sprache zu zitieren, kann's halt auch mal nach hinten losgehen. Das meinte ich vorhin ...

:blume: Caro

_________________
:blume: Grüsse, Caro

Avatar: Amelia Darcy (1754-1784)

Für 1 Jahr säe einen Samen, für 10 Jahre pflanze einen Baum, für 100 Jahre erziehe einen Menschen. chin. Weisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 453 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Tags

Erde

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Uni, USA, Erde, Bücher

Impressum | Datenschutz